Gemüsegarten

Schönes Baden - die Heldin der Legenden in Ihrem Garten

Eine der Hauptdekorationen des Blumenbeets sind Mitte Mai die eleganten und unprätentiösen Ballenschiffe oder Trollyuses. In verschiedenen Regionen für verschiedene Arten von Badeanzügen gibt es ihre eigenen Namen: Kupava, Glocken, Braten, Lichter, Sibirische Rose, Brötchen, Schläger, Kutschergras und so weiter. Blumenzüchter bezeichnen die Badestelle oft als Trollyus, was eine Anpassung des lateinischen Namens ist.

Die Badestelle (Trollius) ist eine Gattung von mehrjährigen Pflanzen der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Die Badeschale ist der Ringelblume am nächsten, einer anderen Art von Butterblume, die direkt im Wasser wachsen kann.

Insgesamt gibt es etwa 30 Arten von Badeanzügen, die in Eurasien und Nordamerika verbreitet sind. In unserem Gebiet gibt es ungefähr 20 Arten, die hauptsächlich in Sibirien und im Fernen Osten vorkommen, von denen einige im europäischen Teil wachsen.

Merkmale der wachsenden Braten (asiatisches Baden) im Garten

Helle Blumen mit dem interessanten Namen "Badehaus" sind sehr beliebt in Blumenbeeten, in der Landschaftsgestaltung.

Es gibt viele populäre Namen für diese Pflanze - Kupava, Kupavnitsa, Kupavka, Braten, Lichter, Sibirische Rose, sie alle charakterisieren die Blume bis zu dem einen oder anderen Grad.

Die Verbindung einer Blume mit Baden und Teichen lässt sich leicht damit erklären, dass sie vorwiegend auf feuchten Böden in der Nähe von Gewässern wächst, und der Rest beschreibt die Schönheit der Pflanze, die aufgrund ihrer leuchtend gelben und orangefarbenen Blüten mit Feuer verglichen werden kann.

Botanische Beschreibung und Verbreitung

Asiatischer Badeanzug - eine mehrjährige krautige Pflanze, wenn wir ihre botanische Beschreibung genauer betrachten, dann handelt es sich um eine rhizomatische Blume aus der Gattung der Badeanzüge der Familie Butterica. Sie hat einen oder mehrere 10–80 cm hohe Stiele. Der Stiel ist glatt und aufrecht. Es gibt Basal- und Stammblätter. Die ersten befinden sich auf langen Wurzeln, die mit rhombischen Mustern von den Fingern getrennt sind.

Die oberen Blätter sind der Wurzel sehr ähnlich, an der Spitze des Stiels werden sie kleiner. Die Blüten sind ziemlich groß (bis zu 6 cm Durchmesser), sehen aus wie Butterblumen, rot-orange in der Farbe. Kelch kugelförmig, besteht aus 10-25 elliptischen Kelchblättern. Die Blütezeit beträgt ab Ende Mai etwa einen Monat. Die Art ist in Zentralasien, der Mongolei, Sibirien und dem Ural verbreitet. Sie wächst auf feuchten Wiesen, im Hochland, auf Waldlichtungen in der Nähe von Gewässern. Auf den Wiesen wirkt es besonders eindrucksvoll und bildet Blumenteppiche, die an helle Lichter erinnern.

Beleuchtung auf der Baustelle

Für die Landung Badeanzug als sonniger Ort, und der Ort im Halbschatten. Das Einzige, woran Sie sich erinnern müssen, ist: Wenn der Bereich zu hell ist, blüht er früher, aber die Blütezeit ist kürzer als im Schatten.

Bodenbedarf

Da Badeanzüge unter natürlichen Bedingungen auf nicht idealen Böden wachsen, bestehen keine besonderen Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens. Es ist sehr wichtig, dass das Land gut entwässert ist, da die Blumen keine Dürre vertragen. Ideal ist die Landung auf lockerem, fruchtbarem und mäßig saurem Boden. Ein hoher Humusgehalt wird begrüßt. Wenn auf sandigen Flächen gepflanzt wird, muss zusätzlich gefüttert werden.

Landeregeln

Zuchtanlage Samen- und Rhizomteilung. In der Natur wächst es sehr schnell von selbst und in der Kultur verursacht es auch keine Probleme.

Die Aussaat muss unmittelbar nach der Reife oder vor dem Winter erfolgen - in diesem Fall erscheinen die Sämlinge im Frühjahr. Eine gute Flüssigkeitszufuhr ist unbedingt erforderlich. Dann sollten die Setzlinge in einem Abstand von 5-10 cm abgetaucht werden. Es ist notwendig, der Pflanze die Möglichkeit zu geben, stärker zu werden, bevor sie auf ein Blumenbeet gepflanzt wird. Es ist am besten, einen Badeanzug im nächsten Frühjahr in einen dauerhaften Lebensraum zu verpflanzen. "Lichter" blühen im zweiten Jahr nach der Aussaat.

Teilender Busch

Vegetative Züchtungsmethode ist populärer. Durch das Teilen der Königinpflanze im Frühjahr oder Frühherbst wird das Pflanzen viel einfacher. Wurzel ausgraben, ausspülen und mit einem Messer mit beliebig vielen Teilen teilen. Bereiten Sie dann ein 40 cm tiefes Loch vor und setzen Sie dort einen Sämling ein.

Das Pflanzen sollte in einem Abstand von 40-50 cm erfolgen, die Blätter sollten geschnitten werden und zwei Wochen später erscheinen neue. Die Aufteilung des Vorhangs sollte mit ausgewachsenen Pflanzen erfolgen, die älter als 5 Jahre sind.

Asiatische Badepflege

Es ist notwendig, den Boden um die Pflanze herum regelmäßig zu lockern und Unkraut zu entfernen.

Das das Wichtigste in der Pflege Für feuchtigkeitsliebende Blumen. Besonderes Augenmerk sollte auf junge "Lichter" gelegt werden, die während der aktiven Vegetationsperiode, dh von Mai bis Juni, regelmäßig reichlich gegossen werden müssen.

Vor dem Pflanzen muss Kompost oder Mist in einer Menge von 3 Eimern pro Quadratmeter auf den Boden aufgebracht werden. Im Frühjahr müssen Sie einen Stickstoffdünger machen oder organische oder mineralische Dünger herstellen.

Sowohl das Pflanzen als auch das Umpflanzen von Pflanzen erfolgt am besten im Frühjahr oder Herbst. Der Badeanzug wird aus der Erde genommen, das Wurzelsystem bei Bedarf gewaschen, in gleiche Teile geteilt und dann an einer anderen Stelle gepflanzt. Ohne eine Transplantation kann eine Pflanze bis zu 10 Jahre alt werden, und nach dieser Zeit ist es notwendig, den Vorhang zu teilen.

Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten

"Heiß" ist genug sind beständig gegen Schädlinge, aber um die Pflanze zu 100% zu schützen, ist es notwendig, ihn rechtzeitig mit Top-Dressing zu versorgen und im zeitigen Frühjahr mit Epin-Lösung zu besprühen. Dazu werden in einem Liter Wasser 10 Tropfen der Substanz verdünnt. Damit die Pflanze nicht an Pilzkrankheiten leidet, ist es am Ende der Vegetationsperiode erforderlich, das verdorrte Laub zu entfernen.

Die Badeschale ist unersetzlich, wenn auf der Baustelle bunte Blumenbeete und Blumenbeete geschaffen werden. Die Pflanze ist auffallend unprätentiös, fügt aber selbst dem gewöhnlichsten Gartengrundstück einen „Funken“ hinzu.

Verbreitung in der Natur und Merkmale des Anbaus als Kulturpflanze

In der Natur kommt die Blume an Orten vor, an denen genügend Feuchtigkeit vorhanden ist

Auch als Kupavka, Sibirische Rose, Braten und Trollius bekannt. Skandinavische Legenden besagen, dass diese Pflanze wegen ihrer Schönheit bei sagenhaften Waldbewohnern - Trollen - beliebt war. Die Slawen liebten es nicht weniger und nannten es eine "Kuppel", weil es am häufigsten in der Nähe von Teichen und Flüssen zu finden ist.

