Pflanzenbau

Tomaten-goldenes Herz

Dropped Tomaten "Orangenherz" waren russische Züchter. Die Sorte wurde vor kurzem in das Staatsregister eingetragen - im Jahr 2003. Bezieht sich auf das "orange Herz" der Gruppe der F1-Hybriden. Das heißt, es ist unmöglich, Samen von dieser Tomate zu ernten. Durch das Spalten der Tomaten wachsen sie "ungeeignet" und verlieren alle hervorragenden Sortenqualitäten. Diejenigen Gärtner, die diese Hybride mögen, müssen ihre Samen jedes Jahr kaufen.

Allgemeine Beschreibung

Die Tomate mit dem „Orangenherz“ ist eine mittelreife, ertragreiche Sorte. Es wird angenommen, dass es für den Anbau in allen Regionen Russlands, der Ukraine und Weißrusslands absolut geeignet ist. Es kann im Gewächshaus und im Gewächshaus oder im Freiland gepflanzt werden. Die Orangenherzsorte gehört zur unbestimmten Gruppe. Das heißt, das Wachstum dieser Tomate ist unbegrenzt. Im russischen Klima zum Beispiel kann seine Höhe 1,8 Meter erreichen. Verwenden Sie daher beim Wachsen des "orangen Herzens" unbedingt das Gitter.

Zu weitläufiger Tomatenstrauch "bullish heart orange" (volkstümlicher Name) wächst nicht. Der Reichtum dieser Hybride ist reichlich vorhanden. Diese Tomaten sehen ziemlich ordentlich aus. Die Blätter des "orangefarbenen Herzens" sind dunkelgrün, nicht besonders groß.

Tomaten

Es wird davon ausgegangen, dass die Tomatensorte „Orangenherz“, deren Eigenschaften und Beschreibung oben angegeben wurden, für diejenigen Sommerbewohner geeignet ist, die allergisch gegen rote Früchte sind. Gelbe Tomaten dieser Hybride zeichnen sich durch Fleischigkeit und einfach hervorragenden Geschmack aus. Die Früchte des "Orangenherzens" sind recht groß. Ihr Gewicht kann 150-300 Gramm erreichen. Die Form der Tomaten dieser Sorte hat, wie der Name vermuten lässt, eine abgerundete Herzform. Im Stiel der Tomaten sichtbare Rippung.

Wenn die Früchte reifen, haben sie eine hellgelbe Farbe. Gleichzeitig können sie einen grünen Fleck sehen. Bereits ausgereifte Früchte dieser Sorte zeichnen sich durch eine leuchtend orange-gelbe Farbe aus. Da Tomaten dieser Hybride viel Zucker enthalten, empfehlen sie die Hersteller auch für Babynahrung.

Tomate "orange Herz": Gärtner Bewertungen

Eine gute Meinung der Gärtner über diese Sorte hat sich vor allem wegen des hervorragenden Geschmacks ihrer Früchte entwickelt. Das Fruchtfleisch dieser Tomaten ist nach den Bewertungen nicht nur fleischig, sondern auch sehr saftig. Der Geschmack der Früchte dieser Sorte ist intensiv, süß mit einem leicht fruchtigen Geschmack. Das Aroma des Fruchtfleisches des "Orangenherzens" ist dünn, angenehm.

Das Beste daran ist, dass sich die Geschmacksqualitäten dieser Tomaten laut Sommerbewohnern in Salaten manifestieren. Auch in Bezug auf Haltbarkeit und Transportfähigkeit von Früchten haben Gärtner meist nur gute Bewertungen. Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil dieser Sorte ist die unprätentiöse Pflege.

Nach Angaben des Herstellers handelt es sich bei der Tomate "bullish orange heart", wie bereits erwähnt, um eine Gruppe frühreifer Sorten. Viele Gärtner bemerken jedoch, dass diese Tomaten leider nicht zu schnell reifen. Den meisten Gärtnern zufolge ist es besser, diese Sorte der Zwischensaison zuzuschreiben. Einige Gärtner bemerken auch Ungenauigkeiten in der vom Hersteller angegebenen Beschreibung der Fruchtfarbe. Häufiger wachsen diese Tomaten alle gleich gelb, nicht orange. In einigen Fällen kann die Frucht auch die Form eines nicht "Herzens" haben, sondern eines abgerundeten abgeflachten Kamms.

Ein gewisser Nachteil dieser Tomaten bei den Sommerbewohnern ist unter anderem ihre Anfälligkeit für Krautfäule. Die meisten Gärtner raten, dass die Samen dieser Sorte vor dem Pflanzen unbedingt in Kaliumpermanganat eingeweicht werden müssen. Für Gurken passen die Früchte des "Orangenherzens" laut vieler Gärtner nicht allzu gut. Die Größen sind wirklich recht groß. Falls gewünscht, können diese Tomaten jedoch erfolgreich verwendet werden, um beispielsweise Wintersalate zuzubereiten.

Pflegeeigenschaften

Tomaten werden in der üblichen Technologie "Orangenherz" angebaut. Das heißt, Mitte März werden Sämlinge dieser Sorte in Kisten gepflanzt. Samen werden mit Wachstumsförderern vorbehandelt. Es wird nicht empfohlen, sie zu stark in den Boden zu graben (nicht mehr als 1,5 cm). Am Standort sind die besten Vorstufen für diese Tomaten Karotten, Kohl, würzige Kräuter und Bohnen.

Die Tomaten werden Ende Mai in die Betten gebracht. Bei einer Bepflanzung von 1 m 2 werden 2-3 Sträucher empfohlen. Während der Saison werden die Orangenherztomaten 3-4 mal mit einem Vollkomplexdünger gefüttert. Sie können auch eine Königskerzeninfusion verwenden.

Gebildete Büsche "Orangenherz" besteht in der Regel aus 2 Trieben. Zusätzliche Stiefkinder werden entfernt. Auch erfahrene Gärtner empfehlen, kleine oder deformierte Blüten an den Büschen abzukneifen. In diesem Fall wachsen später Tomaten größere Tomaten.

Sortenbeschreibung Golden Heart, Beschreibung, Fotos

Determinante, srednerose Sorte einer Tomate für einen offenen Boden in der Zwischensaison. Der Zeitraum von der Keimung bis zur Reife beträgt 93-95 Tage.

Die Höhe der Buchse beträgt 0,6 bis 0,8 Meter, das Strumpfband zur Stütze ist wünschenswert, und der Stiefsohn ist erwünscht. Es ist am besten, einen Strauch in 2-3 Stielen zu formen (im ersten Fall bleibt 1 Stiefkind unter dem ersten Blütenpinsel, im zweiten - 1 darunter und das andere über dem ersten Pinsel).

Das Blatt dieser Tomate ist klein, grün. Blütenstand mittlerer Typ.

Frucht charakteristisch

Die Früchte sind sogar im Stadium der Reife der orangen Farbe herzförmig und wiegen 90-150 Gramm. Sie sind fleischig und haben einen guten Geschmack. Diese Tomaten eignen sich für frische Salate, Dosenvollobst, Säfte, Saucen.

Tomatenertrag Goldenes Herz: bis zu 2 kg Obst von 1 Pflanze (mit der richtigen landwirtschaftlichen Technologie).

Die Vorzüge der Sorte: Frühreife, hervorragende Fruchtpräsentation, hoher Ertrag, hoher Gehalt an Beta-Carotin.

Die Tomatensorte Golden Heart wurde 2001 in das staatliche Register der Russischen Föderation für Gartengrundstücke, Gehöfte und Kleinbetriebe für den Anbau im Freiland aufgenommen.

