Pflanzenbau

Was kann in Afrika und am Nordpol wachsen? Tomate "Geheimnis der Natur"

Tomaten nehmen auf unserem Tisch einen hohen Stellenwert ein. Jeder selbstbewusste Sommerbewohner baut sie auf seiner Website an. Nur die Wahl der Sorte ist manchmal zweifelhaft. Jetzt wird das Tomatenrätsel rund um das ultraschnelle Wachsen immer beliebter. Verwechseln Sie diese Sorte nicht mit dem Enigma of Nature, es handelt sich um völlig unterschiedliche Sorten. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es eine hervorragende Gelegenheit bietet, in kürzester Zeit eine großartige Ernte zu erzielen. Die Beschreibung und Eigenschaften dieser Sorte sind nachstehend aufgeführt.

Beschreibung und Eigenschaften des Tomatenrätsels

Riddle Tomato hat einen sehr kräftigen Stiel, der es ermöglicht, ihn überhaupt nicht zu binden. Die Höhe des Busches ist gering (bis zu einem halben Meter), die Größe ist kompakt. Es unterscheidet sich von ähnlichen Sorten in der Frühreife. Die ersten Früchte können 85 Tage nach dem Pflanzen gesammelt werden.

Sehr frühe Sorte von Tomaten Mystery

Die Sorte ist sehr resistent gegen verschiedene Arten von Krankheiten, gibt nur sehr wenige Tritte und wächst gut im Schatten. Die Früchte haben eine abgerundete Form mit einer leichten Riffelung in der Nähe des Stiels. Ihre Farbe ist leuchtend rot, das Gewicht erreicht 100 Gramm. In Bezug auf den Ertrag ergibt die Sorte durchschnittliche Ergebnisse. Mit einem Quadratmeter großen Beet können Sie etwa 20 Kilogramm Ernte erzielen.

Stärken und Schwächen

Tomatenrätsel hat viel mehr Vor- als Nachteile. Zu den Vorteilen zählen:

  • sehr viel frühe Reifung Früchte,
  • ausgezeichnet der Geschmack,
  • klein Busch,
  • gibt kleine Stiefsöhne,
  • ok wächst im Halbschatten,
  • gut Bewahrt die Präsentation und Qualität beim Transport,
  • Schlichtheit in der Pflege,
  • die Früchte gleiche Größe.
Riddle Tomatoes eignen sich hervorragend für Salate, Saucen und zum Einlegen von ganzen Früchten

Zu den Mängeln sagen die praktizierenden Gärtner nur nicht sehr hohe Erträge aus. Ansonsten wird die frühe Sorte den Ansprüchen der Sommerbewohner voll gerecht.

Merkmale der Bodenvorbereitung zum Pflanzen von Samen

Tomatensamen einpflanzen Das Rätsel wird auf übliche Weise durchgeführt. Der Boden kann zum Kauf und zur eigenen Vorbereitung verwendet werden. Die Aussaat beginnt von Ende März bis Mitte April. Diese Daten hängen von den klimatischen Bedingungen einer bestimmten Region ab.

Da das Rätsel zu den sehr frühen Sorten gehört und der Busch eine geringe Größe hat, bereiten sie den Boden für das Pflanzen im Herbst vor. In dieser Zeit wird der Garten mit organischem Dünger gedüngt, in dem künftig Tomaten angebaut werden sollen. Verwenden Sie am besten Gülle. Im Frühjahr werden Mineraldünger in dieser Zusammensetzung hinzugefügt:

Alles wird in ungefähr gleichen Mengen gemischt, und dann wird die resultierende Mischung mit Erde behandelt.

Wie wählt man die richtigen Samen zum Pflanzen?

Bei der Auswahl eines Pflanzmaterials aus Riddle-Tomaten müssen Sie zunächst auf die Haltbarkeit achten. Wenn es zu einem Ende kommt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Keimung nicht sehr gut ist, und es ist notwendig, dicker zu säen.