Es gibt eine Legende, dass die Pflanze dank erschienen ist

Europäisch oder asiatisch? Unterschiede im Foto

Der Badeplatz befindet sich in Gewässern, am Waldrand, auf Wiesen und in Waldlichtungen. In der Natur gibt es mehr als 20 Sorten, von denen jedoch nur einige als Gartenpflanzen verwendet werden. Am häufigsten sind Europäer und Asiaten. Sie können sie durch die Farbe der Blüten und den Öffnungsgrad der Kelchblätter unterscheiden. Die europäischen Blüten sind zitronengelb und die asiatischen - orange Frottee. Asiatische Kelchblätter sind offener.

Europäische Sicht (links) und asiatische Sicht (rechts)

Der Pflanzenvermehrungshalo deckt Zentralasien, Osteuropa, den Polarural und Westsibirien ab. So passt es sich problemlos an nahezu jedes Klima an und hält kalten Wintern stand.

Auf dem Territorium eines Vororts oder eines Vorortgebiets kann es sich in der Nähe eines künstlichen Stausees, auf einer Rutsche, einem Blumenbeet oder in einem Rosengarten befinden (einer der alternativen Namen lautet „Sibirische Rose“).

Die Blütezeit ist Ende Mai. Es dauert 1 bis 2 Monate.

Beliebte Sorten für russische Gärten

Die folgenden Sorten gelten als die attraktivsten für russische Gärten:

    Orange Glob - verschiedene große, gesättigte Orangenblüten mit kompakten Kelchblättern.

Badewanne Orange Globe blüht im Mai und Juni für einen Monat

Badeanzug Orange Princess ist resistent gegen Krankheiten und hat eine hohe Winterhärte

Der Badeanzug Fire Globe wurde Ende Mai aufgelöst

In warmen Regionen kann das Alabasterbad zweimal pro Saison blühen

Badeanzug Elista of All - die früheste Sorte, die Anfang Mai blüht

Wachsend von den Sämlingen

Sämlinge sollten vor Staunässe oder Trockenheit geschützt werden.

Für das Wachstum ist es notwendig:

  1. Wählen Sie einen geeigneten Ort. Es sollte durch diffuses Licht beleuchtet werden. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht.. Der beste Ort für diese Zwecke ist ein Grundstück im Schatten eines Hauses, eines Baumes oder einer hohen Zierpflanze, vorzugsweise in der Nähe eines Teiches.
  2. Lande im Boden. Das Pflanzen von Setzlingen sollte ausschließlich in feuchten Böden erfolgen, da in trockenen Böden diese absterben. Es ist zu beachten, dass der Badeanzug auch nicht an die feuchten und sumpfigen Gebiete angepasst ist. Die Pflanzung der Sämlinge sollte Anfang August erfolgen, damit die Pflanze vor dem Einsetzen des kalten Wetters, am Abend oder an einem bewölkten Tag Zeit hat, kräftiger zu werden. Die optimale Temperatur beträgt 20–25 ° C. Der Abstand zwischen den Proben sollte 50 cm betragen.
  3. Den Wurzelhals um 2 cm vertiefen. Um den Wurzelbildungsprozess zu optimieren, müssen die Blätter geschnitten werden.

Saatgutanbau im Freiland

Viele Arten von Badeanzügen sind im Red Book aufgeführt, daher ist es sicherer, Samen per Post zu kaufen.

Um einen Badeanzug aus Samen zu züchten, sollte:

  1. Sammle die Samen. Sie reifen im Herbst.
  2. Im November im Freiland aussäen, um eine lange Schichtung des Saatguts zu gewährleisten. Die Aussaat sollte in lockerer, atmungsaktiver Erde erfolgen. Dazu können Sie 2 Teile Torf und Erde und 1 Teil Sand mischen.
  3. Die entstandenen Triebe reichlich wässern und vor Überhitzung bei direkter Sonneneinstrahlung schützen.
  4. Nach dem Auftreten voller Blätter breiten sich die Sprossen im Abstand von 10 cm im Freiland aus.
  5. Ein Jahr später verpflanzten sich gewachsene Pflanzen an einen festen Platz. Nur einmal in 10 Jahren ersetzen.

Teilung und Transplantation der Mutterpflanze

Erwachsener Badeanzug kann vegetativ vermehrt werden. Dafür benötigen Sie:

  1. Im Frühherbst die Pflanze ausgraben.
  2. Teilen Sie es in Delenki mit Wurzeln und Trieben,
  3. Lassen Sie sie mindestens 50 cm auseinander fallen.

Es ist möglich, den Badeanzug im Frühjahr zu vermehren, dies muss jedoch vor der Blüte erfolgen.

Die Faulsten können die Pfropfmethode anwenden.

Gartenpflege

Leopardengarten Sorten sind wunderschön mit weniger hellen Nachbarn kombiniert.

Damit die Pflanze ihre zahlreichen Blüten genießen kann, müssen die Regeln für die Pflege befolgt und seltene Krankheiten rechtzeitig behandelt werden.

Pflege während des Wachstums und der Blüte

Das Badehaus braucht reichlich Wasser. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Wasser nicht stagniert, da dies zum Verfall der Pflanze führt. Wasser sollte durch die Sonne getrennt und erhitzt werden. Hierfür können Sie an einem sonnigen Ort einen Regenwassersammelbehälter installieren.

Aufgrund ihrer Schlichtheit benötigt die Pflanze keine große Menge Dünger. Sie sollten nur vor der Blütezeit gemacht werden oder zur Unterstützung der Gesundheit, wenn es geschwächt ist. Es werden komplexe organische Düngemittel, Humus und Torf verwendet.

Als Futter werden Lösungen der Nährstoffkomplexe Nitrophoska und Agricola sowie Harnstoff verwendet. Zur Herstellung der Lösung wird ein Teelöffel der Substanz in einem Eimer Wasser gelöst.

Vorbereitung auf den Winter

Farn wird ein großartiger Teilnehmer im Tandem mit schwach wachsenden Sorten des Badeanzugs sein.

Aufgrund der hohen Kältebeständigkeit benötigt die Pflanze keinen Schutz. Im Herbst, nachdem die Blätter abgestorben sind, sollten sie abgeschnitten werden, wobei nur kurze Blattstiele mit einer Länge von 2-3 cm übrig bleiben.

Probleme und Lösungen

Eine Besonderheit des Badeanzugs ist seine hohe Immunität gegen Krankheiten. Aufgrund seiner Toxizität wird es auch nicht von Schädlingen befallen. Das Hauptproblem der Pflanze ist der Pilz. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, die Art der Bewässerung zu beobachten und die getrockneten Triebe rechtzeitig zu schneiden. In diesem Fall sollten Sie die beschädigten Teile des Badeanzugs sofort entfernen und verbrennen, die Pflanze und ihre Erde mit einer Lösung eines Fungizids behandeln, das Wasser ausgleichen und sie zusätzlich düngen, um ihre Immunität zu erhöhen.

Wo ist es besser und wie pflanzt man einen Badeanzug

Bereiten Sie einen geeigneten Platz im Garten vor, um Badeanzüge richtig anzupflanzen. Am besten an feuchten Stellen im Halbschatten braten. Wenn diese Pflanzen in der hellen Sonne gepflanzt werden, blühen die Blüten schneller und die Blütenblätter färben sich weniger hell.

Nasse, gut durchlässige Erde - für diese Blüten gut geeignet. Kann es nicht ertragen, nur schlechten sandigen und trockenen Boden zu braten. Wenn Sie vorhaben, ein Bad zu pflanzen und Ihr Land nicht reich an organischen Stoffen ist, fügen Sie dem Boden Torf mit Humus hinzu (5-6 kg pro 1 m²).

