Gemüsegarten

Wie trockne ich scharfe Chilischoten für den Winter zu Hause?

Bitterer oder scharfer Pfeffer hat aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung und Eigenschaften ein breites Anwendungsspektrum gefunden. Es wird in der Medizin, in der Kosmetik und beim Kochen verwendet. Aber viele mögen ihn nicht für übermäßige Dringlichkeit, weil sie nicht wissen, wie man es richtig benutzt. Aber es ist notwendig, ihre Einstellung zu diesem Gemüse zu überdenken und zu versuchen, einen Strauch auf dem Land oder auf der Fensterbank zu pflanzen, und dann die scharfe Paprika für den Winter zu trocknen. Und dann wird dieser universelle Assistent in der Küche und im Erste-Hilfe-Kasten einen hohen Stellenwert einnehmen.

Die ideale Atmosphäre zum Trocknen von bitterem Pfeffer ist warme und trockene Luft. Trocknen Sie den Pfeffer daher gründlich ab.

    das geerntete Gemüse waschen und auf einem Papiertuch trocknen,

Auf diese Weise trockneten unsere Großmütter und Urgroßmütter nicht nur bitteren Pfeffer, sondern auch Pilze und sogar Äpfel. Der Trockenraum muss gut belüftet sein und die Luft darf nicht nass sein:

    bereite den Pfeffer vor: wasche Staub und Schmutz ab und lege ihn auf ein Papiertuch,

Im Laden können Sie einen speziellen Trockner für Gemüse und Pilze kaufen. Es ist ein kleines quadratisches Gitter mit hohen Beinen, mit denen es an der Platte befestigt werden kann. Pilze, Äpfel oder Paprika werden auf den Rost gelegt und unter dem Einfluss von warmer Luft von den Kochplatten getrocknet:

    trockener und gewaschener Pfeffer wird in einer Schicht auf einen Rost gelegt,

Eine weitere nützliche Sache im Haushalt ist ein elektrischer Trockner für Gemüse und Obst, mit dem Sie Ihren Lieblings-Bitterpfeffer problemlos trocknen können:

    waschen und in einer Schicht auf den Trocknerrost legen,

Ein weiterer guter Weg für unsere Großmütter. Perfekt für diejenigen, die tiefe Fensterbänke im Haus haben. Anstelle einer Zeitung können Sie auch Backpapier verwenden:

    Pfeffer waschen und abtrocknen,

Getrocknetes Gemüse, Pilze und Obst vertragen während der Lagerung keine Feuchtigkeit. Paprika sollte an einem gut belüfteten Ort gelagert werden, damit immer Zugang zur Luft besteht:

Das Einsatzspektrum von getrocknetem Pfeffer ist sehr breit und zu Hause nicht auf kulinarische Experimente beschränkt:

    Bitterpfeffertinktur hilft bei Durchfall,

Gemüsezubereitung

Wie Chili zu Hause trocknen? Für die Ernte von Chili-Pfeffer für den Winter ist es notwendig vorbereiten. Dazu wird der Pfeffer sortiert und die Schoten von einheitlicher Farbe (grün, rot) ausgewählt. Es lohnt sich, auf das Vorhandensein von Gemüseflecken oder auf eventuelle Beschädigungen zu achten.

Ausgewählte Paprikaschoten werden gründlich unter fließendem Wasser gewaschen und auf einem Papier- oder Baumwolltuch getrocknet. Reiner Pfeffer ist am besten geeignet für 1-2 Tage in einem warmen Raum zur einfachen Aushärtung.

Wenn Pfeffer entschieden wird vollständig trocknen, dann endet in diesem Stadium der Vorbereitungsprozess, aber wenn es einen Wunsch gibt, zerkleinerten Pfeffer zu trocknen, dann müssen Sie die Frucht quer durchschneiden, Samen und Stiel entfernen.

Als nächstes wird der Pfeffer mit einer Schere in halbe Ringe oder kleine, dicke Würfel geschnitten nicht mehr als 0,5 cm.

Vorsicht! Während der Zubereitung und Trocknung von Peperoni, einige Sicherheitsvorschriften:

  • Arbeit muss streng in getan werden behandschuhte Hände (Latex-OP kann verwendet werden, nachdem die oberste Handschuhschicht mit normaler Seife gewaschen wurde.)
  • versuche es nicht anfassen Gesicht Hände bis zum Ende der Arbeit,
  • Beim Schneiden von scharfem Pfeffer ist darauf zu achten, dass keine kleinen Stücke oder Spritzer Pfeffersaft herunterfallen in den Augen,
  • Nach Abschluss der Arbeiten muss mit dem Produkt vorsichtig umgegangen werden Hände waschen viel wasser.