Merkmale von Anbau, Bepflanzung und Pflege

Die Aussaat der Sämlinge erfolgt 60-65 Tage vor dem geplanten Einpflanzen in den Boden. Tauchkeimlinge - im Stadium des zweiten wahren Blattes. Beim Einpflanzen von Setzlingen an einem festen Platz auf 1 Quadratmeter. meter grundstück platziert bis zu 5 pflanzen.

Weitere Pflege der Tomaten besteht aus rechtzeitiges Gießen, Düngen mit komplexen Mineraldünger, pasynkovaniya, Entfernung von Unkräutern und vorbeugenden Maßnahmen zum Schutz der Ernte vor Krankheiten und Schädlingen.

Tomaten Goldenes Herz Video

Wenn Sie Golden Heart Tomaten angebaut haben, schreiben Sie bitte, was Sie an dieser Sorte mochten und was Sie vielleicht enttäuscht hat. Wie ist es besser oder schlechter als andere gelbe Tomaten? Fügen Sie nach Möglichkeit ein Kommentarfoto des gesamten Busches oder einzelner von Ihnen angebauter Früchte bei. Danke!

Ihr Feedback zu Tomate Gold Herz und Ergänzungen zur Beschreibung wird vielen Gärtnern helfen, diese Sorte objektiver zu bewerten und die besten Sorten für den Anbau auszuwählen.

Zweck der Sorte

„Golden Heart“ -Tomaten werden wegen ihres angenehm süßlichen, delikaten Geschmacks oft in Salaten und kalten Vorspeisen verwendet. "Golden Heart" eignet sich auch für die Konservierung von ganzen Früchten. Aus Orangentomaten werden leckere Säfte und satte Saucen hergestellt.

Die wichtigsten Merkmale der Sorte

Tomatensamen "Golden Heart" produzieren Agrofirma:

  • "Sibirischer Garten",
  • "AELITA",
  • "SEDEK",
  • "Flora",
  • "Plasma Seeds".

Samen werden in Säcken zu 25 Stück verpackt. Der durchschnittliche Marktwert einer Tüte Samen beträgt 9-15 Rubel.

Pflanzeneigenschaften

Die Sorte ist entscheidend (Höhe bis zu 45 cm), kann aber unter Gewächshausbedingungen bis zu zwei Meter hoch werden. Die Pflanze verträgt keine Hitze, bei zu hoher Temperatur können die Blüten welken und abfallen.

Die Ultra-Reifezeit (dh der Zeitraum von der Keimung bis zur Fruchtbildung beträgt nicht mehr als 85 Tage) wird im Freiland erreicht, sofern dies durch günstige Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen unterstützt wird. Wenn es im Sommer zu Frösten und plötzlichen Temperaturschwankungen kommt, dauert die Reifung der Früchte länger.

Büsche sind kompakt. Stiele sind stark. Einerseits wächst zu sieben Früchten. Pinsel werden alle 1-2 Blätter gebildet (das erste nach 5-6 Blättern).

Beschreibung des Fötus

Der Farbton der Tomaten reicht von dunkelgelb bis tief orange.

Früchte sind vielkammerig, fleischig, dicht, es gibt nur wenige Samen im Inneren. Der Geschmack ist zart, süß, Tomaten sind nicht sauer.

Die Sorte wird als "großfruchtig" mit einer Masse von reifen Tomaten bis 130-150 Gramm charakterisiert. Die Praxis zeigt, dass ein Teil der Orangenfrucht wirklich groß wird, aber in den Händen befinden sich auch mittelgroße Tomaten mit einem Gewicht von 80 Gramm.

Die Form der Tomaten ähnelt einem Herz - nach unten gerichtet und oben weit. Kleinere Tomaten sind in der Regel oval, länglich.

Schritt 1. Saatgutvorbereitung.

Von namhaften Herstellern erworbenes Saatgut durchläuft die notwendige Ausbildung und muss nicht mehr eingeweicht und eingelegt werden.

Eine andere Sache - die Samen, die von der letztjährigen Ernte gesammelt wurden. Solches Pflanzmaterial muss mit einer schwach rosafarbenen Kaliumpermanganatlösung behandelt werden. Die Samen auf feuchte Wattepads legen, mit Kaliumpermanganat füllen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Mehrmals mit kaltem Wasser abspülen.

Sie können die Samen in der Nährlösung einweichen, um die Überlebenschance zu erhöhen und die Keimung zu beschleunigen. Die Dosierung pro 1 Liter Wasser ist abhängig von der Art des Arzneimittels wie folgt:

  • "Effecton", 1 EL. Löffel,
  • "Energen", 20 Tropfen,
  • Agricola Vegeta, 1 TL,
  • "Bud", 2 Gramm.

Erfahrene Gärtner empfehlen eine Saatgutschichtung. Nach der Desinfektion und Verarbeitung müssen die Samen in ein feuchtes Tuch gewickelt und in einen Behälter gelegt werden, der zwei Tage lang einfach in den Kühlschrank gestellt wird.

Schritt 2. Bodenvorbereitung.

Tomaten anzubauen ist gut geeignet:

  • Kokossubstrat
  • eine Mischung aus Rasen und Humus zu gleichen Teilen,
  • gemahlen mit Torfzusatz.

Der Boden, bevor Samen gepflanzt werden, ist am besten vorbereitet, ob er gekauft oder hausgemacht ist. Zur Desinfektion wird der Boden gesiebt und gedämpft.

Der vorbereitete Boden wird in Behältern ausgelegt und leicht verdichtet.

Schritt 3. Samen in den Boden säen.

Es ist zweckmäßig, Tomatensamen mit einer Pinzette aufzunehmen und im Abstand von 3 cm in den Boden zu legen. Die Tiefe der Legesamen beträgt 2 cm. Nach der Aussaat werden sie in einen Behälter mit einer zentimeterlangen Erdschicht gegossen und mit viel Spray besprüht. Verschließen Sie den Behälter sofort mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie und reinigen Sie ihn an einem warmen Ort bis zur Keimung.

Schritt 4. Pflege der Pflanzen.

Wenn Triebe aus dem Boden austreten, kann der Film entfernt und der Karton an einen warmen, beleuchteten Ort gebracht werden.

In diesem Stadium wird die Bewässerung ausgeführt, während der Boden trocknet. Wasser sollte verteidigt werden, warm. Die Bewässerung sollte an der Wurzel erfolgen, beispielsweise mit einer Pipette.

Es wird empfohlen, Dünger "Kornerost" und "Agricola Vegeta" nach dem Auftreten des ersten echten Blattes aufzutragen.

Schritt 5. Wählen Sie.

Das Beizen der Sämlinge erfolgt nach der Bildung des zweiten echten Blattes.

Vor dem Eintauchen in den Boden wird empfohlen, den Dünger „Signor Tomato“ in einer Menge von 3 EL zuzusetzen. Löffel Dünger auf 5 Liter Erde. Außerdem müssen Sie vor einem Tauchgang eine ausreichende Anzahl von Einzelbehältern von 0,5 Litern vorbereiten. Kunststoffbehälter sollten kochendes Wasser zur Desinfektion einfüllen.

Ein Spross wird zusammen mit einem Stück Erde vorsichtig aus der Schachtel gegraben, die Hauptwurzel wird zu ¼ eingeklemmt und die Pflanze in einen einzelnen Behälter überführt. Spross bedeckt mit Erde fast bis zu Keimblattblättern.

Schritt 7. Sämlinge härten.

Härtende Setzlinge beginnen 10 Tage vor dem voraussichtlichen Pflanzdatum der Setzlinge auf dem Gartenbeet zu halten.