Wie man Badeanzüge aus Samen zieht

Der einfachste Weg für Blumenzüchter, Bade-Rhizome zu pflanzen, aber wenn diese fehlen, können Sie diese Pflanze mit Samen vermehren. Badeanzüge wachsen langsam, daher sollte die Aussaat von Samen für Setzlinge im Januar beginnen. Stellen Sie jungen Pflanzen für die nächsten Monate eine niedrige Temperatur zur Verfügung - nur 2-4 Grad Celsius.

Mit dem Aufkommen der ersten Blätter pflücken Sie die Pflanzen. Im ersten Jahr blühen junge Badehäuser nicht, daher können Sie sie auf einem Beet wachsen lassen und sie Ende August an einem normalen Ort in einem Blumengarten oder in der Nähe eines Teichs anpflanzen.

Zwischen den Pflanzen sind beim Einpflanzen Abstände von 30-40 cm einzuhalten.

Reproduktion von Badeanzügen durch Teilen des Busches

Die gebräuchlichste Methode der Brut - die Aufteilung des Busches. Alte Büsche werden sorgfältig aus dem Boden gegraben und in einzelne Parzellen aufgeteilt, von denen jede 3-4 Knospen haben sollte. Solche jungen Parzellen ergeben einen anständigen Busch für das Jahr.

Das Wichtigste beim Teilen und Umpflanzen ist, die Wurzeln nicht zu stark zu trocknen, da sie in Pommes sehr zart sind.

Das Umtopfen von Badeanzügen ist am besten am Ende des Sommers. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich die Pflanze in einem Ruhezustand und kann das Transplantat leichter übertragen.

Pflege für Badeanzüge

Die Pflege von Badeanzügen ist ganz einfach. Blumen sollten Zeit sein, sich zu lockern, zu jäten, zu jäten und zu gießen. Es ist möglich, die Feuchtigkeit von Mulchpflanzen mit Torf zu bewahren. Es wird auch empfohlen, eine mit organischem Boden angereicherte Einstreu bis zu den Wurzeln heißer zu machen.

Das Trimmen von Stielen auf Badeanzügen kann zu einer Wiederblüte dieser Pflanzen führen. Aber im Winter ist es nicht wert, das Baden abzudecken. Diese Blume verträgt kaltes Wetter.

Das Top-Dressing von Badeanzügen erfolgt wie bei anderen Blüten frühestens im Frühjahr vor Blühbeginn und dann im Herbst.

Der Busch der Badeanzüge bleibt das ganze Jahr über dekorativ, und mit dem Einsetzen des Frostes stirbt. Die Blätter werden geschnitten und lassen 2-3 cm Stiel über dem Boden. Ein niedrigerer Schnitt kann im nächsten Jahr zum Einfrieren der Knospen und zu einer schlechten Blüte führen.

Badesorten

In Russland und im nahen Ausland werden ziemlich viele Arten von Badeplätzen angebaut - neunzehn Arten und sieben Sorten. Dazu gehören:

  • Europäisches Bad,
  • am höchsten baden,
  • Bad halb offen
  • Asiatischer Badeanzug
  • Altai-Bad,
  • dzhungarskaya Baden.

Sowie lila Badeanzug, stemless Badeanzug, Zwerg Badeanzug, chinesischer Badeanzug, großblumiger Badeanzug, Ledebour Badeanzug, Reeder Badeanzug, schöner Badeanzug, etc.

Jede Art hat ihre eigenen Eigenschaften.

Badeanzug in Landschaftsgestaltung oder wo soll man den braten stellen?

Feuchtigkeitsliebende Badeanzüge werden in der Nähe des Teiches großartig aussehen. In Kombination mit Steinen und niedrig kriechenden Pflanzen sieht der Badeanzug fantastisch aus. Kann baden in der Nachbarschaft und mit hohen mehrjährigen Blumen. Hauptsache, jeder hat genug Platz und Essen.

Das Braten kann übrigens zum Forcen verwendet werden.

Einige Arten des Badens

In unseren nördlichen Wäldern in der Nähe von Wasser, in feuchten Wiesen lebt Europäischer Badeanzug (Trollius europaeus). Die Blumen in ihrer Form ähneln einer Glocke (daher der populäre Name - "Glocken").

Zu Beginn der Blüte sind sie eine brillante Zitronen-Zitronen-Kugel aus dicht verschlossenen Kelchblättern, die sich allmählich voneinander entfernen. In der Mitte sieht man dann ein dichtes Bündel von Nektarien, die von Staubblättern durchsetzt sind.

Ein merkwürdiges Merkmal: Die Blütenblätter in der Badeschale werden von den Kelchblättern gespielt, und die echten Blütenblätter werden zu kleinen Schwanznektarien, die Insekten anziehen.

An der Basis der Pflanze befindet sich eine große basale Rosette aus schönen, von Fingern geschnittenen Blättern an langen Blattstielen. Ab der Mitte 50 cm nach oben steht ein gerader, kräftiger Stiel, gekrönt von einer schönen Blume.

Aus den kurz verzweigten Rhizomen des Badeanzugs wachsen zahlreiche Wurzeln.

In der Brut - Asiatischer Badeanzug (Trollius asiaticus), in unseren Gärten weit verbreitet, die Blüte ist leuchtend orange, die Kelchblätter sind auseinander und in der Mitte sind auch die Nektarien und Staubblätter deutlich sichtbar.

Beliebt und größer Chinesischer Badeanzug (Trollius chinensis) bis zu 120 cm hoch mit noch mehr entfalteten Blüten. Die Kelchblätter sind gelblich-golden und breit oval. Niedriger haben Ledebour Bäder (Trollius ledebourii), nicht höher als 80 cm, Blüten gelb im Durchmesser bis zu 8 cm.

Auch weit verbreitet kulturelles Baden (Trollius × cultorum), dessen zahlreiche Formen und Sorten, überwiegend mit orangen und intensiv orangefarbenen Blüten, verschiedene Hybridsorten des asiatischen Badeanzugs, des europäischen Badeanzugs und des chinesischen Badeanzugs darstellen.

Beliebte Sorten von Badebekleidung

Einige der Hybriden des kulturellen Badens haben große, ursprünglich geformte Blüten. Also klasse Maygold kombiniert Anzeichen von Braten und Glocken.

Blumensorte Orange Kugel - das ist wirklich eine geschlossene Schale mit Kelchblättern, durch das kleine Loch in der Mitte ist der innere Inhalt einer eleganten Blume sichtbar.

Vielzahl von Baden Orange Königin zeichnet die Anmut hoher Stiele mit orangen Blüten und zahlreichen leuchtenden Staubblättern aus.

Pflege für einen Badeanzug

Große Badeanzüge brauchen Sie nicht, sie sind unprätentiös. Auf humosen Böden wachsen sie gut. Sie können den ganzen Sommer über bis Ende August Sträucher pflanzen. Bereiten Sie zunächst einen Pflanzplatz vor und berücksichtigen Sie dabei, dass die Pflanzen mindestens 20 cm voneinander entfernt sein sollten.

Dann graben Sie einen Busch, der in mehrere Teile geteilt werden soll. Schütteln Sie die Wurzeln des Badeanzugs und spülen Sie ihn mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat aus. Teilen Sie das Rhizom mit einem scharfen Messer oder einer Astschere in mehrere Teile der Tochterrosetten und bestreuen Sie die Schnittpunkte mit Asche.

Auf einen vorbereiteten Sitz setzen, gut wässern, damit die Wurzeln gestärkt werden.

Badeanzüge sind dekorativ und im Sommer nach der Blüte. Wenn die eleganten Kelchblätter abfallen, bleiben sie zuerst grün und trocknen dann die braunen Teppiche, in deren Mitte die Samen reifen, die eine gute Keimfähigkeit haben.

Sie können sowohl in Kisten als auch im Freiland ausgesät werden. Pflanzen blühen nicht im dritten Jahr. Aber denken Sie daran, dass Badeanzüge leicht pereopolyat sind. Und wenn mehrere Sorten neben Ihnen wachsen, können Sie eine neue Hybride erhalten, die sicherlich nicht die Eigenschaften einer Sorte aufweist.