Sehen Sie sich das Video an, wie man scharfen Pfeffer zum Trocknen richtig auf den Faden zieht:

Wie Paprika trocknen?

Lufttrocknung

Wie trocknet man die Paprika zu Hause an der Luft? Diese Trocknungsmethode ist am beliebtesten. Natürliche Methode kann als Ganzes getrocknet und Chili-Pfeffer zerkleinert werden. Im ersten Fall werden die Schoten mit einer Nadel auf einen dicken Faden gespannt.

Hierzu ist es notwendig, knapp unterhalb des Stiels ein Loch zu bohren.

Weitere "scharfe Perlen", von denen Elemente sollten sich nicht berühren, in einem trockenen Raum mit guter Belüftung aufhängen und bis zur Fertigstellung trocknen.

Zur Lufttrocknung wird gehackter Pfeffer verwendet. Zeitungspapier oder kleines Sieb. Nach dem Verstreuen des Schnitts auf der Oberfläche des Papiers wird es 8-10 Tage lang bis zur vollständigen Trocknung stehen gelassen, regelmäßig geschüttelt und gemischt, um einen gleichmäßigen Effekt zu erzielen.

Interessant: im winter Zum Trocknen von Peperoni hängen Sie die Pads über die Batterie oder legen die in Scheiben geschnittene Zeitung auf die Fensterbank (auch über der Batterie).

Wie rote Paprika trocknen? Wie Sie den Pfeffer für die Lufttrocknung vorbereiten, erfahren Sie im Video:

Wie die Paprika für den Winter im Ofen trocknen? Im Gegensatz zur Lufttrocknung, zur Zubereitung von Peperoni mit Hilfe eines Backofens, wird oft auf wenn weiteres Produkt zurückgegriffen gepudert.

Für diese Trocknungsmethode wird fein gehacktes Gemüse auf ein Backblech gelegt und vorgewärmt in den Ofen gestellt bis zu 55 ° C ... 60 ° C für 3-5 Stunden.

Wie beim natürlichen Prozess ist von Zeit zu Zeit ein Schneiden erforderlich. rühren.

Wichtig: Während des Trocknens muss die Backofentür sein angelehntAndernfalls wird der Pfeffer nicht getrocknet, sondern gebacken.

Trocknen im elektrischen Trockner

Wie trockne ich rote Peperoni zu Hause im Trockner? Viele Hausfrauen bevorzugen es, Obst und Gemüse in elektrischen Trocknern zu trocknen. Ähnliches Gerät bewerben können und für roten Pfeffer. Die vorbereiteten Schoten werden in einer Schicht auf die Roste gestrichen, das Gerät bei voller Leistung eingeschaltet und getrocknet 10-12 Stunden bis völlig trocken.

Im elektrischen Trockner kann Chili geerntet und gehackt werden. Die Trocknungszeit wird reduziert. bis zu 4-6 Stunden.

So trocknen Sie die Paprika für den Winter in einem elektrischen Trockner - Foto:

Bereitschaft

Wie bestimme ich die Bereitschaft? Fertige Bitterpfefferkapseln sind stark geschrumpft und haben intensivere Farbeals frisch. Die Bereitschaft der zukünftigen Gewürze wird ebenfalls bestimmt Sprödigkeit Pfeffer getrocknetes Gemüse zerbröckelt leicht in den Händen.

Wie die Paprika zu Hause trocknen? Tipps zum Trocknen und Aufbewahren von Peperoni zu Hause in diesem Video:

Sushina Lagerung

Nach dem Trocknen wird Paprika normalerweise zu Pulver gemahlen. in einer KaffeemühleDas wird dann in Gläser gegossen, dicht verschlossen und aufbewahrt in dunkler kühler Ort. Erfahrene Hausfrauen versichern, dass der Geschmack und die Pikantheit der Gewürze durch das Aufstellen eines Pulverbehälters erweitert werden können im gefrierschrank.

Geschäft für getrocknete Chilischoten in Glasbehälternbedeckt mit mehreren Schichten Gaze.