Täglich werden die Setzlinge zunächst für 5-10 Minuten auf den Balkon oder die Veranda gebracht, dann wird die Aushärtezeit auf zwei Stunden erhöht. Die Lufttemperatur sollte zwischen 12 und 16 ° C liegen.

Umpflanzen von Sämlingen im Freiland

Sämlinge im Alter von 55-70 Tagen (wenn es 5 echte Blätter gibt) werden gemäß dem Schema 50x40 cm oder 70x40 cm in den Boden gepflanzt, nicht mehr als fünf Pflanzen pro Quadratmeter Boden.

Wie kann festgestellt werden, dass die Sämlinge bereit sind, auf dem Gartenbeet zu pflanzen?

  1. Sämlingshöhe erreicht 20-25 cm.
  2. Es gibt 6 oder 7 echte Blätter und einen Blütenpinsel.

Für den Anbau von Tomaten ist es wünschenswert, die Beete auszuwählen, auf denen sie vorher gewachsen sind:

Es wird nicht empfohlen, Tomaten nach Kartoffeln, Auberginen und Pfeffer anzubauen.

Im Gewächshaus ist der jährliche Austausch der obersten Bodenschicht erforderlich. Zur Desinfektion in Gewächshäusern und offenen Beeten, mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung bewässert.

Für Sämlinge in den Beeten bereiten sich Löcher für die oben genannten Schemata vor. Die Brunnen sind gut bewässert. Sämlinge aus den Bechern nehmen und senkrecht in das Loch setzen. Sprossen dann mit Erde bestreuen, verdichten und erneut gießen. Neben dem Stiel (aber um die Wurzel nicht zu beschädigen) können Sie sofort einen Pflock in den Boden stecken.

Pflegekultur

Pasynkovanie mit der Bildung von einem Stamm, Unkraut, Strumpfband Büschen zu vertikalen oder horizontalen Stützen.

Empfohlenes Gießen mit warmem destilliertem Wasser mit anschließender Lockerung. Das Gießen erfolgt ausschließlich unter der Wurzel.

Während der gesamten Vegetationsperiode muss bis zu dreimal komplexer Dünger (N-P-K) ausgebracht werden.

Obstlagerung

Bei sachgemäßer Lagerung von Tomaten kann auch im Winter frisches, duftendes Gemüse genossen werden.

Wenn Ihre Pläne eine kurze Aufbewahrung von Gemüse im Kühlschrank vorsehen, wickeln Sie einfach jede Tomate mit Papier ein und falten Sie sie mit dem Stiel nach oben in eine Holzkiste oder Plastikschale. Reinigen Sie die Box im Kühlschrank oder an einem kühlen, dunklen Ort, an dem die Lufttemperatur zwischen 8 und 12 ° C variiert.

Sie können Tomaten im Gefrierschrank aufbewahren. Dazu werden die Früchte geschnitten und in versiegelten Säcken verpackt. Gefrorene Tomaten werden zum Kochen heißer erster und zweiter Gänge verwendet.

Um Tomaten so lange wie möglich aufzubewahren, wird empfohlen, dass sie richtig zusammengebaut und zubereitet werden:

  • Tomaten werden bis zur vollen Reife aus dem Busch entfernt, wenn die Frucht noch grünlich ist, aber bereits die erforderliche Größe erreicht hat.
  • Die Ernte aus dem Busch wird tagsüber bei sonnigem Wetter und in Abwesenheit von Tau produziert.
  • Tomaten werden für die Lagerung ohne Risse, Hautschäden genommen,
  • Zur Desinfektion Tomaten mit Alkohol abwischen,
  • Die Tomaten werden mit einem Stiel nach oben in einen starren Behälter gegeben, wobei jede Reihe mit Papier ausgelegt oder jede Frucht einzeln eingewickelt wird.
  • in einem Behälter sollten nicht mehr als drei Schichten Tomaten sein,
  • jede Woche müssen die Früchte im Behälter alle verrottenden Tomaten prüfen und ablehnen,
  • Eine Woche vor dem Verzehr werden die Tomaten zum Reifen in einen warmen Raum gestellt.

Lilia I., Region Rostow

Ich bin ein Anfänger Gärtner, in diesem Jahr habe ich beschlossen, selbst einen "Golden Heart" Sämling zu züchten. Sie kaufte Samen im Laden und landete sie. Die Sprossen wuchsen sehr freundlich, fast alle Samen sprossen. Verpflanzte Sämlinge in einem Filmgewächshaus mit Bögen. Eierstöcke waren sehr glücklich. Tomaten reiften später als auf der Packung angegeben, dies ist jedoch anscheinend auf nicht sehr günstige Wetterbedingungen zurückzuführen. Ernte erschossen im August. Tomaten sind überraschend fleischig und schmackhaft geworden. Nächstes Jahr werde ich diese wunderbare Sorte wieder anbauen.

Artem Z., Moskauer Gebiet

Tomaten sind mäßig dicht, nicht wässrig. Den ganzen Sommer über haben sie nichts verletzt. Der Geschmack schien mir nicht ausreichend gesättigt, aber ich kann es nicht als großen Nachteil bezeichnen. Eine gute Sorte für den Anbau im Land. Neulingen viele Fehler verzeihen, weil nicht zu skurril.

Orangenwunder mit köstlichem Geschmack - Golden Heart Tomate: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte, Foto

Tomaten von ungewöhnlichen Farben und Formen sind eine echte Dekoration der Beete und Gewächshäuser. Einer der hellsten Vertreter der ursprünglichen Sorten ist die Golden Heart Tomate.

Leuchtend orange Tomaten in Herzform sind nicht nur schön, sondern auch ausgezeichnet im Geschmack. Und aufgrund des hohen Nährstoffgehalts eignen sie sich für Baby- und Diätnahrung.

In unserem Artikel finden Sie eine vollständige Beschreibung der Sorte, Sie werden mit ihren Eigenschaften und wachsenden Eigenschaften, Anfälligkeit für Krankheiten und Schädlingsbefall vertraut gemacht.

  • Golden Heart Tomato: Sortenbeschreibung
  • Vor- und Nachteile
  • Foto
  • Merkmale des Wachstums
  • Schädlinge und Krankheiten
  • Nützliches Video

Golden Heart ist eine frühreife ertragreiche Sorte. Der Busch ist determinant, nicht höher als 1 m, perfekt blättrig. Das Blatt ist klein, dunkelgrün, einfach. Unter Gewächshausbedingungen sind die Büsche länger und in offenen Beeten kompakter.

Auf dem Pinsel reifen 5-7 Tomaten, die die ganze Sommersaison über Früchte tragen. Von 1 Platz. Meter Pflanzmenge können bis zu 7 kg ausgewählte Tomaten aufnehmen. Die Früchte sind oval, herzförmig, mit einer spitzen Spitze und einer schwach ausgeprägten Riffelung im Stiel. Das durchschnittliche Gewicht liegt zwischen 120 und 200 g. Die Tomaten haben eine kräftige orange Farbe, die Haut ist dünn, aber dicht, glänzend.

Köstlicher Geschmack, reich und süß, ohne überschüssige Säure oder Wasser. Das Fleisch ist saftig, fleischig, niedrige Samen. Der hohe Gehalt an Zucker und Beta-Carotin macht die Frucht ideal für Baby- und Diätnahrung.

Die Sorte der russischen Selektion eignet sich für den Anbau im Freiland, in Filmunterkünften, in glasierten Gewächshäusern. Die Tomatensorte Golden Heart wurde in verschiedenen Regionen mit Ausnahme des Nordens erfolgreich gepflanzt. Die gesammelten Früchte sind gut gelagert, ein Transport ist möglich. Tomaten knacken nicht, behalten aber ein hervorragendes Aussehen. Gesammeltes Grün, reifen sie erfolgreich bei Raumtemperatur.