Um die Sortenqualität zu erhalten, bedecken Sie einige Blumen während der Blüte mit einer Papierkappe.

Beschreibung der Anlage und ihrer Vorteile

Die chinesische Badestelle gehört zu den krautigen Pflanzen der Hahnenfußgewächse. Dies ist ein mehrjähriger Strauch mit einem gut entwickelten Wurzelsystem. Unter natürlichen Bedingungen wächst es in Fernost, in China und in Japan.

Diese großblumige Art unterscheidet sich von anderen Sorten in Höhe und Blütezeit. Die durchschnittliche Größe einer erwachsenen Pflanze beträgt 80-100 cm, der Durchmesser 50-70 cm. Die Blüte dieser Sorte erfolgt einen Monat später als bei anderen Arten. Es beginnt Ende Juni und dauert 35-45 Tage.

Der oberirdische Teil des chinesischen Bades ist gut ausgebaut. Der Strauch besteht aus vielen robusten, aufrechten Stielen.

Triebe mit mehreren Blättern bedeckt. Klingenblattplatte. Farbe satt grün. Die Anordnung der Blätter am Stiel ist gleichmäßig. Die Größe der Blattplatte nimmt zum oberen Ende des Triebs hin allmählich ab.

Am oberen Ende des Stiels befindet sich eine leuchtend orangefarbene Blume. Es hat eine offene Form. Die Blume ist groß und hat einen durchschnittlichen Durchmesser von 5 cm. Sie besteht aus einer Blütenhülle in Form einer Krone mit mehreren Kelchblättern. Nach der Blüte fallen sie ab.

Blütenblätter der Krone haben die Form eines großen Nektars. Ihre Länge übersteigt die Länge des Blütenblattes.

Nach der Blüte bildet sich die Frucht in Form eines Blättchens mit einer Tülle, die sich entlang der inneren Naht öffnet. Mehrere Flugblätter in kugelförmigen Stielen gesammelt. Die Samen sind dicht, ovalförmig, schwarz gefärbt und leicht glänzend.

Neben dem attraktiven Erscheinungsbild ergeben sich weitere Vorteile für das Baden von Chinesen:

  • Hoher Frost und Winterhärte
  • Erfordert keine besonderen Wachstumsbedingungen
  • Wächst mindestens sieben Jahre an einem Ort
  • Es hat ein mäßiges Wachstum
  • Züchtet auf verschiedene Arten
  • Die Größe der Blume, ihre Farbe und die Helligkeit ihrer Farbe
  • Es ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Badeanzug zeichnet sich durch anspruchslose Pflege aus. Deshalb pflanzen Gärtner oft mehrere Büsche oder verbringen die Zeit damit, das Gelände als Hecke zu bebauen.

Bedingungen und Anlandungsschema

Es ist einfach, diese Kultur zu pflegen, wenn Sie sie unter den am besten geeigneten Bedingungen anpflanzen. Für einen dauerhaften Wachstumsort ist es wünschenswert, ein Grundstück auf der Südseite zu wählen.

Durch den freien Zugang zu Sonnenlicht und Tageslicht wächst der Busch gleichmäßig und blüht schnell.

Der chinesische Badetopf wächst auch an schattigen Orten gut, aber bei einer solchen Bepflanzung können sich die Buschstängel dramatisch dehnen und die Anzahl der Blüten ist viel geringer.

Der Boden sollte leicht und locker mit guter Durchlässigkeit und Belüftung sein. Für den Anbau dieser Kultur eignen sich nahezu alle Bodentypen, ausgenommen trockener Sand.

Bei der Standortwahl ist zu berücksichtigen, dass die Entwicklung der Blüte auch von der Nährstoffzusammensetzung des Bodens abhängt.

Wenn der Boden nicht fruchtbar genug ist, ist daher eine kontinuierliche künstliche Anreicherung mit komplexen Futtermitteln erforderlich. Säure neutral oder alkalisch.

Vermeiden Sie Staunässe oder Wasserstau unter dem Busch. Es wird daher empfohlen, einen Badeanzug in einem Bereich mit einem Grundwasserspiegel von nicht weniger als einem Meter zu tragen oder Hochbeete zu bilden.

Wenn mehrere Büsche gepflanzt werden, sollten folgende Abstände eingehalten werden: 0,5 m zwischen den Büschen, 0,7 m zwischen den Reihen. Wenn sie in der Nähe einer durchsichtigen Hecke landen, ziehen sie sich 0,6 m von dieser zurück.

Wenn der Zaun geschlossen ist, werden die Büsche in einem Abstand von 0,8 m von ihm gepflanzt.

Ein solches Pflanzschema ermöglicht es der Pflanze nicht nur, sich frei zu entwickeln und ihre natürliche Form anzunehmen, sondern erleichtert auch den Zugang zu jedem Busch während der Pflege.

Wenn der Ort der gewählte Ort für den chinesischen Badeort gemäß allen Empfehlungen ausgewählt wird, kann die Pflanze 10 Jahre lang darauf wachsen. In diesem Fall ändern sich mit der Zeit das Aussehen der oberirdischen Teile, die Dichte des Busches, die Periode und die Blütenfülle nicht.

Wie man sich um einen Busch kümmert

Badegefäß ist eher plastische Blumenkultur, die keine besonderen agrartechnischen Maßnahmen erfordert. Die Grundpflege der chinesischen Badeschale ähnelt der anderer krautiger Gartenpflanzen. Es beinhaltet:

  • Top Dressing
  • Bewässerung
  • Beschneiden
  • Jäten
  • Winter Vorbereitung
  • Zucht
  • Vorbeugende Behandlung gegen Krankheiten und Schadinsekten

Die Pflege des Busches erfolgt während der gesamten Vegetationsperiode vom Frühjahr bis zum Spätherbst.

Für die Entwicklung einer gesunden Pflanze wird empfohlen, eine nahrhafte Bodenmischung systematisch unter einen Strauch zu gießen. Mineralische und organische Zusätze werden ebenfalls verwendet. Düngemittel werden durch Gießen oder in Form von trockenem Granulat auf den Boden aufgebracht.

Für diese Pflanze wird empfohlen, Harnstoff oder das Medikament Agricola zu verwenden. Die Nährlösung wird aus 10 Litern reinem Wasser und einem Teelöffel Pulver hergestellt. Die Befruchtung erfolgt im zeitigen Frühjahr, vor dem Knospenbruch und vor der Blüte.

Ein besonderer Platz in der Pflege des chinesischen Badeanzugs ist die Bewässerung. Obwohl diese Kultur feuchtigkeitsliebend ist, toleriert sie keine Überbenetzung des Bodens. Der Boden um den Strauch sollte ständig nass sein, während es unmöglich ist, stehendes Wasser zu verhindern.

Dies führt zum Tod der Pflanze. Die Aufrechterhaltung der erforderlichen Bodenfeuchtigkeit ist die Hauptschwierigkeit beim Anbau von chinesischen Badeanzügen auf offenem Boden. Aber dieser Moment verringert nicht seine Popularität unter Gärtnern.

Experten empfehlen die Verwendung eines Tropfbewässerungssystems, um die Büsche zu wässern und das Loch unter dem Busch mit Torf oder Sägemehl zu mulchen.

Für die Sekundärblüte ist das Beschneiden von verblassten Blütenstielen obligatorisch. Der Busch wird Ende Oktober vollständig geschnitten, wenn die Blätter absterben. Gleichzeitig bleiben die Stiele 3-5 cm hoch.

Das Wurzelsystem des Badestrauchs befindet sich in der oberen Bodenschicht. Daher ist es wichtig, den Bereich unter dem Busch sauber zu halten.

Alle Unkräuter werden manuell entfernt, es ist nicht möglich, mehrere Wurzeln zu beschädigen. Lösen Sie auch den Boden. Seine Tiefe variiert zwischen 3-5 cm.