Das Verschließen von Bänken mit Hülsen lohnt sich nicht, da sie einen konstanten Luftstrom benötigen. Die Haltbarkeit des fertigen Produkts - 12 Monate.

Durch die Zubereitung von getrockneten Chili haben Sie immer zur Hand würziges Gewürz für Geschirr und Bündel mit roten oder grünen Hülsen ist eine originelle Dekoration für die Küche.

Informationen zum Mahlen von Peperoni zur Aufbewahrung finden Sie im Video:

Wie Chili zu Hause trocknen?

Die einfachste und kostengünstigste Methode zum Trocknen von Chilischoten, die Hausfrauen seit langem verwenden, besteht darin, Früchte an einer Schnur in einem belüfteten und trockenen Raum aufzuhängen. So können Sie das Gemüse direkt in der Küche trocknen. Zusammen mit einer wertvollen kulinarischen Nahrungsergänzung erhalten wir in diesem Fall eine spektakuläre Ergänzung des Kücheninterieurs.

Um die Idee sauberer Pfefferkörner in der richtigen Form umzusetzen, spülen Sie sie unter fließendem Wasser aus und stechen Sie sie mit einer großen Nadel mit einem starken Faden in den Stielbereich oder in den dicksten Teil der Frucht. Wir versuchen die Pfefferkörner so anzuordnen, dass sie sich nicht berühren. Abhängig von den Temperaturbedingungen im Raum dauert ein solches Trocknen zwei bis drei Wochen. Bündel getrockneter Chilischoten können ebenfalls in der Küche aufbewahrt oder in Papiertüten oder einem undichten Glas (Karton, Karton) gefaltet werden.

Wie rote Chili im Ofen trocknen?

Eine schnellere Methode zum Trocknen von Chili besteht darin, die zubereiteten Früchte in einen vorgeheizten Ofen zu legen. Hier sollten Sie bestimmte Empfehlungen befolgen, um sowohl das Aussehen als auch den richtigen Geschmack der Schoten zu erhalten. Die Temperatur des Gerätes sollte während des Trocknens nicht hoch sein. Es reicht aus, es auf fünfzig Grad zu erwärmen und diese Temperatur während des gesamten Vorgangs beizubehalten. Gleichzeitig sollte die Backofentür leicht geöffnet sein, damit die verdunstende Feuchtigkeit ungehindert aus dem Gerät austritt und eine qualitativ hochwertige Trocknung der Chilis gewährleistet ist.

Wir vergessen nicht, die Servietten unmittelbar vor dem Trocknen der Paprikaschoten zu waschen und zu trocknen. Wenn das getrocknete Gemüse weiter zu Pulver zerkleinert werden soll, ist es ratsam, es nicht mit ganzen Früchten zu trocknen, sondern in zwei oder vier Teile zu schneiden und gleichzeitig die Samen und den Stiel sofort zu entfernen. In diesem Fall ist die Trocknung schneller abgeschlossen und das resultierende Produkt kann ohne weitere Verarbeitung zu gemahlenem scharfem Gewürz geschnitten werden.

In der Luft

Lufttrocknung ist die beliebteste Art der Trocknung. Auf diese Weise getrocknete Paprika, sowohl ganz als auch zerkleinert. Für die erste Option Paprika mit einer Nadel auf einen dicken Faden aufgereiht. Dazu etwas unterhalb des Stiels einstechen. Nach der "Kette" an einem trockenen, gut belüfteten Ort aufhängen und bis zur vollständigen Trocknung trocknen.

Der zerkleinerte Pfeffer wird auf Zeitungspapier oder in einem feinen Sieb getrocknet. Nachdem Sie die in Scheiben geschnittenen Schoten auf der Zeitung verteilt haben, lassen Sie sie 8-10 Tage lang kochen, ohne zu vergessen, dass sie von Zeit zu Zeit geschüttelt und umgerührt werden, um ein gleichmäßiges Trocknen zu gewährleisten.

Trockener Pfeffer:

Auch zum Trocknen von Pfeffer und einem gewöhnlichen Ofen ist es perfekt.

Vorbereitete Pads werden in einer Schicht auf einem Backblech mit Pergamentpapier ausgelegt. Die Pfanne in den auf 50 ° C vorgeheizten Backofen stellen. Backofentür nicht fest schließen.

Unter diesen Bedingungen trocknen die Paprikaschoten und backen nicht.