Früchte der Sorte Golden Heart eignen sich zum Einmachen: Einlegen, Einlegen, Kochen von verschiedenem Gemüse. Tomaten werden für Salate, podgarnirovki, Suppen verwendet. Die schöne orange Farbe des Fruchtfleisches macht die Gerichte besonders elegant. Aus überreifen Tomaten ergibt sich ein schmackhafter und süßer Dicker Saft, reich an Vitaminen.

Vor- und Nachteile

Zu den wichtigsten nennenswerten Vorteilen gehören:

  • hoher Fruchtgeschmack,
  • attraktives Aussehen
  • Überfluss an nützlichen Spurenelementen in Früchten,
  • Universalität der Tomaten, sie können frisch gegessen werden, in Dosen, weit verbreitet in der Küche verwendet werden,
  • ausgezeichneter Ertrag,
  • Resistenz gegen Knollenfäule, Fusarium und andere Krankheiten des Nachtschattens,
  • kalte Ausdauer, Trockenresistenz,
  • Kompakter Strauch spart Platz im Garten.

Zu den Schwierigkeiten der Sorte Golden Heart zählen die Notwendigkeit der Buschbildung und die hohen Anforderungen der Tomaten an den Nährwert des Bodens und den Bewässerungsplan. Je mehr für den Busch gesorgt wird, desto höher ist der Ertrag und desto größer die Frucht.

Siehe unten: Tomate Golden Heart Foto

Schädlinge und Krankheiten

Die Tomatensorte Golden Heart ist nicht zu anfällig für Krankheiten, aber es sollten vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden. Beginnen Sie mit der Behandlung des Bodens. Im Gewächshaus wird der Mutterboden jährlich erneuert. Wenn Setzlinge in offene Beete verpflanzt werden, ist es wichtig, Bereiche auszuwählen, die zuvor mit Hülsenfrüchten, Kohl, Karotten oder würzigen Kräutern besetzt waren.

Verwenden Sie nicht das Land, auf dem andere Sorten von Tomaten, Kartoffeln, Paprika und Auberginen angebaut wurden. Zur Vorbeugung von Verschmutzungen, die mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat oder Kupfersulfat verschüttet wurden. Ab später Knollenfäule und Fusarium helfen regelmäßige Besprühen von Pflanzungen mit Kupferpräparaten. Um den Pilz loszuwerden, können Sie eine hellrosa Lösung von Kaliumpermanganat verwenden.

Es ist wichtig, das Gewächshaus rechtzeitig zu lüften, Unkraut zu entfernen und die unteren Blätter der Tomaten zu entfernen. Je mehr frische Luft vorhanden ist, desto höher ist die Garantie, dass die Pflanzen nicht mit Scheitel- oder Wurzelfäule infiziert werden.

Nachdem sich die Blätter verdunkelt oder verdreht haben, müssen die betroffenen Pflanzenteile rechtzeitig entfernt und anschließend mit Phytosporin oder einem anderen ungiftigen Bio-Präparat besprüht werden.

Insekten richten großen Schaden an Pflanzungen an. Tomaten sind von Blattläusen, Thripsen, weißen Fliegen und Spinnmilben bedroht. In den Beeten warten junge Pflanzen auf nackte Schnecken, die frisches Grün zerstören.

Das Besprühen von Landungen mit einer wässrigen Lösung von flüssigem Ammoniak hilft, sie loszuwerden. Seifenwasser schützt vor Blattläusen, modernen Insektiziden oder dem Auskochen von Schöllkraut und tötet die Milbe.

Der Kartoffelkäfer kann mit Chemikalien bekämpft werden: Aktara, Corado, Regent, Commodore, Prestige, Lightning, Tanrek, Apache, Tabu.

Golden Heart - eine großartige Abwechslung für erfahrene und unerfahrene Gärtner. Mit der richtigen Pflege wird er nicht enttäuschen und bietet den ganzen Sommer über hervorragende Erträge. Tomaten werden praktisch nicht krank, sie können Saatgut für spätere Pflanzungen abgeben.

Agrotechnik. "Goldenes Herz"

Die Ernte beginnt Ende März nach dem Mondkalender. Erfahrene Gärtner empfehlen, den Boden nicht zu kaufen, und seinen eigenen. Es ist entweder Humus und Erde oder Sand, Torf und Rasen. Achten Sie darauf, den Boden mit kochendem Wasser zu verschütten. Samen besser für die Verhinderung von Beizen in einer Lösung von Wasserstoffperoxid und dann im Stimulator einweichen. Aufgrund seiner frühen Reife ist die Tomate jedoch nicht krank, sodass Sie diese Schritte überspringen können.

Samen werden bis zu einer Tiefe von 2 cm ausgesät, angefeuchtet und mit einem Film bedeckt. In der Phase der beiden Blätter tauchen ab. Der Transfer an einen dauerhaften Ort dauert etwa 60-65 Tage, wenn alle Fröste vorüber sind. Der Boden im Gewächshaus und auf der Straße wird im Voraus vorbereitet - sie graben ihn aus, verschütten kochendes Wasser, bohren Löcher 50/40. Gib einen Löffel Asche und Superphosphat hinein. Stellen Sie die Unterstützung im Voraus. Danach pflanzen sie Setzlinge, binden Büsche zusammen und gießen reichlich warmes Wasser darauf. Sie löschen die ersten Stiefsöhne, wenn sie 8-10 cm erreichen. Dies geschieht etwa einmal pro Woche, morgens oder abends, damit die Wunden an den Büschen leichter heilen.

Die Bewässerung sollte stabil sein, aber der Boden sollte nicht sauer sein, das Wasser muss warm und fest sein. Nach notwendiger Lockerung. Sie müssen 3-4 Mal pro Saison düngen, damit die Tomaten den ganzen Sommer über Früchte tragen können und das „Goldene Herz“ gleichmäßig und lange reift. Die erste Fütterung erfolgt nach der Wurzelbildung der Büsche, ca. 14-20 Tage nach der Übertragung der Sämlinge. Besprühen Sie den prophylaktischen Parasiten mit einer Lösung aus Mangan und Seifenwasser. Sie können auch andere gängige Methoden anwenden, z. B. das Aufsprühen von Zimt oder Pfeffer. Solche Eingriffe werden nur morgens oder abends durchgeführt.

Diese Tomate besteht aus zwei Stielen, das heißt, die Stiefkinder werden entfernt, einer bleibt oben und es ist besser, einige Blätter auszudünnen. Mehr als drei Büsche neben einem Meter pflanzen nicht.

Das ist genug für Sie, um Ihre "goldenen Herzen" in Form von Tomaten zu bekommen. Versuche nicht enttäuscht zu werden.

Eigenschaften der Golden Heart Tomatenpflanze

Vielzahl von Tomaten Golden Heart von russischen Spezialisten in der Zucht gezüchtet. Die gelbe Farbe des Gemüses wird nicht zufällig gewählt, da Pigmente aus der Tomate ausgeschlossen werden, die bestimmte Reaktionen des menschlichen Körpers (Allergien) hervorrufen können. Gelbe Früchte enthalten viel Eisen, außerdem enthält die Zusammensetzung von Tomaten Vitamin C in nicht geringerer Menge als Zitrusfrüchte. Durch die Beschreibung der Sorte können Sie sicherstellen, dass die Substanz im Beeren-Beta-Carotin das Herz-Kreislauf-System, die Haare und die Nägel stärkt.