Die Vorbereitung auf den Winterbadeanzug Chinesisch wird in der Regel nicht durchgeführt. Dies ist eine winterharte Pflanze. Aber in Regionen mit rauem Klima können Sie auf Nummer sicher gehen und den Busch mit Holzspänen oder Nadeln mit einer Schicht von etwa 10 cm bedecken.

Fast immer versuchen die Besitzer des Badeanzugs, auf ihrem Grundstück so viele Büsche wie möglich zu züchten. Für die Blütenvermehrung können Sie Samen und Stecklinge verwenden. Ein einfacherer Weg ist jedoch das Umpflanzen der Schichtung. Es kann in jeder Vegetationsperiode durchgeführt werden. Mit dieser Fortpflanzung bekommt die Pflanze schnell Wurzeln und beginnt im zweiten Jahr zu blühen.

Während Sie das Video anschauen, erfahren Sie mehr über das Baden.

Der chinesische Badeplatz ist ein dekorativer Pflanzentyp, der zur Herstellung heller Blumenbeete verwendet wird. Diese Art hat eine reiche sonnige Blütenfarbe, die jedem Landschaftsdesign einen hellen Touch verleiht.

Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um es uns mitzuteilen.

Häufige Art

In Russland gibt es etwa 20 Badearten. In den Gärten wachsen sie zu großen Büschen mit üppig duftenden gelben oder orangefarbenen Blüten an geraden Stielen von bis zu 60 bis 70 cm Länge. Das kurze Rhizom der Badeanzüge hat einen kräftigen Haufen dichter schnurförmiger Wurzeln.

Abb.1. Europäischer Badeanzug

Europäischer Badeanzug tritt an den Rändern von Mischwäldern, Waldlichtungen und Wiesen auf. In Blumenbeeten kann bei guter Pflege bis zu 60-70 cm wachsen (Abb. 1). Sie blüht im Juni für 4-5 Wochen. Ihre Blüten sind Frottee, kugelförmige, blasse Zitrone, mit orangefarbener Mitte, bis zu 5 cm Durchmesser, schwach lippig.

Abb. 2. Asiatischer Badeanzug (Trollius asiaticus)

Asiatischer Badeanzug - Diese mehrjährige Pflanze ist bis zu 70 cm hoch und blüht von Mitte Mai bis Mitte Juni (Abb. 2). Die Blüten sind leuchtend orange, einzeln, an langen Stielen, bis zu 7–8 cm Durchmesser, sehr schön.

Chinesisches Bad mit leuchtend orangen Blüten zieht es mit seiner späten Blüte an - seit Ende Juni, wenn andere Arten bereits ihre Blüte beendet haben.

Abb.4. Ledebour-Bad

Ledebour-Bad Es sieht aus wie eine chinesische Badeschale, ist aber deutlich höher (100–120 cm), und die offenen orangefarbenen Blüten sind größer und haben einen Durchmesser von bis zu 8 cm. Sie blühen von Ende Juni bis Mitte Juli.

Abb.5. Badender Zwerg

Badezwerg (T. pumilus) - Dies ist eine buschige Pflanze, 15–30 cm groß, mit dunkelgrünen, langblättrigen, fein gezähnten Blättern, die in einer Rosette gesammelt sind und in deren Mitte zahlreiche, meist unverzweigte Stängel wachsen, von denen jeder am Ende eine große goldgelbe, leuchtende Blume trägt . Dieser Badeanzug hat breite, flache Blüten, die wie eine große Butterblume aussehen. Die Pflanze blüht im Mai und Juni, manchmal im Juli.

Es gibt auch weißblumige Arten des Badens - Baden und Baden und Fliederbaden. Darüber hinaus erhielt heute eine Menge Garten Formen des Badens mit großen Blüten.

Helle kugelförmige Blüten einiger Badeanzüge erreichen einen Durchmesser von 7 cm, ihr leicht angenehmes Aroma erinnert an den Geruch von Mandarine. Sie bilden einen wunderbaren Kontrast zum grünen Laub, sodass sie vor dem Hintergrund einer üppigen Kappe aus basalen Blättern großartig aussehen.

Merkmale des Wachstums im Garten

Badeanzüge wachsen gut an halbdunklen Orten. Einfache Schwimmer in der Kultur lieben Feuchtigkeit, deshalb wachsen sie wunderschön am feuchten Ufer eines Gartenteichs. Sie sind sonnenliebend, winterhart (sie überwintern ohne Obdach).

Im Garten wird dem Badepfleger ein sonniger oder halbschattiger Platz mit reichlich feuchtem Boden gegeben, der Torf oder Kompost in das Pflanzloch bringt. Die für die Kultivierung von Badeanzügen günstigsten sind leichte oder mittelschwere lehmige, strukturelle Badeanzüge mit einem hohen Gehalt an Bodenhumus.

Badeanzüge wachsen gut auf reichhaltigen Böden, die eine leichte Textur und einen nahezu neutralen Säuregehalt aufweisen. Badeanzüge wachsen jedoch auf den Böden von schlechtem Humus. Sie profitieren von einer Mischung aus Laubland mit Torf und Sand.

Bei den meisten Zierarten von Badeblumen erscheinen die Blüten im späten Frühling - Frühsommer, einige blühen jedoch viel später. Die Höhe und Blütezeit von Badeanzügen richtet sich nach Art und Sorte.

Fortpflanzungsbad

Die Badekammer wird hauptsächlich durch Teilen des Busches ausgebreitet. Die Aufteilung und Bepflanzung der Büsche erfolgt im zeitigen Frühjahr oder Ende August. Beim Einpflanzen wird der Wurzelhals um 2 cm eingegraben, der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt 30–40 cm, der Badeanzug kann auch durch Stecklinge aus jungen Bodentrieben, die im Frühjahr erscheinen, und aus Sommerrosetten mit einem Stück unterirdischem Stiel vermehrt werden.

Einfach, einen Badeanzug und aus Samen heraus zu wachsen. Zu diesem Zweck werden die frisch geernteten Samen Ende September oder Anfang Oktober ausgesät, und Anfang Mai nächsten Jahres werden freundliche Triebe gesetzt. Sämlinge werden seit dem Frühjahr des zweiten Jahres an einem festen Platz gepflanzt.

Die Samen von Badeanzügen sind klein, verlieren schnell ihre Keimfähigkeit und werden daher unmittelbar nach der Ernte im Herbst in den Boden gesät. Wenn die Setzlinge im Frühjahr ausgesät werden, müssen sie 3-4 Monate bei einer Temperatur von 2-4 ° C geschichtet werden.

Die Badeanzüge vermehren sich gut durch Selbstsaat (die Frucht ist ein spiralförmiges Mehrblatt), Sämlinge erscheinen im Frühjahr und wachsen sehr langsam, von Ende August bis Anfang September werden sie an einem festen Platz gepflanzt. Sämlinge blühen im zweiten Lebensjahr, aber die reichhaltige Blüte beginnt im dritten Lebensjahr. Zum Umpflanzen sind Badeanzüge empfindlich und blühen erst im zweiten Jahr.

Badeanzug im Landschaftsdesign

Badeanzüge sehen gut aus in Mixborders, in Gruppen auf Rasenflächen, in der Nähe von Bäumen und Sträuchern. Besonders gut sind Badeanzüge in Kombination mit Stein: kurze Stauden im Vordergrund, dahinter Badeanzüge und hohe im Hintergrund, später blühende Stauden mit dekorativ geformten und farbigen Blättern.

Badeanzüge werden auch zum Forcen verwendet. Eine der wertvollen Eigenschaften von Badeanzügen ist die Fähigkeit, einzigartige, lang verblassende Sträuße zu kreieren. Dekoratives Bouquet, bis alle Knospen welken, vollständiges europäisches Baden, das zum Zwingen im Raum und im Gewächshaus verwendet wird.