Red hot pepper: kernlose Trocknung:

Im elektrischen Trockner

Die meisten Hostessen verwenden einen elektrischen Trockner zum Trocknen von Obst und Gemüse. Mit ihrer Hilfe können Sie trockenen und bitteren Pfeffer. Legen Sie die vorbereiteten Paprikaschoten in einer Schicht auf die Roste, schalten Sie den Trockner auf volle Leistung. Bis zur Fertigstellung ca. 10-12 Stunden trocknen lassen.

Referenz: Um ein Anhaften der Schoten an den Gittern zu vermeiden, müssen sie regelmäßig gewendet werden.

Warnungen

Während der Zubereitung und Trocknung von Bitterpfeffer müssen Sie immer einige Sicherheitsregeln beachten:

  • Es ist notwendig, nur mit Handschuhen zu arbeiten (Sie können chirurgische Latexhandschuhe verwenden und die oberste Handschuhschicht vorher mit normaler Seife waschen).
  • Vermeiden Sie es, die Hände des Gesichts zu berühren, bis die Arbeit abgeschlossen ist.
  • Achten Sie beim Schneiden von Paprika darauf, dass keine kleinen Stücke oder Spritzer Pfeffersaft in die Augen gelangen.
  • Waschen Sie sich nach Abschluss der Arbeit mit Paprika die Hände gründlich mit viel Wasser.

Das Trocknen von bitterem Pfeffer zu Hause ist ganz einfach. Getrocknete Paprikaschoten sind eine hervorragende Ergänzung zu Essiggurken, Konserven sowie zu frischen Salaten und verschiedenen Snacks. Ausreichend Pfeffer getrocknet, ist es immer das Originalgewürz für Gerichte, und Girlanden aus roten und grünen Schoten dienen als ungewöhnliche Dekoration in der Küche.

So trocknen Sie bitteren Pfeffer zu Hause - Brühe für den Winter

Red Hot Pepper zu Hause zu retten ist einfach genug. Getrocknete Gewürze eignen sich für Gurken, Dosenbillet sowie für frische Salate und Vorspeisen.

Eine der Möglichkeiten, Pfeffer für die Lagerung vorzubereiten, ist der übliche Küchenofen. Vor dem Weiterarbeiten werden die Schoten gründlich unter Abwasser gewaschen und mit Servietten von Feuchtigkeit befreit. Es ist auch notwendig, die Paprika in zwei Hälften zu schneiden und, wenn sie groß genug ist, in 4 Teile zu teilen und den Stiel zu entfernen. Alle Eingriffe werden am besten mit Gummihandschuhen durchgeführt, da Sie sich sonst die empfindliche Haut der Hände verbrennen können.

Seien Sie vorsichtig - berühren Sie dabei auf keinen Fall Ihr Gesicht mit den Fingern, wischen Sie sich nicht die Hände mit Schweiß ab. Kurz gesagt, halten Sie Ihre Hände von empfindlichen Stellen fern.

Das Backblech im Backofen sollte mit Backpapier bedeckt sein. Setzen Sie die geschnittenen Paprikaschoten in eine einzelne Schicht. Heizen Sie dann den Backofen auf 50 ° C, stellen Sie das Backblech ein und lassen Sie die Gerätetür leicht geöffnet. Unter solchen Bedingungen wird alles so, wie es sein sollte - scharfe Schoten backen nicht, sondern trocknen.

Die nächste Möglichkeit, den Pfeffer zu trocknen, haben unsere Großeltern genutzt. Es geht um das natürliche Trocknen der an einem Seil aufgereihten Schoten. Pfeffer trocknet am besten in einem belüfteten Raum, in dem es warm genug und mit geringer Luftfeuchtigkeit ist. Meine Paprikaschoten etwas abtrocknen und mit einer Nadel an einer Schnur oder einem dünnen Seil befestigen. Führen Sie die Nadel durch den Stiel. Wenn Sie sich für eine Schnur oder ein Seil entscheiden, testen Sie diese auf ihre Festigkeit. Seil mit aufgereihten Paprikaschoten an den Enden. Die Schalen sollten sich an einer Schnur nicht berühren. Nur in diesem Fall trocknet der Pfeffer gleichmäßig und ist ideal für die Verwendung in verschiedenen Gerichten..