Der Anbau dieser Tomatensorte kann im Freiland in allen Regionen Russlands mit Ausnahme der nördlichen Regionen erfolgen. Gleichzeitig fühlen sich determinierende Sträucher unter Gewächshausbedingungen gut an. Pflanzenhöhe erreicht 1 Meter, während sie kompakt sind und eine ausreichend große Anzahl von Blättern haben. Es ist klein, hat eine einfache Form und eine dunkelgrüne Farbe.

Früchte Tomaten während der Sommersaison. Auf jeder Hand wächst und reift 6-7 Früchte. Bewertungen von Gemüsebauern bestätigen das ab 1 Quadratmeter. m, bei richtiger Pflege können bis zu 7 kg Orangentomaten entnommen werden. Das vorgestellte Foto zeigt deutlich die Form des Gemüses: schön, oval, herzförmig, leicht gerippt. Sein Fruchtfleisch ist kernarm, seine Haut ist dünn, aber dicht. Das durchschnittliche Gewicht der Frucht beträgt 150 g, unter günstigen Bedingungen kann die Tomate 200-220 g erreichen.

Im Übrigen ist der Geschmack des Gemüses hervorzuheben: süß, reichhaltig, ohne zu viel Wasser. Tomaten sind ideal für Babynahrung, gut in Salaten, die Delikatesse des Gemüses verdirbt nach Wärmebehandlung nicht. Diese Tomaten ergeben großartige Säfte, Ketchups und Tomatenmark. Früchte der Tomaten Goldenes Herz für Gurken und Beizen geeignet.

Die beschriebene Tomatensorte weist viele positive Eigenschaften auf, unter denen Experten Ertrag, frühe Reife, hervorragenden Geschmack usw. unterscheiden. Es ist auf die bestehenden Mängel hinzuweisen. Insbesondere die Tomatensträucher von Golden Heart bedürfen der Bildung.

Die Fruchtbarkeit des Bodens ist für das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze von großer Bedeutung. Das Pflanzen von Samen und Setzlingen von Tomaten sollte in gutem Zustand sein, d.h. Nährboden. Die beste Zusammensetzung für die Kultur kann eine Mischung aus Gartenerde und ausgetrocknetem Humus im Verhältnis 1: 1 sein. Grasnarbe, Torf und Flusssand - eine weitere Version der Zusammensetzung zum Anpflanzen dieser Tomatensorte.

Nicht zersetzte organische Substanzen können der Erde Glanz und Leichtigkeit verleihen, Humus (ein Zersetzungsprodukt der Vegetation) verdunkelt den Boden. Gleichzeitig verfügt diese nicht über freie Mikronährstoffe, die die Pflanze benötigt. In der schwarzen Erde gedeihen die Tomatensträucher jedoch gut und haben keinen Mangel an mineralischer Nahrung. Überfüttern Sie das Pflanzen nicht mit Mineraldüngern, da deren Überschuss das Wachstum und den Ertrag von Tomaten beeinträchtigt.

Merkmale der wachsenden Pflanzen

Pflanzen müssen Ende März oder Anfang April pflanzen. Vor dem Einbetten der Samen in den Boden werden sie in einer Lösung aus Kaliumpermanganat oder Wasserstoffperoxid desinfiziert. Bauen Sie die Samen 1-2 cm auf, befeuchten Sie den Boden mit einer Sprühflasche und bedecken Sie die Schachtel mit den Samen mit einer Folie.

Bei einer Temperatur von 22-24 ° C keimen die Tomatensamen in 4-5 Tagen. Zu diesem Zeitpunkt muss die Folie entfernt und die Sämlinge an einen gut beleuchteten Ort gebracht werden. Die Pflückung der Pflanzen erfolgt nach der Bildung von zwei echten Blättern. Für das Auftreten einer guten Blattmasse auf Tomatensträuchern ist es erforderlich, Maßnahmen zur Düngung von Sämlingen mit stickstoffhaltigen Futtermitteln zu treffen.

Ab Mitte Mai werden die vorbereiteten Setzlinge an einen festen Platz umgepflanzt: im Freiland oder im Gewächshaus. Vor dem Einpflanzen wird der Boden vorbereitet, mit heißem Wasser vergossen und mit Holzasche gefüllt. Auf 1 qm werden bis zu drei Pflanzen gepflanzt. Wenn die Büsche wachsen, werden sie an Stützen gebunden und zu ein oder zwei Stielen geformt.

Beim Verlassen ist es notwendig, den Boden rechtzeitig zu lockern, um das Auftreten von Unkraut zu beseitigen. Durch das Mulchen wird eine optimale Feuchtigkeit für die Pflanzen erzeugt.

Golden Heart Tomatoes sind resistente Arten, die selten mit Krautfäule oder Fusarium infiziert sind. Vorbeugende Maßnahmen tragen zum Schutz der Pflanzen vor Pilzkrankheiten bei. Besprühen Sie die Büsche zum Beispiel mit kupferhaltigen Präparaten oder einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.

Tomato Golden Heart: Bewertungen, Fotos, die gepflanzt

Golden Heart Tomato gehört zu den frühreifen Sorten, die eine gute Ernte von gelb-orangen Früchten hervorbringen. Es wurde vom russischen Züchter Yu.I. Pancev. Seit 2001 ist die Sorte im Staatsregister eingetragen.

Es folgen Beschreibungen, Fotos und Rezensionen, die eine Tomate mit goldenem Herzen gepflanzt haben. Die Sorte wird in ganz Russland angebaut. In den nördlichen Regionen wird es zum Pflanzen in Gewächshäusern ausgewählt.

Sämlinge holen

Wenn Sie Tomaten im Gewächshaus anbauen möchten, holen Sie sich zuerst Sämlinge. Die Aussaat beginnt in der zweiten Februarhälfte. Vom Zeitpunkt der Pflanzung bis zur Übergabe der Pflanzen an einen festen Platz dauert es eineinhalb bis zwei Monate.

Boden für im Herbst vorbereitete Setzlinge. Die Hauptbestandteile sind Rasenboden und Humus, die zu gleichen Anteilen aufgenommen werden. Mit Hilfe von Torf oder Sägemehl wird der Boden lockerer.

Tipp! Vor dem Pflanzen der Samen sollte der Boden 15 Minuten lang im Ofen kalziniert oder mit einer Kaliumpermanganatlösung behandelt werden.

Füllen Sie Behälter mit einer Höhe von bis zu 12 cm mit vorbereiteter Erde. Achten Sie darauf, dass die Furchen 1 cm tief sind. Zwischen den Reihen bleiben 4 cm. Die Samen werden alle 2 cm in die Furchen gelegt und mit Erde bestreut.

Landekapazitäten werden mit Folie oder Glas verschlossen und anschließend erhitzt. Wenn die ersten Triebe erscheinen, werden die Kisten auf ein Fensterbrett oder einen anderen beleuchteten Ort gebracht.

Während der Boden trocknet, müssen Sie die Sämlinge mit der Spritzpistole besprühen. Gute Beleuchtung wird täglich für 12 Stunden aufrechterhalten.

Pflanzen im Gewächshaus

Sämlinge wurden Anfang Mai oder später unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen in das Gewächshaus verbracht. Sie fangen im Herbst an, Brüste zu kochen, wenn sie den Boden ausgraben und Dünger auftragen. Es wird empfohlen, die obere Bodenschicht mit einer Dicke von 10 cm durch eine Kupfersulfatlösung zu ersetzen oder zu desinfizieren.

Dünger sollte auf jeden Quadratmeter aufgetragen werden:

  • Superphosphat (6 EL),
  • Kaliumnitrat (1 TL),
  • Kalimagneziya (1 EL),
  • Holzasche (2 Tassen).

Tomate-goldenes Herz hat eine kompakte Größe des Busches. Auf einem Quadratmeter haben nicht mehr als 4 Pflanzen. Sämlinge werden versetzt platziert, was die Pflege vereinfacht und Verdickungen vermeidet.