Blumenbaden: Allgemeine Informationen

Die Pflanze ist eine charmante Staude mit gelb-orangen Knospen. Mit Beginn des Sommers schmückt es Stadtlandschaften, Gärten und ländliche Beete. Es wird erfolgreich für Blumenkompositionen verwendet, die in der Nähe von künstlichen Teichen angebaut werden. In seiner natürlichen Umgebung befindet sich die Badeblume:

  • auf den Hügeln und Hängen der Berge,
  • von den Strömen des Wassers
  • an den Waldrändern,
  • vor der Küste von Seen
  • auf saftigen Rasenflächen.

Das Verbreitungsgebiet sind die gemäßigten Breiten der nördlichen Hemisphäre, des Mittelmeers und des Fernen Ostens. Der lateinische Name der Blume "Trollius" ist mit den Legenden der alten skandinavischen Völker verbunden, die glaubten, dass die Pflanze als die Lieblingspflanze der Trolle gilt. Auf dem Territorium Russlands heißt es anders. Hier sind einige Optionen:

  • Lichter,
  • Sibirische Rosen,
  • braten
  • Troll Blume
  • avdotki,
  • Kupavki.

Trotzdem spiegelt jeder der Namen ein bestimmtes Merkmal der Pflanze wider, sei es eine Färbung oder ein Lebensraum.

Der russische Name der Blume beschränkt sich auf den heidnischen Feiertag Agafen, der am 6. Juli gefeiert wurde. Seitdem hat die Badesaison in den umliegenden Flüssen und Seen begonnen.

Die Badeblume gehört zur Familie der "Butteries". Je nach Pflanzentyp kann die Höhe 100 cm erreichen. Die Triebe sind meistens gerade und haben viele Zweige. Während der Blütezeit setzt der Badeanzug kugelförmige Knospen in leuchtenden Farben auf, die sich auf langen Stielen befinden. Darüber hinaus zeichnet sich die Anlage durch folgende Merkmale aus:

  • starkes Wurzelsystem
  • dunkelgrüne Blätter
  • Tellerform - loopy-cut,
  • für Blütenblätter charakteristisch glänzend.

Obwohl alle Arten von Badeanzügen als giftig gelten, lieben Insekten sie für eine große Menge süßen Nektars. Zu einer Zeit wurde die Blume massiv zur Herstellung von Blumensträußen verwendet, sodass ihre Anzahl in der Natur erheblich abgenommen hat. Um eine einzigartige Pflanze zu retten, ist sie in vielen Ländern im Roten Buch aufgeführt.

Europäischer Badeanzug

Es gibt eine Pflanze in den sibirischen Wäldern in der Nähe von Gewässern oder im feuchten Tiefland der Flüsse. Ihre Knospen ähneln Miniaturglocken. Zu Beginn der Blüte sehen sie wie kleine Zitronenbällchen aus glänzenden Kelchblättern aus. Später werden sie in ihrer ganzen Pracht offenbart und ziehen viele Insekten an, die auf der Suche nach süßem Nektar fliegen. Die Basis der Pflanze ist mit palmengeschnittenen Blättern an langen Blattstielen verziert.

Chinesisches Bad

Merkmal der Blume - groß. Sie wird bis zu 120 cm hoch und zeichnet sich durch entfaltete Knospen mit einer breiten ovalen Form aus. Die bekannteste Sorte dieser Art ist das Golden Queen Badehaus. Ihre Höhe beträgt ca. 80 cm. Fingerförmige Blätterteller werden an der Basis der Pflanze gesammelt und bleiben während der gesamten Saison dekorativ. Goldene Knospen blühen im Juni und haben eine ungewöhnliche Form.

Die Pflanze entwickelt sich erfolgreich in offenen Gebieten mit viel Sonnenlicht. Er liebt Feuchtigkeit, verschwindet aber bei längerem Wasserstau. Verträgt auf wundersame Weise Winterkälte und braucht keinen Schutz.

Der auf dem Foto abgebildete Badeanzug von Golden Quinn zeichnet sich durch zarte Blütenblätter, leuchtende Farben und eine einzigartige Knospenform aus. Es wird häufig zur Dekoration von künstlichen Teichen, Rabatten, Steingärten und Mixborders verwendet.

Baden von Dzhungarskaya

Dieser Blumentyp gehört zu den niederen Zwergsorten und erreicht eine Höhe von nur 15 cm. Wenn Sie jedoch den Boden mit Humus füttern, kann der Badeanzug eine Höhe von einem halben Meter erreichen. In der Natur findet man in den Bergen und in offenen Gebieten Mischwälder. Es blüht im Frühsommer und dauert einen ganzen Monat. Die Knospen sind hellgelb gefärbt.

Geheimnisse des Wachstums einer Trollblume zu Hause

Damit ein wunderbares Stück Sonne auf der Baustelle erscheint, können Sie traditionelle Möglichkeiten nutzen: einen Busch spalten, Sämlinge in einem Geschäft kaufen und Samen in eine Badeschale säen. Das letztere Verfahren wird zum Züchten von Pflanzen sowohl im Freiland als auch in Behältern verwendet.

Da Blumensamen ungleichmäßig keimen, ist es besser, die Sämlinge zuerst in Innenräumen anzubauen. Wenn es stärker ist, gehen Sie auf den offenen Boden.

Anbau aus den Samen eines Badeplatzes - eine exotische Trollblume wird aus der Vorbereitung des Bodens gestartet. Es muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Bröckeligkeit,
  • Atmungsaktivität,
  • Nährwert

Es wird durch Mischen von Torf, Laub und Humus zu gleichen Teilen gewonnen. Um einen Badeanzug aus Samen zu züchten, sollten Sie sich mit den Grundregeln dieses Prozesses vertraut machen.

Die Aussaat beginnt im Winter, am besten im Januar, um die Sämlinge rechtzeitig vorzubereiten. Zuerst wird der vorbereitete Boden in Behältern ausgelegt und dann werden in einem Abstand von 35 bis 40 cm flache Brunnen hergestellt. Anschließend werden die Tanks in einen Raum gestellt, in dem die Temperatur 3 Monate lang + 4 ° C nicht überschreitet.

Wenn Sie ein Badegefäß anbauen und eine Pflanze pflegen, müssen Sie regelmäßig gießen. Es wird durchgeführt, da der Mutterboden schnell trocknet. Wenn Sprossen auftauchen, führen Sie einen Tauchgang durch und lassen Sie die besten Exemplare zurück. Im Spätsommer werden auf einem geeigneten Teil des Gartens junge Blumen im Freiland gepflanzt.

Wenn keine Sämlinge gezüchtet werden können, können die Badesamen im Herbst direkt ins Freiland gesät werden.

Ein kluger Ansatz zur Pflege der "Lieblingstrolle"

Obwohl die Pflanze keine besondere Aufmerksamkeit für sich selbst erfordert, bedeutet dies nicht, dass sie nicht gepflegt werden muss. Tatsächlich wird das Pflanzen und Pflegen eines Badeanzugs als angenehmer Beruf für Floristen angesehen. Es umfasst 4 Hauptverfahren:

Es ist wichtig, die Pflanzen rechtzeitig zu gießen, damit der Badeanzug nicht unter "Durst" leidet. Sobald der Boden getrocknet ist, ist es Zeit, ihm eine neue Portion Feuchtigkeit zu geben. In trockenen Zeiten wird der Vorgang fast täglich wiederholt.

Sie können die Blüte mit Torf oder Spezialdüngern füttern. Es ist besser, dies Anfang Mai und unmittelbar vor der Freisetzung der Knospen zu tun. Gärtner empfehlen, eine Lösung der folgenden Komponenten vorzubereiten:

Düngen produzieren kleine Dosen zum festgelegten Zeitpunkt.

Um die Pflanze von Unkräutern der Nachbarn zu befreien, sollte sie regelmäßig beseitigt werden. Dadurch verliert die Blume während der gesamten Saison nicht an dekorativem Aussehen. Wenn das Blumenbeet kein Unkraut enthält, lockern Sie den Boden. Diese Vorgehensweise wirkt sich günstig auf die Entwicklung des Badeanzugs aus. Nach einiger Zeit verwandelt sich das Ferienhaus in ein Königreich erlesener Feuerfarben.