Wie man zu Hause rote Paprika trocknet

Chili Pfeffer kann durch Trocknen auf einem Rost gespeichert werden. Es gibt sogar spezielle Trockner für Gemüse und Obst. Wenn Ihr Trockner nicht elektrisch ist, können Sie den Grill und die Wärme von Gasbrennern verwenden. In diesem Fall ist es wichtig, die Pads in einer Schicht zu falten und auf mittlere Hitze einzustellen. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, dauert es mindestens ein paar Stunden. In 2-3 Stunden wird die Hitze die Schoten ausreichend trocknen, so dass sie später lange bleiben und nicht verderben. Nachdem Sie den Pfeffer vom Rost genommen haben, müssen Sie ihn auf Papier trocknen. Das Gewürz wird am besten bei Raumtemperatur aufbewahrt.

Wenn Sie sich für einen elektrischen Trockner entscheiden, ist es in diesem Fall einfach, alles zu tun. Es ist richtig, dass der Prozess ziemlich lange dauern wird - ungefähr einen Tag. Es ist besser, den Inhalt des Trockners tagsüber zu platzieren, da in diesem Fall Ihre Teilnahme erforderlich ist - von Zeit zu Zeit muss Gemüse umgerührt werden.

Die einfachste Option für diejenigen, die keine Zeit zum Herumspielen haben, ist das Trocknen des Gemüses zu Hause am Fenster. Dazu benötigen Sie ein breites Fensterbrett und den Mangel an neugierigen Kindern. Legen Sie also den gewaschenen Pfeffer auf das Pergament und lassen Sie ihn ca. 2 bis 3 Wochen trocknen. Von Zeit zu Zeit die Schoten wenden und umrühren.

Für diejenigen, die unsere Trocknungsoptionen und -methoden angewendet haben, fügen wir hinzu, dass die resultierenden Rohlinge keine Feuchtigkeit mögen. Ein solches Produkt lässt sich besser in Stoffbeuteln, Papiertüten oder Gläsern bewegen. In letzterem Fall ist es nicht erforderlich, den Behälter mit einem Deckel zu verschließen, es reicht aus, den Hals mit einem Mulltuch abzudecken.. Wenn Sie einen festen Faden verwendet haben, kann aufgereihtes Gemüse sicher in der Küche aufbewahrt werden. So eine elegante und in der Dekoration notwendige Dekoration mögen Sie und Ihre Gäste.

Wie rote Paprika zu trocknen - Empfehlungen der Landwirte

Wenn Sie beabsichtigen, roten Pfeffer nicht in den Schoten, sondern in Form von Pulver zu verwenden, können Sie die getrockneten Schoten einfach in einer normalen Küchenmaschine oder sogar einer Kaffeemühle mahlen. Vergessen Sie nicht, das pikante Pulver in einen luftdichten und vor allem trockenen Behälter für lose Zutaten zu füllen, nachdem es fertig ist. Und natürlich die Mühle ausspülen!

Wir empfehlen zu lesen

Beachten Sie, dass die Schärfe Ihres Paprikas von der richtigen Art und Trocknungszeit abhängt.Brennende Noten manifestieren sich am besten in den Schalen, die nicht beschädigt, rechtzeitig gesammelt und regelmäßig gewässert wurden. Eine Menge Pfeffer-Chili hängt jedoch von der Menge einer solchen Verbindung wie Capsaicin ab. Er ist es, der auf die menschlichen Nervenenden einwirkt. Verschiedene Sorten haben unterschiedliche Gehalte an dieser Substanz.

Für diejenigen, die roten gemahlenen Pfeffer mit einer leichten Schärfe erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen, die Samen vor dem Mahlen zu entfernen, dann werden Sie den Unterschied auf jeden Fall spüren. Vergessen Sie nicht, dass Sie neben getrocknetem auch gesalzenes Chili zubereiten können. Viel Glück beim Erhalten der schärfsten und brennendsten Zutat für Küchenfreuden!

Wie man Feigen trocknet

Feigenfrüchte haben viele nützliche Eigenschaften. Außerdem werden sie unter normalen Bedingungen nur 2-3 Tage lang gelagert. Daher werden die Beeren von Feigen oft getrocknet und getrocknet. Gleichzeitig erwerben sie einen besonderen, einzigartigen Geschmack.