Samen können gesammelt werden und unabhängig. Wählen Sie dazu hochwertige Früchte ohne Fehler und Verformungen. Sie müssen singen, bis sie weich werden. Danach schneiden und drücken Sie die Samen. Dann werden sie getrocknet und die größten, reifen ausgewählt.

Säregeln

Die Aussaat beginnt im letzten März und endet Mitte April. Die Aussaat erfolgt in vorbereiteten und dekontaminierten Böden. Sie sind mit Behältern für den Anbau von Sämlingen gefüllt. Im Boden kleine Rillen mit einer Tiefe von ca. 1 Zentimeter machen. Der Abstand zwischen ihnen sollte 2-3 Zentimeter betragen.

Aussaat von Saatgut für Setzlinge aus der letzten Märzdekade

Danach wird die Pflanze mit Polyethylen oder Glas bedeckt und bis zur Keimung an einen gut beleuchteten Ort gebracht.

Transplantation von Tomaten im Freiland

Sämlinge der Tomatensorte Riddle werden erst nach dem Ende des drohenden Nachtfrosts auf den offenen Boden geschickt. Wenn die Nachttemperatur ziemlich niedrig ist, können die Pflanzen aufhören zu wachsen. Aus diesem Grund wird die Bepflanzung in der Zeit durchgeführt, in der der Boden bereits gut erwärmt ist.

Die Transplantation erfolgt am besten morgens oder abends. Auf einem Feld stehen 7-9 Pflanzen. Der Sämling sollte zum Zeitpunkt der Ernte 55 Tage alt sein. Tomaten werden bis zum ersten Blatt mit Erde bedeckt, und dann drücken sie die Erde herum und gießen gut.

Pflege nach dem Umpflanzen sortieren

Pflegen Sie Tomaten nach dem Umpflanzen im Freiland wie folgt. Die Bewässerung erfolgt als Trocknung des Oberbodens.

Ein obligatorischer Bestandteil der Tomatenpflege ist das Jäten und Auflockern des Bodens sowie das Mulchen. In regelmäßigen Abständen sollten Pflanzen mit Mineraldünger gefüttert werden. In der Regel werden zwei Ergänzungen während der Saison durchgeführt. Die erste - ein paar Wochen nach dem Pflanzen und die zweite nach dem Auftreten der ersten reifen Pinsel.

Krankheiten und ihre Vorbeugung

In Anbetracht der Tatsache, dass das Rätsel zu den überirdischen Sorten gehört, gelingt es ihr, eine Ernte zu geben, noch bevor die Hauptkrankheiten der Tomaten fortschreiten. Deshalb ist der Kampf gegen Krankheiten und Schädlinge auf ein Minimum reduziert. Die Sorte hat eine ziemlich hohe Resistenz gegen Schädigungen durch große Krankheitserreger, Es lohnt sich jedoch, einige Sicherheitsmaßnahmen zu treffen.

Zur Vorbeugung von Krautfäule und anderen Krankheiten werden die Tomaten von Ende Juni bis Anfang Juli mit Bordeaux-Mischung besprüht

Um die Ausbreitung von Pilzkrankheiten durch hohe Luftfeuchtigkeit zu verhindern, effektiv sprühen Pflanzen Bordeaux-Mischung. Sie schützt sich auch vor einigen Insekten, die junge Setzlinge fressen wollen. Das Rätsel braucht keine andere Art der Verarbeitung und gibt eine wunderbare Ernte ohne ihre Teilnahme.

Fazit

Tomatenrätsel zieht jedes Jahr mehr und mehr Aufmerksamkeit auf sich. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten reifen seine Früchte sehr früh und ermöglichen die Ernte lange bevor der Rest der Tomaten auf der Parzelle reift. Außerdem, Die Klasse ist unprätentiös im Abgang, verlangt von Wrackern und Krankheiten ein Minimum an Verarbeitungen. Sämlinge wachsen auch nicht schwer. Früchte sind sowohl für den Frischverzehr als auch für jede Art der Konservierung geeignet, vertragen den Transport und verlieren nicht ihre kommerzielle Qualität. All diese Vorteile machen Riddle zu einer führenden Sorte unter den frühreifen Sorten.