Baden (Braten). Erwachsen werden

Badeanzug(Braten)- eine der beliebtesten und anspruchslosesten Gartenpflanzen. Viele Legenden und Kindheitserinnerungen sind damit verbunden, als wir im Wald diese leuchtend gelben Blüten mit zartem, frischem Aroma zerrissen und Kränze auf unseren Köpfen webten.

Ein Badeplatz ist eine mehrjährige Pflanze, die einen 50–100 cm hohen kompakten Strauch mit aufrechten Blattstielen bildet, die mit 1–2 großen kugelförmigen Blüten enden. Die Badeanzugblumen zeichnen sich wie alle Butterblumen durch glänzende, wie lackierte Blütenblätter in hellen, sonnigen Farben aus: Zitronengelb, Goldgelb, leuchtendes Orange. Blumen sind runde Form.

In freier Wildbahn ist der Badeplatz im gesamten europäischen Teil Russlands, im Ural, in Sibirien und im Altai weit verbreitet und wächst auf Waldlichtungen und Wiesen. Sie blüht von Mai bis Anfang Juni, aber es gibt späte Arten, die im Juli und August blühen. Die Blüte dauert 18-25 Tage.

Badeanzüge werden in getrennten Gruppen auf der Wiese am Fuße der alpinen Hügel gepflanzt. Besonders gut aussehendes Baden, gepflanzt in einem schattigen Garten, unter Bäumen, unter Rasen am Rande des Stausees. Diese Pflanzen sind gut zum Schneiden gewachsen.

Blumen verblassen nicht lange, wenn sie sofort ins Wasser gestellt werden.

Badeanzug zum Wachsen und Stillen.

Badehaus. Sorte "Golden Queen".

Der Platz für den Badeanzug wird leicht schattiert gewählt, da die Pflanzen an sonnigen offenen Stellen kleiner werden und zu schnell verblassen. Badeanzüge sollten auf ziemlich feuchten, aber gleichzeitig gut durchlässigen Böden angebaut werden.

Im Allgemeinen wachsen diese Pflanzen gut auf allen fruchtbaren Böden, mit Ausnahme von trockenem Sand. Unter der Anlandung von Badeanzügen je 1 m2 5 - 6 kg gut kultivierten Torf mit Mist, Humus oder torfreichem Humus zugeben.

Zusätzlich müssen Sie eine blumige Bodenmischung hinzufügen, zum Beispiel: "Saintpaulia" oder "Azalea". Aus Düngemitteln 1 EL machen. Löffel Nitrofoski.

Übertragen Sie den Badeanzug hauptsächlich nach Division

Busch, da die Samen extrem langsam, unfreundlich und ungleichmäßig keimen. Auf den ausgegrabenen und gut verschütteten Boden gepflanzt, kauften sie entweder fertige Sämlinge in Töpfen oder ihren eigenen delenky verblassten Busch.

Ein gegrabener Strauch sollte nicht vom Boden geschüttelt werden, da dünne, zarte Wurzeln nach dem Trocknen schnell absterben und die Pflanzen nicht gut wurzeln.

Badeanzüge können lange an einem Ort wachsen und mögen keine häufigen Transplantationen.

Die beste Zeit für eine Transplantation ist der Hochsommer.

Badehaus. Sorte "Lemon Queen".

wenn nach der Blüte die Pflanzen ruhen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Büsche gegraben und mit einem scharfen Messer in kleine Delenki (jeweils 3 - 4 Knospen) geteilt.

Solche verjüngten Delenki bilden im zweiten Lebensjahr große Sträucher mit 5 - 6 Stielen. Im trockenen Sommer müssen Pflanzen, insbesondere junge, reichlich gegossen werden. Der Badeanzug wird häufig, aber nicht reichlich gewässert.

Alle Arten von Badeblumen blühen jährlich und reichlich. Badeanzüge sind kältebeständig und benötigen für den Winter keinen Schutz.

Top Dressing Die Pflanze wird in sehr kleinen Dosen verabreicht - 1 TL Nitrophoska, Agricola für Blütenpflanzen und 1 EL in 10 l Wasser verdünnen. Harnstofflöffel. Füttere Anfang Mai. Diese Fütterung kann vor der Blüte wiederholt werden. Das Füttern erhöht den Pomp und die Helligkeit der Blumen erheblich.

Sorten baden.

Derzeit werden viele Sorten gezüchtet, von denen die meisten Hybriden sind.

Europäisches Badehaus. Als Ziergartenkultur wird diese Pflanze am häufigsten angebaut. Sie bildet dichte Büsche mit zahlreichen 50–70 cm hohen Stielen, sphärische Blüten mit einem Durchmesser von 5 cm mit zitronengelben und dichten gelben leuchtend glänzenden Blütenblättern, die in der Sonne brennen, verleihen der Pflanze ein sehr elegantes Aussehen.

Goldene Königin - die beliebteste Art zu baden. Diese Riesenpflanze ist bis zu 80 cm hoch, die Blüten sind einfach, sehr groß und haben einen Durchmesser von bis zu 5 cm.

Anfang Januar werden die Samen in Kisten gesät und drei Monate bei einer Temperatur von 2–4 ° C aufbewahrt. Danach wird die Kiste mit der Aussaat in einen Raum mit einer Temperatur von 18–20 ° C überführt. Nachdem die Sämlinge des ersten echten Blattes erschienen sind, werden sie heruntergeschleudert (sitzen).

Im August werden die Setzlinge an einem festen Ort gepflanzt, wobei ein Abstand von 30 - 40 cm zwischen den Pflanzen eingehalten wird. Im folgenden Jahr blüht der Badeplatz.

Es gibt andere Arten des Badens, zum Beispiel: Lightball, Irlist von Ol, Lemon Quinn.

Unter welchen Bedingungen wachsen die Badepflanzen, die Blüten beim Braten, welche Pflege ist für diese Pflanze erforderlich?

Ein Badegefäß, ein Blumenbraten und ein Wagen sind Namen für eine charmante Staude aus der Familie der Hahnenfußgewächse.

Der lateinische Name ist mit der Form der Pflanze verbunden, da Trulleus ein "kugelförmiges Gefäß" ist. Der Name der Badeanlage erhielt in Russland, wie es an Flüssen und Bächen wächst, auf feuchten Wiesen.

Es blüht, wenn die Badesaison beginnt. Heiß, wächst in der Nähe des Wassers, als ob auch schwimmen.

Früher konnten bei einem Picknick die Farben der Badehäuser in der Natur bewundert werden. Inzwischen ist die Badeblume in Waldlichtungen viel seltener anzutreffen, und einige Arten von Badeblumen sind sogar in den Roten Büchern einer Reihe von Regionen aufgeführt.

Im Garten wachsen

  • An einem halbschattigen Ort fühlt sich der Badeplatz gut an. Liebt FeuchtigkeitDaher wächst es wunderschön am feuchten Ufer des Teiches im Garten. Die Pflanze ist sonnenliebend und winterhart, Schutz ist nicht erforderlich.
  • Kompost oder Torf wird in das Pflanzloch für den Badeanzug gegeben. Am günstigsten für die Bearbeitung pflanzlicher Böden: struktureller, leichter oder mittlerer Lehm mit hohem Humusgehalt.
  • Der Badeanzug wächst auf fetten, leicht strukturierten Böden und fühlt sich in der Nähe der Säure neutral an. Wachsen Sie auf humusarmen Böden. Pflanzen verwenden eine Mischung aus Laubland mit Sand oder Torf.
  • Die Blüten der meisten Zierpflanzenarten erscheinen im späten Frühjahr - Frühsommer, bei einigen Arten erst viel später. Die Blütezeit und die Höhe der Pflanze hängen auch von der Sorte und Art ab.