Für diejenigen, die unsere Trocknungsoptionen und -methoden angewendet haben, fügen wir hinzu, dass die resultierenden Rohlinge keine Feuchtigkeit mögen. Ein solches Produkt lässt sich besser in Stoffbeuteln, Papiertüten oder Gläsern bewegen.

Pfeffer für die Lagerung vorbereiten

Ihr Boden sollte mit Papier oder Zeitung bedeckt sein. Für die Langzeitlagerung von bulgarischem Pfeffer vorbereitete Aufstriche werden am besten geschichtet, indem jede dieser Schichten mit Sand bestreut wird. Und Sie können jedes Pfefferkorn in dickes Papier wickeln und es auch in eine vorbereitete Holzkiste legen.

Die Lagerung von Paprika beginnt mit der Bestimmung des Verwendungszwecks, für den Sie diese Frucht benötigen. Erwähnenswert ist auch, dass der bulgarische Pfeffer mehrere Reifegrade aufweist. Sie unterscheiden sich durch zwei Arten - technische Reife und biologische Reife des bulgarischen Pfeffers.Und andere Pfeffersorten zu Hause.Wenn Sie Feigen trocknen wollen, ist es wichtig zu wissen, wie man sie sammelt und wäscht. Zum Trocknen werden normalerweise nur die reifen Früchte der Feigen verwendet. Ein Indikator für die Reife ist der offene untere Teil der Beere. Am besten sammeln Sie Feigen, die sich selbst überschütteten. Damit er unter dem Baum nicht schmutzig wird, können Sie ein sauberes Tuch ablegen. Feigen müssen sehr sorgfältig gewaschen werden, um die empfindliche Haut nicht zu beschädigen.Nach dem Abtropfen des Wassers muss jede Beere in kochenden Zuckersirup getaucht und auf ein Backblech gelegt werden, das in Zukunft getrocknet wird. Sirup wird benötigt, damit sich die Früchte nicht zersetzen und verrotten. Im nächsten Schritt werden die Beeren in der Sonne ausgelegt, damit sie sich nicht berühren. Unter solchen Bedingungen sollten die Feigen 5-8 Tage liegen. Wenn das Wetter bewölkt ist und nachts, wird er ins Haus gesäubert. Getrocknete Feigen werden weich. Jede Beere wird zerkleinert und an einer Schnur zu einer Girlande aufgereiht. Beim Zusammendrücken sollte die Beere nicht reißen und das Fruchtfleisch nicht herausquellen. Feigen werden in Zukunft an einem dunklen, kühlen Ort gelagert. In dieser Form verschlechtert es sich nicht über zwei Jahre. Getrocknete Früchte werden sehr süß, manchmal sogar süßlich. Wenn Sie wissen, wie man Feigen trocknet, können Sie den ganzen Winter über den hervorragenden Geschmack genießen.

In letzterem Fall ist es nicht erforderlich, den Behälter mit einem Deckel zu verschließen, es reicht aus, den Hals mit einem Mulltuch abzudecken.

Wie ist bulgarischer Pfeffer aufzubewahren?

Die nächste Möglichkeit, den Pfeffer zu trocknen, haben unsere Großeltern genutzt. Es geht um das natürliche Trocknen der an einem Seil aufgereihten Schoten. Pfeffer trocknet am besten in einem belüfteten Raum, in dem es warm genug und mit geringer Luftfeuchtigkeit ist. Meine Paprikaschoten etwas abtrocknen und mit einer Nadel an einer Schnur oder einem dünnen Seil befestigen. Führen Sie die Nadel durch den Stiel. Wenn Sie sich für eine Schnur oder ein Seil entscheiden, testen Sie diese auf ihre Festigkeit. Seil mit aufgereihten Paprikaschoten an den Enden. Die Schalen sollten sich an einer Schnur nicht berühren. Nur in diesem Fall trocknet der Pfeffer gleichmäßig und ist ideal für die Verwendung in verschiedenen Gerichten.

Wie man den bulgarischen Pfeffer wässert

Ich habe 3-4 Stücke in einen Topf gepflanzt, flach und breit, nicht alle Blumen sind gefallen, ich habe Informationen gefunden, die die warme Luft beeinflussen, neu angeordnet, öfter öffne ich das Fenster und versuche nicht zu gießen, ich habe nicht mit einem Pinsel bestäubt, Paprika ist erschienen, aber nicht sehr heiß Ich werde versuchen, jetzt mehr zu säen, und die Website hat eine gute Antonina angezeigt, ich werde es selbst versuchen und viel Glück

Sie können trockene Paprika auch an einer Schnur aufbewahren oder in einem Mörser oder Mixer mahlen und in einem Pulverglas mit Deckel aufbewahren. Dies ist eine großartige Würzung für viele Gerichte.