Pflanzen im Freiland

Das Anpflanzen von Tomaten im Freiland erfolgt nach dem Einsetzen von warmem Wetter, wenn der Frost sein wird. Der Keimling muss einen starken Stiel, 6 volle Blätter und eine Höhe von 30 cm haben Zwei Wochen vor der Arbeit werden die Keimlinge auf einen Balkon gebracht, um die Pflanzen zu härten.

Das Bett unter den Tomaten sollte von der Sonne erwärmt und beleuchtet werden und auch vor dem Wind geschützt sein. Tomaten werden dort gepflanzt, wo ein Jahr zuvor Kohl, Karotten, Zwiebeln und Hülsenfrüchte gewachsen sind. Es wird nicht empfohlen, Tomaten nach Kartoffeln, Auberginen und Paprika zu pflanzen.

Tipp! Die Vorbereitung der Betten für Tomaten beginnt im Herbst.

Im Herbst wird der Boden ausgegraben, es werden Humus (5 kg pro 1 m2), Kali- und Phosphatdünger (je 20 g) eingebracht. Im Frühjahr lockern sie sich tief und bereiten alle 30 cm Löcher vor. Sie legen Setzlinge hinein, bedecken das Wurzelsystem mit Erde und verdichten den Boden. Nach dem Pflanzen sollten die Pflanzen reichlich gegossen werden.

Tomatenpflege

Tomaten müssen regelmäßig gepflegt werden, um Feuchtigkeit zu bewahren, zu gießen und Dressings zu machen. Für die Bildung des Busches hielt seine Pasynkovanie. Adulte Pflanze an eine Stütze gebunden.

Es ist wichtig! Tomaten werden je nach Entwicklungsstadium ein- oder zweimal in der Woche gegossen.

Nach dem Transfer in das Gewächshaus oder in den Boden werden die Pflanzen reichlich bewässert. Der nächste Feuchtigkeitsauftrag erfolgt in 10 Tagen. Jeder Busch benötigt 2-4 Liter Wasser.

Grade Golden Heart wird morgens oder abends ohne Sonneneinstrahlung gegossen. Es ist wichtig, dass keine Feuchtigkeit in die grünen Pflanzenteile gelangt.

Während der Blütezeit Tomaten einmal pro Woche wässern und bis zu 5 Liter Wasser auffüllen. Wenn Früchte erscheinen, wird zweimal pro Woche gewässert. Pro Strauch werden bis zu 3 Liter Feuchtigkeit benötigt.

Während der Saison müssen Tomaten wie folgt gefüttert werden:

  • 2 Wochen nach dem Transfer an einen festen Ort werden die Tomaten mit Stickstoffdünger gedüngt. Auf einen Eimer Wasser benötigt man 1 EL. l Harnstoff. Die Lösung wird unter die Wurzel der Pflanze getränkt (1 l pro Strauch).
  • Eine Woche später machen Sie flüssige Hühnermist (0,5 Liter pro Eimer Wasser). Unter jedem Busch reicht 1 Liter der Mischung.
  • Die folgende Fütterung erfolgt während der Blütezeit. Entlang der Betten müssen die Rillen gegraben und Asche gegossen werden. Dann ist es mit Erde bedeckt.
  • Während der Blüte der dritten Hand werden Tomaten mit Kaliumguamat gefüttert. Bei 10 Liter Wasser wird 1 EL eingenommen. l Dünger.
  • Während des Reifens der Früchte werden die Pflanzen mit einer Superphosphatlösung besprüht. Bei 1 Liter Wasser gemessen 1 EL. ldiese Substanz.

Maskieren und binden

Durch das Kneifen werden überschüssige Triebe eliminiert, die der Pflanze Energie entziehen und Nährstoffe benötigen. So bekommen die Büsche größere Früchte.

Der Angestellte wächst aus dem Blattbusen heraus. Daher ist es notwendig, den oberen Prozess abzubrechen, der eine Länge von 5 cm nicht erreicht hat.

Die Maskierung erfolgt manuell, um die Anlage nicht zu verletzen. Achten Sie darauf, dass das Blatt nicht länger als 3 cm ist, um die Entwicklung eines neuen Stiefkindes zu provozieren.

Grad goldene Herzform in zwei Stielen. Daher muss einer der robustesten Stiefsöhne, der sich unter der ersten blühenden Bürste befindet, übrig bleiben.

Wenn die Tomaten wachsen, müssen sie zusammengebunden werden, damit die Stängel unter dem Gewicht der Früchte nicht brechen. Fahren Sie dazu in einen Boden aus Holz oder Metall. Der Busch ist oben gebunden.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Wenn dunkle oder verdrehte Blätter erscheinen, werden Tomaten mit Fitosporin oder einem anderen biologischen Produkt besprüht. Beschädigte Anlagenteile werden beseitigt.

Tomaten werden von Thripsen, Blattläusen, Spinnmilben und weißen Fliegen befallen. Insekten sind wirksam gegen Insekten. Sie können Volksheilmittel verwenden: eine Lösung von Ammoniak, eine Infusion von Zwiebelschale oder Schöllkraut.

Die Einhaltung der Agrartechnik wird dazu beitragen, die Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen zu verhindern:

  • das Gewächshaus lüften,
  • Unkrautbekämpfung,
  • Bewässerungsregeln
  • Bodenmulchen mit Humus oder Torf.

Svetlana, 28 Jahre, Jekaterinburg Ich kaufe Tomatensamen, damit meine Eltern auf dem Land wachsen können. Ich mochte die Kritiken, Fotos von der Tomate Golden Heart im Netzwerk. Nach dem Einpflanzen von Samen aus einer Packung wurden 27 Sämlinge erhalten. Im Freiland gepflanzt Ende Mai. Tomaten erreichten eine Höhe von 50 cm, daher musste ich sie zusammenbinden. Die Form der Frucht erinnert an ein Herz, die Farbe ist leuchtend orange. Auf einem Pinsel werden 5-7 Tomaten gebildet. Wir verwenden die Sorte hauptsächlich zum Einmachen. Irina, 52, Moskau Golden Heart ist eine frühe Tomatensorte. Zuerst pflanze ich sie in Behälter und bedecke sie mit Glas. Bis zum Frühjahr wachsen kräftige Setzlinge, die ich auf den freien Boden übertrage. Die erste Ernte erfolgte 3 Monate nach dem Pflanzen. Sort mochte den Geschmack und die gute Ausbeute. Bis zu 7 Früchte können von einer Bürste entfernt werden. Salaten oder Winterzubereitungen können Tomaten zugesetzt werden. Sergey, 48 Jahre alt, Abakan, pflanzte letztes Jahr goldene Herztomaten. Unter sibirischen Bedingungen ist es nicht immer möglich, eine gute Ernte zu ziehen, insbesondere auf freiem Feld. Wählen Sie grundsätzlich frühe Sorten, die Zeit zum Reifen haben. Gelbe Tomaten sind wegen ihres süßen Geschmacks und ihrer ungewöhnlichen Farbe beliebt. Im Gewächshaus wuchsen größere Früchte. Diese Tomaten werden nicht lange aufbewahrt, daher müssen Sie ihre Verwendung schnell finden.

Fazit

Laut Bewertungen und Fotos der Tomate ist Golden Heart bei Gärtnern sehr beliebt. Die Sorte besticht durch ungewöhnliche Farbe und Form der Früchte, hohen Ertrag und anständigen Geschmack. Es ist notwendig, eine Tomate gemäß dem Standardschema zu pflegen: Gießen, Auflegen von Top-Dressings, Binden und Nähen. Zur Vorbeugung wird empfohlen, Behandlungen für Krankheiten und Schädlinge durchzuführen.