Heiß im Landschaftsdesign

Badeanzüge sehen in Gruppen auf Rasenflächen, Mischungsrändern, in der Nähe von Büschen und Bäumen großartig aus.

Besonders auch die kombination von baden und stein: im Vordergrund verkümmerte Stauden, hinter denen sich die Badegefäße selbst befinden, im Hintergrund höhere Pflanzen, später blühende Stauden mit Blättern von dekorativer Form und Farbe. Das Braten wird auch zum Forcen verwendet.

Eine der wertvollen Eigenschaften der Pflanze ist, dass sie aus Sträußen besteht, die lange Zeit nicht verblassen. In dieser Hinsicht sticht das europäische Badehaus heraus.

Mythen und Legenden über die Pflanze

Verschiedene Nationen haben dem Rösten mythische Eigenschaften und eine besondere Geschichte zugeschrieben. In Deutschland heißt diese Blume Trollblume, das heißt eine Trollblume. Ihrer Meinung nach mögen mythische, beeindruckende Kreaturen die Badeblume sehr und an Orten, an denen sie wächst, versammeln sich die Trolle bei Vollmond und kochen ein Heilgetränk aus dem Braten.

In Russland erhielt die Pflanze ihren Namen aufgrund des heidnischen Feiertags von Ivan Kupala. Immerhin blüht die Hitze pünktlich zum Urlaub. Die ersten russischen Blumen gelten als Herolde von Ivan Kupala. Übrigens ist der Name heiß häufiger in der Ukraine, wo der Name "Nachtblindheit" auch verwendet wird, Moskauer nannten die Blume "Avdotka", Einwohner von Vologda - "Manschettenknopf". Es gibt noch andere Namen.

Schaden und Nutzen

Die Badeanlage dient häufiger zu Dekorationszwecken, mit deren Hilfe Sommerhäuser, Gärten und Blumenbeete herausgearbeitet werden. Die Blume ist unprätentiös, lebt langeBlüht mindestens einen Monat lang mit leuchtend gelben Blüten. Oft wird der Badeanzug zusammen mit Vergissmeinnicht oder blauer Iris in Blumenbeete gepflanzt. Die Blume steht lange in einer Vase.

Feuer gilt als giftige Pflanze, wird aber in der Schulmedizin immer noch als äußeres Mittel zum Schleifen von Ödemen und Tumoren verwendet. Brühe aus einer Blume dient als Antiseptikum und Styptikum.

Bei unsachgemäßer Handhabung und Überschreitung der empfohlenen Dosen besteht die Gefahr, dass Ihr Körper stark geschädigt wird!

Badeschiff: 85 Fotos der schönen Verwendung einer Blume in Gärten und bei der Dekoration eines Geländes

Von Mai bis Juli gibt es in Stadtparks einen niedrigen Strauch mit Blüten in Schattierungen von gelb bis leuchtend orange. Dies ist ein Vertreter der Familie der Hahnenfußbäder (Trollius). In der europäischen Version stammt der Name aus der Legende der Waldtrolle.

"Trollblumen" bedeutet auf Deutsch "Blume eines Trolls", nach Legenden wird diese besondere Blume von den übrigen Waldbewohnern bevorzugt.

In der slawischen Version bezieht sich der Name auf die Schutzherrin der Stauseen, neben denen diese Blume häufig zu finden ist - Agrafena Kupalnitsa.

Aussehen

Das Badehaus ist ein mehrjähriger Strauch, 50-100 cm hoch mit einer oder mehreren Blüten auf einem hohen Stiel. Die Blätter der Pflanze sind grün und in fünf Blätter geschnitten. Auf einem Stiel sind 10-25 Blätter in Rosetten gesammelt. Das Wurzelsystem ist mächtig, geht tief in den Boden. Aus einem Rhizom wachsen mehrere Stängel.

Die Beliebtheit bei Floristen und Landschaftsgestaltern hat sich aufgrund der großen kugelförmigen Blüten zu einem Badeplatz entwickelt. Ihre Farbe variiert von lila und hellgelb bis hellorange.

Bei einigen Sorten beträgt der Blütendurchmesser 10 cm, häufiger jedoch 3 bis 7 cm. Die Pflanze ist eine Honigpflanze. Wie auf dem Foto zu sehen ist, sind die äußeren Blütenblätter der Badekrone breit, die inneren schmal, verwandeln sich in Nektarien und strahlen einen schwachen, angenehmen Geruch aus.

Beschreibung, Merkmale der Struktur und Arten des europäischen Badens

Der Badeplatz ist eine mehrjährige Pflanze, deren Hauptdekoration aus runden Blüten in Form von Mohn und Rose, Gelb oder Orange besteht.Aber auch nach der Blüte bleibt der Strauch aufgrund der schönen dunkelgrünen Palmblätter der ursprünglichen Form sehr dekorativ.

Alle Arten von Badeanzügen eignen sich für den Anbau im Garten und in Blumenbeeten. Auf ihrer Basis sind wunderschöne Hybridsorten entstanden, die alle Vorteile der mütterlichen Arten vereinen.

  • 1. Beschreibung
  • 2. Haupttypen
  • 3. Vervielfältigung
  • 4. Wachsen

Badeanzüge - mehrjährige krautige Pflanzen der Familie der Butterblumen. Der Name Trollius steht für eine runde Form einer Blume, die einer Kugel (Troll) ähnelt, und bedeutet auch „Blume der Trolle“.

In der Natur sind bis zu 30 Arten dieser Zierpflanze bekannt, von denen 20 in Eurasien, die meisten in Sibirien und Fernost wachsen. In jeder Region hat die Pflanze ihre eigenen Volksnamen: Braten, Lichter, Glocken, Sibirische Rose.

Kupava und Trolle leiten sich von offiziellen Namen ab.

Die Höhe der Pflanze in sonnigen Gebieten erreicht 60 cm, im Schatten erstreckt sich der Busch bis zu 90 cm. Der Stiel ist mit einem zweijährigen Entwicklungszyklus verzweigt. Die Blätter sind basal, handförmig geteilt oder gelappt, mit scharfen Zähnen. Die unteren Blätter werden im Auslauf gesammelt. Rhizom kurz, verzweigt. Große Wurzeln entfernen sich, dringen tief in den Boden ein und versorgen die Pflanze mit Wasser.

Das Wurzelsystem aller Arten von Badeanzügen ist giftig, und der Bodenteil ist zur Fütterung von Vieh geeignet und wird in der traditionellen Medizin verwendet. Saft ist gelb, bevor er zum Färben von Stoffen verwendet wurde.

Bush badet dicht und üppig. Gleichzeitig werden etwa ein Dutzend gefüllte Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 8 cm sichtbar, bei deren Betrachtung die Merkmale der äußeren Struktur erkennbar werden. Jede der Blüten besteht aus zwei Dutzend Blütenblättern, die eigentlich Kelchblätter sind. Kelch fällt in den Blüteprozess.

Die modifizierten Blütenblätter werden Nektarien genannt. Ihr Zweck ist es, Bienen für die Blüte zu gewinnen und zur Bestäubung und Samenbildung beizutragen. Das Gefäß ist breit, konvex und mit Staubblättern und Stempeln gefüllt. Die Blütenformel reicht von * P∞ A∞ G∞ bis * Ca5 Co5-20 A∞ G∞. Alle Elemente der Blume sind spiralförmig angeordnet.

Am Stiel befindet sich meist eine Blüte, es gibt aber Verzweigungen, die mit mehreren kleineren Knospen enden. Sie haben einen angenehmen, wenn auch schwachen Geschmack.

Badeanzug ist eine gute Honigpflanze.

Die Frucht der Pflanze ist mehrblättrig mit einer Tülle. Während der Reifung öffnet es sich entlang der Naht. Samen sind oval, glänzend, schwarz, die Länge jedes Samens beträgt bis zu 2 mm.

Die häufigsten Arten von Badeanzügen sind in der Tabelle beschrieben:

Loading...