Charakteristik und Beschreibung

Tomate "Mystery of Nature" bezieht sich auf die Anzahl der mittelfrühen Tomatensorten. Die Reifezeit der Früchte beträgt ca. 110 Tage. Die Sorte ist großfruchtig, das Gewicht einer Tomate beträgt ca. 350 Gramm. 17 kg Ertrag pro Quadratmeter. Tomaten haben hohe Stiele von bis zu 2 Metern Länge.

Hauptmerkmale und Beschreibung dieser Sorte:

  • flache runde form,
  • im Zusammenhang mit der Frucht eine rosa Färbung haben,
  • das größte Gewicht der Frucht beträgt 700 Gramm,
  • hat einen süßen, zuckerhaltigen Geschmack.

Sträucher werden groß und mächtig, damit sie nicht brechen, sondern gefesselt werden müssen.

Die Blätter sind hellgrün, die Blüten sind gelb. Für jeden Pinsel der Pflanze ist ein separates Strumpfband erforderlich, da die Früchte massiv sind und die Pflanze zerbrechen kann.

Sortenliste ähnlich wie "The Riddle of Nature"

Wenn das Geschäft keine Tomaten dieser besonderen Sorte hatte, können Sie sie durch ähnliche Tomaten aus der folgenden Liste ersetzen:

  1. Chibis.
  2. Dicker Bootsmann.
  3. Goldfisch.
  4. Kuppeln von Russland.
  5. Stolz Sibiriens.
  6. Gärtner.
  7. Alpha
  8. Cap Monomakh.
  9. Preiselbeeren in Zucker.
  10. Shedi Lady

Die Liste enthält Tafelsorten von Tomaten, die in Geschmack und Aussehen dem „Mystery of Nature“ ähnlich sind.

Bedingungen für den Anbau von Tomaten "Mystery of Nature"

Es werden nicht mehr als 3 Tomaten pro Quadratmeter gepflanzt, da die Stängel hoch und die Büsche razlohie sind. Beim Anbau in Gewächshäusern und auf freiem Feld gelten die gleichen Platzierungsregeln.

Das Paket besagt, dass Tomaten im Freiland wachsen, aber im Gewächshaus kann man den Ertrag um ein Vielfaches steigern. Der erste Pinsel beginnt nach 8-9 Blättern, der nächste nach 3 Blättern. Jeder Pinsel muss festgebunden sein, die Pflanzen müssen festgesteckt sein.

Tomaten lieben Mineraldünger. Befruchten Sie die Pflanze nicht öfter als einmal im Monat. Mineraldünger wird in fester Form oder als flüssiges Konzentrat mit Wasser verdünnt gekauft. Das Verhältnis von Wasser und konzentrierten Stoffen ist auf der Verpackung angegeben.

Merkmale des Wachstums

Jeder Gärtner, der Tomaten der Sorte „Mystery of Nature“ anbaut, sollte sie rechtzeitig tauchen, stiefkindlich machen, fesseln und füttern. Der Tauchgang findet im Stadium des Wachstums der Sämlinge statt. Um die ungeeigneten Stängel zu entfernen, muss mehr Platz für kräftige Büsche geschaffen werden.

Die Tomaten müssen verdünnt werden, damit genügend Platz für das Wachstum vorhanden ist.

Es ist notwendig zu beizen, nachdem sie an einem dauerhaften Ort gepflanzt wurden. Es ist getan, nachdem die ersten dauerhaften Blätter auf der Pflanze erschienen sind. Gärtner verlassen die ständigen Blätter, und der Rest zerreißt sanft. Auf jedem Pinsel bilden sich viele Blüten, aber es wird nicht empfohlen, mehr als 7-8 zu lassen, damit die Früchte groß und der Gesamtertragskoeffizient hoch sind.

Sie können deutlich sehen, wie Tomaten der Sorte Mystery of Nature unter Gewächshausbedingungen wachsen. Einige Empfehlungen zum Anpflanzen finden Sie im Video.