Jedes bittere Pfefferkorn muss mit einem starken Faden am Schwanz zusammengebunden und an einem dunklen und kühlen Ort in Bündeln zusammengebunden werden. Die letzte Möglichkeit, bitteren Pfeffer aufzubewahren, ist Pflanzenöl. Waschen Sie dazu den frisch geernteten Bitterpfeffer und säubern Sie ihn gründlich von Stielen und Samen.

So lagern Sie Pfeffer

Wie lagere ich die Paprika?

Biologisch reife Früchte des bulgarischen Pfeffers zeichnen sich durch ihre Färbung aus, sie sind orange, gelb, lila, braun oder rot. Dieser Pfeffer gilt als reif, kann aber nicht lange gelagert werden. Das Maximum, das erlaubt werden kann, ist eine zweiwöchige Haltbarkeit.Vor der Winterlagerung muss Pfeffer richtig zubereitet werden. Wenn Sie die Paprikaschoten lieber frisch halten möchten, müssen Sie die Paprikaschoten nach der Montage abspülen und trocknen. Danach müssen Behälter für die Langzeitlagerung von frischem Gemüsepaprika vorbereitet werden. Dies kann eine Holzkiste sein, deren Boden mit Zeitungen oder dickem Papier bedeckt sein muss.

Wie lagere ich Pfeffer?

. Wenn Sie einen festen Faden verwendet haben, kann aufgereihtes Gemüse sicher in der Küche aufbewahrt werden. So eine elegante und in der Dekoration notwendige Dekoration mögen Sie und Ihre Gäste.

Salzige Peperoni für den Winter

Sie gießen den Pfeffer in die Kampagne und ziehen ihn auf Kosten der Samen aus dem Pfeffer und trocknen ihn auf einem Stück Papier. Sie müssen ihn jedoch bestäuben, einen Pinsel nehmen und ihn in die Blume und damit in alle Blumen hineinschieben

Bitterer Pfeffer kann auf verschiedene Arten getrocknet werden: im Ofen, an einem Seil, in einem elektrischen Trockner, auf einer Zeitung ausbreiten und am Fenster ausstellen.

Wenn Sie möchten, dass das brennende Gefühl und die Bitterkeit in den Pfefferkörnern verbleiben, sollten Sie sie nicht von Samen befreien, sondern nur die Stiele abschneiden. Nach dieser Zubereitung ist es notwendig, die Pfefferkapseln in das vorbereitete sterilisierte Gefäß zu falten und mit erhitztem warmem Pflanzenöl zu gießen. Ein solches Rezept impliziert eine Pfefferinfusion in Pflanzenöl über einem Halbmond.

Wie die Paprika trocknen?

Chili Pfeffer kann durch Trocknen auf einem Rost gespeichert werden. Es gibt sogar spezielle Trockner für Gemüse und Obst. Wenn Ihr Trockner nicht elektrisch ist, können Sie den Grill und die Wärme von Gasbrennern verwenden. In diesem Fall ist es wichtig, die Pads in einer Schicht zu falten und auf mittlere Hitze einzustellen. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, dauert es mindestens ein paar Stunden. In 2-3 Stunden wird die Hitze die Schoten ausreichend trocknen, so dass sie später lange bleiben und nicht verderben. Nachdem Sie den Pfeffer vom Rost genommen haben, müssen Sie ihn auf Papier trocknen. Das Gewürz wird am besten bei Raumtemperatur aufbewahrt.

Hagebutten im Ofen trocknenHttp://www.supersadovnik.ru/article_plant.aspx?id=1000644

Bitterer Pfeffer an einem Seil getrocknet

Dies und alle wichtigen Regeln für die Aufbewahrung von Pfeffer über einen langen Zeitraum. Wir haben die Aufbewahrungsmöglichkeiten für verschiedene Pfeffersorten geprüft. Sie müssen die Speichermethode auswählen. In jedem Fall sollte die ausgewählte Methode für Sie persönlich und Ihre Fähigkeiten für diese Speicherung optimal sein.Tatsache ist, dass die Zusammensetzung von bitterem rotem Pfeffer eine spezielle Substanz enthält, die eine Schärfe und ein brennendes Gefühl hat. Diese Substanz wirkt als eine Art Konservierungsmittel und hilft, die rote Paprika für lange Zeit zu halten. Die Menge dieser brennenden Substanz ist direkt proportional zur Reife dieses Gemüses.