Golden Heart - die originale Tomate mit wunderbarem Geschmack. Beschreibung der Sorte und Rezensionen der Sommerbewohner

Es ist unwahrscheinlich, dass sich jemand von gelben Tomaten überraschen lässt. Unter ihnen gibt es jedoch Sorten, die laut Beschreibung, farbenfrohe Fotos und großzügige Rezensionen bei den Sommerbewohnern von besonderem Interesse sind. Eine davon ist die Golden Heart Tomate. Er ist beliebt für guten Geschmack, hohe Ausbeute, Beständigkeit gegen viele nachteilige Faktoren und vieles mehr.

Merkmale der Sorte Golden Heart

Tomato Golden Heart - die "Idee" der russischen Züchter. Als Ergebnis der Arbeit entwickelten sie eine frühreife Sorte, die in weniger als 3 Monaten reift. nach dem Aufkommen von Sämlingen und Früchten den ganzen Sommer. In gutem Zustand und mit der richtigen Pflege von 1 Quadratmeter. m kann bis zu 7 kg Tomaten entnehmen. Ihre Hauptmerkmale sind:

  • Form - herzförmig, mit einer spitzen Spitze,
  • Farbe - leuchtend orange,
  • schälen - dünn, aber dicht, glänzend,
  • das Fruchtfleisch ist fleischig, saftig, aber nicht wässrig, es gibt wenig Samen
  • Geschmack - süß, lecker, sauer,
  • die Anzahl der Früchte auf einem Pinsel - 5-7 Stück,
  • Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate liegt zwischen 120 und 200 g.

Council Geerntete Tomaten sind gut gelagert, knacken nicht und tolerieren sicher "Reisen". Grün gepflückt reifen sie ruhig unter Raumbedingungen.

Diese Tomatensorte wird nicht nur wegen der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten als universell bezeichnet. Schließlich werden Tomaten in Salate geschnitten, in Dosen eingelegt, gesalzen, eingelegt und für die Herstellung von Saft oder Nudeln verarbeitet, die direkt aus dem Garten verzehrt werden. Das können übrigens nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. In der Orangenfrucht gibt es keine Pigmente, die Allergien auslösen können, aber es gibt genug Beta-Carotin, Eisen, Vitamin C und viele Spurenelemente. Daher ist das Goldene Herz für Baby- und Diätnahrung geeignet. Fans gesunder Ernährung werden sich freuen, dass all diese nützlichen Substanzen dazu beitragen, Haare und Nägel zu stärken und die Blutgefäße und das Herz positiv zu beeinflussen.

Tomatensamen Goldenes Herz

Die Vielseitigkeit der Sorte liegt darin, dass sie überall angebaut werden kann:

  • im freien Gelände
  • im gewächshaus,
  • sogar auf dem balkon.

Der Busch ist mit einer großen Anzahl kleiner, dunkelgrüner Blätter bedeckt. Es ist kompakt, wächst bis zu 30-70 cm, kann aber unter Gewächshausbedingungen bis zu 1 m erreichen. Praktisch alle Regionen Russlands, mit Ausnahme der nördlichen, eignen sich für die Kultivierung des Goldenen Herzens. In anderen Gegenden verträgt die Tomate einen Kälteeinbruch und Trockenheit und zeigt eine beneidenswerte Resistenz gegen Phytophthora, Fusarium und andere Solanaceen.

Achtung! Bei aller Schlichtheit braucht die Sorte Golden Heart eine Grundierung von guter Qualität. Er passt nicht zu der im Laden gekauften Mischung. Es ist besser, Gartenerde und alten Kompost oder Rasen, Flusssand und Torf zu gleichen Anteilen zu mischen.

Bewertungen Sommerbewohner. Vor- und Nachteile des Anbaus einer Vielfalt

Golden Heart Tomatoes sammeln viele Komplimente nicht nur für ihr elegantes Aussehen. Sommerbewohner beachten:

  1. Tomaten sind gut frisch gehalten.
  2. Der Busch bildet den Eierstock und in der Hitze und Kälte.
  3. Aufgrund seiner Kompaktheit spart die Pflanze Platz im Garten.
  4. Das Fleisch ist fleischig, was sehr gut für die Erhaltung ist.
  5. Die gesammelten Samen sind für die Aussaat im nächsten Jahr geeignet.
  6. Im Gewächshaus trägt die Pflanze bis Mitte Herbst Früchte.
  7. Leckere Tomaten wie Kinder.
  8. Sehen Sie in Banken wunderschön aus, wenn Sie die ganzen Tomaten verschließen.
  9. Das Gewicht einer Tomate kann 300 g erreichen.

Zu den Mängeln, denen die Sorte Golden Heart nicht beraubt ist, gehören:

  1. Die Notwendigkeit, einen Busch zu bilden.
  2. Anspruchsvoll im Boden- und Gießplan.
  3. Frischer Geschmack - für den Amateur, nicht die süßeste Tomate.

Einige Gärtner sagen, dass diese Sorte kein Stiefkind sein kann. Einige Menschen teilen die positiven Erfahrungen mit der Aussaat von Samen direkt in den Boden, während es nicht möglich war, gute Sämlinge zu züchten. Berücksichtigen Sie daher beim Hören auf die Erfahrungen der anderen Eigentümer gleichzeitig die Besonderheiten Ihrer Region, den Anbauort für Tomaten (Freiland oder Gewächshaus) und andere Nuancen. Es ist kein Geheimnis, dass je mehr Aufmerksamkeit Sie den Tomaten schenken, desto mehr Ernte und große Früchte werden Ihnen gefallen.

Tomatensorte Golden Heart: Foto

Golden Heart Tomato (45 Bilder): Tomaten anbauen, Sortenbeschreibung, Testberichte, Pflanzanleitung

Unter den vielen originalen Tomatensorten lohnt es sich, die Golden Heart Tomato hervorzuheben, da Fotos dieser Art Neulinge in der Gärtnerei interessieren können. Dieses Gemüse hat eine leuchtend orange Farbe, eine Herzform und einen einzigartigen Geschmack. Solche Tomaten werden mit großem Vergnügen nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Kindern verwendet.

Aussehen und Eigenschaften der Sorte

Golden Heart Tomatoes haben die folgenden Eigenschaften, aus denen sich die Sortenbeschreibung zusammensetzt:

  • Dies ist eine frühreife Tomatensorte mit begrenztem (bis zu 1 m) Wachstum des Busches. In Gewächshäusern sind Pflanzen größer als in ungeschützten Böden.
  • Die Form der Tomate ähnelt einem Herzen mit einer scharfen Spitze und kleinen Rippen an der Basis des Stiels. Das Gewicht einer reifen Tomate beträgt 120 - 200 g, die Farbe ist leuchtend orange, die Schale ist dicht, aber nicht dick und schützt die Früchte vor Rissen. Der Geschmack ist süß, das Fruchtfleisch ist Zucker, fleischig, mit einer kleinen Menge Samen.
  • Strauch ordentlich, mit vielen einfachen kleinen grünen Blättern.
  • Einerseits reifen 5 - 7 Früchte.

Landung im Boden oder Gewächshaus

Mitte Mai (oder 60 Tage nach der Aussaat von Saatgut für Setzlinge) müssen Pflanzen in Gewächshäusern gepflanzt werden. Büsche können Anfang Juni ins Freiland umgepflanzt werden. Zum Zeitpunkt der Transplantation sollte die Pflanze 5 - 7 Blätter haben.