Welche Krankheiten und Schädlinge sind gefährlich für die Pflanze und wie damit umzugehen ist

Tomaten der Sorte „Mystery of Nature“ können spät faulen, wenn sie auf einem offenen Gartenbeet gepflanzt werden. Um dies zu vermeiden, sollten sie vor der Blüte mit einer speziellen Zubereitung besprüht werden. Der Vorgang wird 2 mal wiederholt, es wird bei trockenem Wetter durchgeführt. Solche Mittel helfen bei der Bekämpfung von Fäulnis und Schädlingen:

  • hellrosa Lösung von Kaliumpermanganat,
  • eine leichte Lösung von Kupfersulfat oder Ammoniak,
  • Drogen Redomil, Aktara, Lightning - helfen, den Kartoffelkäfer, Krankheiten und andere Schädlinge loszuwerden.

Wo Tomaten angewendet werden

Tomatensorten "Mystery of Nature" haben ein interessantes Aussehen, süßen Geschmack. Tomaten dieser Sorte können wie folgt verwendet werden:

  • Suppen und Gemüsesalate kochen,
  • Essiggurke und Essiggurke,
  • Gemüsesalat kochen und für den Winter sortiert.

Am häufigsten werden diese Tomaten speziell für die Zubereitung von Salaten und gemischtem Gemüse verwendet. Viele Hausfrauen finden sie zu groß zum Salzen oder Einlegen. Saft aus dieser Tomatensorte nicht.

Besonders ertragreiche Tomatensorten geben "Mystery of Nature" im Gewächshaus ab, auf offenem Boden haben sie nicht so hohe Erträge. Tomaten müssen mit speziellen Präparaten behandelt werden, um sie vor Fäulnis und Schädlingen zu schützen. Tomaten dieser Sorte bedürfen einer regelmäßigen Pflege, sind aber resistent gegen Temperaturschwankungen.

Malpuzzles über den Frühling

Frühling ist eine strahlende Sonne, schnell schmelzender Schnee und viele, viele Bäche und Pfützen, blauer Himmel und weiße Wolken, und Frühling ist, wenn Vögel hereinfliegen, Gras erscheint, Blumen blühen und Bäume sich in grünes Laub kleiden.
Zur Seite.

Malpuzzles über den Sommer

Der Sommer ist eine heiße Zeit, in der die Tage sehr lang sind und die Nächte kurz und warm erscheinen, und selbst im Sommer blüht alles, Vögel singen, Insekten summen und Waldtiere sind mit ihren wichtigen Dingen beschäftigt.
Zur Seite.

Farbrätsel um die Natur

Es gibt keine anderen Bäume im Wald, alte Eichen, immer grüne Tannen, schlanke Birken. Wie viele Pflanzen und Blumen sich nicht ähneln, gibt uns die Natur. Und jeden Tag außerhalb des Fensters treten saisonale Naturphänomene auf.
Zur Seite.

Malpuzzles über Tiere

Im Sommer gibt es viele Insekten auf dem Feld, sie surren, huschen herum, alle sind mit wichtigen Dingen beschäftigt. Ja, und im Wald gibt es Spuren von Tieren, die das Singen von Waldvögeln gehört haben. Auf dem Bauernhof leben eine Vielzahl von Haustieren, die dem Menschen zugute kommen.
Zur Seite.

Malpuzzles über Städte und Länder

Es gibt viele erstaunliche Länder auf der Welt, und noch interessantere Städte, von denen jede für etwas berühmt ist, haben ihre eigene Geschichte und kulturelle Traditionen. Und vor allem, wie viele gastfreundliche Städte auf der Welt.
Zur Seite.

Farbrätsel um Planeten des Sonnensystems

Unser Planet ist der dritte von der Sonne und zusammen mit dem Rest der Planeten Teil des Sonnensystems. Vielleicht ist die Erde der hellste und schönste blaue Planet, aber jeder andere Planet hat seine eigenen Besonderheiten.
Zur Seite.

Die Rätsel erweitern den Geist, machen Kinder mit der Außenwelt bekannt und das Ausmalen von Bildern in den Antworten auf die Rätsel fördert die Kreativität und die Fähigkeit, mit Bleistiften und Farben zu zeichnen.

Glyphosatresistenz Bearbeiten

In ihrer Werbung behaupten Unternehmen, die gentechnisch veränderte Sojabohnen herstellen, dass die Beständigkeit gegen Abrundung die Erträge erhöht und die Kosten senkt. Die Beständigkeit gegen glyphosathaltige Herbizide ermöglicht es Ihnen, die Felder von Unkraut sauber zu halten. Der Vorteil der Zusammenfassung ist im Gegensatz zu anderen Herbiziden eine hohe Effizienz bei der Zerstörung einer Vielzahl von Unkräutern. Gleichzeitig ist das eigentliche Ertragszeichen das Ergebnis der gemeinsamen Interaktion eines ganzen Komplexes nicht paralleler Gene und kann daher nicht gentechnisch auf einen pflanzlichen Organismus (Sojabohne) übertragen werden.

In transgene Sojabohnen wurde ein gegen Herbizid Glyphosat resistentes Enzymgen aus Agrobakterien eingeführt, das die meisten Pflanzen abtötet und auch ein "mögliches menschliches Karzinogen" (Gefahrenkategorie "2A") darstellt. Darüber hinaus gibt es Beobachtungen, dass Glyphosat auch bei Laborratten und Mäusen Krebs verursacht

Gesellschaft Monsanto (Monsanto, St. Louis, Missouri) - der weltweit führende Anbieter von gentechnisch veränderten Sojabohnen. 1996 brachte Monsanto gentechnisch veränderte Sojabohnen mit einem neuen Merkmal auf den Markt. Zusammenfassung fertig (GTS_40-3-2). RoundAp ist ein Herbizid namens Glyphosat, das in den 1970er Jahren von Monsanto erfunden und vermarktet wurde. Roundup Ready-Pflanzen enthalten eine vollständige Kopie des Enolpyruvil-Chicmate-Phosphat-Synthetase-Gens (EPSP-Synthase) aus Bodenbakterien Agrobacterium sp. Stamm CP4, mit Hilfe einer Genkanone (Gene Gun) in das Genom von Sojabohnen übertragen, wodurch sie resistent gegen das Herbizid Glyphosat sind, das weltweit zur Bekämpfung von Unkräutern eingesetzt wird.

Für 2007 wurden auf 92% aller mit dieser Ernte bepflanzten US-amerikanischen Saatflächen RR-Sojabohnen angebaut. Die Attraktivität von RR-Sojabohnen für Landwirte liegt hauptsächlich in der Tatsache, dass der Anbau einfacher und billiger ist, da die Unkrautbekämpfung wesentlich wirksamer ist. Das Herbizidresistenzgen ermöglicht die Behandlung von Pflanzen nach dem Keimen bis zur Blüte. Dies ermöglicht den Landwirten, die Gesamtzahl der Behandlungen mit verschiedenen Herbiziden zu reduzieren und somit Zeit und Geld zu sparen. Dies hat zur raschen Ausbreitung von transgenem Soja auf der ganzen Welt geführt. Die Roundup Radio-Technologie ist in Nordamerika durch eine Reihe von Patenten geschützt. Wenn also transgene Sojabohnen gekauft werden, unterzeichnen amerikanische und kanadische Landwirte einen Vertrag, der ihnen verbietet, ihr Saatgut zu behalten oder sie für den Anbau im nächsten Jahr an andere Landwirte zu verkaufen. In Argentinien und Brasilien, anderen wichtigen Weltlieferanten von Sojabohnen, ist der Schutz des geistigen Eigentums nicht so weit fortgeschritten, was zu einer Situation der Massenpiraterie der Roundup-Technologie führte.

Sehen Sie sich das Video an: Suspense: Elwood You Take Ballistics Swift Rise of Eddie Albright (November 2019).

Loading...