Für Golden Heart-Tomaten müssen Sie einen gut beleuchteten Garten wählen, in dem letztes Jahr Karotten, Kohl, grüner Salat oder Bohnen angebaut wurden. Wenn der Garten in der letzten Saison von anderen Tomaten, Paprika, Auberginen oder Kartoffeln bewohnt war, funktioniert dies nicht für Tomaten. Vor dem Pflanzen muss der Boden mit kochendem Wasser oder einer Kaliumpermanganatlösung überschüttet werden, um Krankheiten vorzubeugen, und in jede Vertiefung eine Mischung aus Holzasche mit Superphosphat (1 EL unter jedem Strauch) gegeben werden. Pflanzen Sie nicht mehr als drei Büsche pro 1 m². in einem Abstand von mindestens 30 cm voneinander, besser - 45 cm.

Es ist notwendig, Büsche in 1-2 Stielen zu formen, um Seitentriebe zu entfernen. Zweige brauchen Unterstützung in Form eines Spaliers oder Binden.

Während der gesamten Wachstumsphase werden die Sträucher 3-4 mal mit komplexem Mineraldünger gedüngt. Kompost und Gülle können als natürliche Stickstoffquelle verwendet werden, jedoch in moderaten Dosen: Eine große Menge Dünger „verbrennt“ die Büsche.

Zunächst ist es möglich, die Pflanzen nur an der Wurzel mit leichtem Druck zu gießen, am besten mit einer Gießkanne mit Regenkopf. Wasser nur bei Raumtemperatur. Aus dem kalten "Goldenen Herzen" entleert sich der Eierstock. Vor dem Gießen muss sichergestellt werden, dass die oberste Erdschicht trocken ist, damit der Boden nicht überfeuchtet wird.

Die Pflanze braucht eine regelmäßige Pflege: regelmäßig jäten und den Boden lockern.

Um die richtige Bodenfeuchtigkeit zu erzielen, können Sie mit Torf, Stroh oder Humus mulchen.

Im Gewächshaus, in dem jedes Jahr Tomaten wachsen, müssen Sie die oberste Erdschicht jedes Jahr erneuern.

Mit 1 m kV. Pro Saison werden bis zu 7 kg Tomaten der Sorte Golden Heart geerntet.

Grüne Früchte reifen gut bei Raumtemperatur.

Immunität gegen Krankheiten

Diese Art ist gegen die meisten Krankheiten von Tomaten resistent. Zur Vorbeugung von Krautfäule und Fusarienwelke sollten Pflanzen jedoch mit Kupfersulfatlösung behandelt werden. Hellrosa Kaliumpermanganatlösung bekämpft den Pilz gut.

Zur Vorbeugung von Gipfel- und Wurzelfäule ist es häufig erforderlich, das Gewächshaus zu lüften, die unteren Blätter zu entfernen.

Wenn verdrehte Blätter oder dunkle Flecken auf den Büschen erscheinen, müssen Sie die betroffenen Blätter abreißen und die Pflanze mit „Fitosporin“ oder einem ähnlichen ungiftigen Mittel behandeln.

Insektenschädlinge sind immer bereit, die Ernte von Tomaten zu verderben. Beim ersten Auftreten kleiner Schädlinge müssen Maßnahmen ergriffen werden, um diese zu vernichten.

  1. Die Spinnmilbe hat Angst vor starker Schöllkraut- und Insektizidbrühe.
  2. Blattläuse können mit einer Seifenlösung abgewaschen werden.
  3. Schnecken vertragen keine Behandlung mit Ammoniak. Auch mag nicht die Erde, mit einer Mischung aus Holzasche mit Paprika bestreut.
  4. Für die Eliminierung des Kartoffelkäfers eignen sich moderne Chemikalien.

Bei der Verwendung von Insektiziden ist die Beschreibung auf der Verpackung der Dosierung und Verwendungsdauer von Chemikalien sorgfältig zu lesen, da sonst die Bildung von Schadstoffen in der Frucht nicht vermieden werden kann.

Kochanwendung

Die Frucht enthält viel Beta-Carotin, daher wird sie als Diät angesehen und ist ideal für die Fütterung von Kindern.

Golden Heart Tomaten machen leckere und bunte Salate, Snacks, Suppen und dicke Tomatensäfte. Sie können konserviert, eingelegt und zu Lecho hinzugefügt werden. Aufgrund ihrer dichten Struktur eignet sich die Frucht zum schnellen Einfrieren in Scheiben.

Vor- und Nachteile Sorten

  • trägt den ganzen sommer Früchte,
  • toller Geschmack
  • lange Lagerung,
  • toleriert den Transport,
  • natürliche Quelle von Beta-Carotin,
  • reich an Vitaminen und Spurenelementen
  • hohe Ausbeute
  • Resistenz gegen viele Krankheiten von Nerds,
  • toleriert Wassermangel
  • kompakte Größe des Busches
  • kältebeständig

  • der busch muss geformt werden,
  • braucht Nährboden.

Diese Tomatensorte bietet sowohl erfahrenen Landwirten als auch unerfahrenen Gärtnern unter Beachtung der Grundregeln der Pflege eine gute Ernte. Es zeichnet sich durch Schlichtheit und Vitalität aus. Früchte begeistern nicht nur den ganzen Sommer über mit Geschmack und Farbe, sondern auch im Winter in Form von Dosenrohlingen.

Golden Heart Tomato: Sortenbeschreibung

Golden Heart ist eine frühreife ertragreiche Sorte. Der Busch ist determinant, nicht höher als 1 m, perfekt blättrig. Das Blatt ist klein, dunkelgrün, einfach. Unter Gewächshausbedingungen sind die Büsche länger und in offenen Beeten kompakter. Über unbestimmte Grade lesen Sie hier.

Auf dem Pinsel reifen 5-7 Tomaten, die die ganze Sommersaison über Früchte tragen. Von 1 Platz. Meter Pflanzmenge können bis zu 7 kg ausgewählte Tomaten aufnehmen.

Die Früchte sind oval, herzförmig, mit einer spitzen Spitze und einer schwach ausgeprägten Riffelung im Stiel. Das durchschnittliche Gewicht liegt zwischen 120 und 200 g. Die Tomaten haben eine kräftige orange Farbe, die Haut ist dünn, aber dicht, glänzend.

Das Gewicht von Früchten in Tomaten anderer Sorten, siehe unten:

Köstlicher Geschmack, reich und süß, ohne überschüssige Säure oder Wasser. Das Fleisch ist saftig, fleischig, niedrige Samen. Der hohe Gehalt an Zucker und Beta-Carotin macht die Frucht ideal für Baby- und Diätnahrung.

Die Sorte der russischen Selektion eignet sich für den Anbau im Freiland, in Brutstätten, unter einer Folie, in glasierten Gewächshäusern und in Gewächshäusern aus Polycarbonat. Die Tomatensorte Golden Heart wurde in verschiedenen Regionen mit Ausnahme des Nordens erfolgreich gepflanzt. Erntefrüchte sind gut gelagert, Transport ist möglich.. Tomaten knacken nicht, behalten aber ein hervorragendes Aussehen. Gesammeltes Grün, reifen sie erfolgreich bei Raumtemperatur.

Früchte der Sorte Golden Heart eignen sich zum Einmachen: Einlegen, Einlegen, Kochen von verschiedenem Gemüse. Tomaten werden für Salate, podgarnirovki, Suppen verwendet. Die schöne orange Farbe des Fruchtfleisches macht die Gerichte besonders elegant. Aus überreifen Tomaten ergibt sich ein schmackhafter und süßer Dicker Saft, reich an Vitaminen.

Sehen Sie sich das Video an: Frühlings-Brunch. Muttertags-Frühstück. Tomaten-Tulpen & Eier-Dip (Januar 2020).

Loading...