Es ist grün oder leicht gelblich gefärbt. Ein solcher Pfeffer kann über weite Strecken transportiert, zum Verkauf und zur Langzeitkonservierung unter bestimmten Bedingungen verwendet werden. Da die Wahrscheinlichkeit einer Langzeitlagerung besteht, dass der bulgarische Pfeffer unreif geerntet wird, hält die Lagerung von grünem Paprika das Gemüse für lange Zeit in gutem Zustand.

Lagerung von Paprika

Toshechka (Tonya Stenyaeva)

Beachten Sie, dass die Schärfe Ihres Paprikas von der richtigen Art und Trocknungszeit abhängt. Brennende Noten manifestieren sich am besten in den Schalen, die nicht beschädigt, rechtzeitig gesammelt und regelmäßig gewässert wurden. Eine Menge Pfeffer-Chili hängt jedoch von der Menge einer solchen Verbindung wie Capsaicin ab. Er ist es, der auf die menschlichen Nervenenden einwirkt. Verschiedene Sorten haben unterschiedliche Gehalte an dieser Substanz.
Wenn Sie sich für einen elektrischen Trockner entscheiden, ist es in diesem Fall einfach, alles zu tun. Es ist richtig, dass der Prozess ziemlich lange dauern wird - ungefähr einen Tag. Es ist besser, den Inhalt des Trockners tagsüber zu platzieren, da in diesem Fall Ihre Teilnahme erforderlich ist - von Zeit zu Zeit muss Gemüse umgerührt werden.

Werden Sie eine Biene, bestäuben Sie! Und Sie werden kleine rote Peperoni haben. Ein Bulgare kann nicht getrocknet werden, aber es ist besser, im Februar zu säen. Als es zu wachsen begann, gab es mehr Licht. Wenn es eine Hintergrundbeleuchtung gibt, gibt es kein Problem. Schichtung und Aussaat.

Hot Pepper Trocknen

  • Bitterer Pfeffer 1 kg

Kalorien: 40 kcal

Waschen Sie die Schoten und trocknen Sie sie ab. 3-4 Tage in einem warmen Raum stehen lassen.

Paprika aussortieren. Legen Sie die Proben mit einer dicken Konsistenz zur Seite - Sie müssen sich leicht zusammenrollen.

Binden Sie Paprika am Stiel auf einen langen Faden, damit sie sich nicht berühren. Hängen Sie die Schoten in einen trockenen Raum mit freier Luftzirkulation. Zum Trocknen benötigen Sie mindestens 15 Tage.

Wenn gewünscht, können die Schoten geschnitten werden - so trocknen sie schneller aus, und es ist bequemer, sie dem Geschirr hinzuzufügen. Verwenden Sie für diese Schere. Schneiden Sie die Hülse an 2-3 Stellen. Auf dem Fensterbrett auf Papier auslegen. Dreh dich oft um. Fertig würzig getrocknete Gewürze werden in 5-8 Tagen sein, je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum.

Tipp: Ganze Schoten und Stücke können in einem Mixer zerkleinert und anstelle des gemahlenen Pfeffers verwendet werden.

Schritt für Schritt kochen

  1. Schalten Sie den Ofen ein, um ihn auf 50 Grad zu erwärmen. Gemüse waschen, Stiele und Samen entfernen.
  2. Paprika in Scheiben schneiden. Dies können Scheiben sein, aber sie trocknen schneller, in Ringe von 2 bis 4 cm Breite geschnitten.
  3. Das Gemüse auf einem Backblech in einer Schicht Salz verteilen. In den Ofen stellen. Schließe es. Halten Sie eine Temperatur von 50 Grad. Überprüfen Sie den Bestand von Zeit zu Zeit. Zum Trocknen des bulgarischen Pfeffers benötigt man 12-14 Stunden, manchmal dauert es länger. Es sollte eine spröde Textur haben, und die Elastizität ist für das getrocknete Produkt charakteristisch.


Trockener bitterer Pfeffer oder Bulgare leicht. Die Hauptsache ist, geduldig zu sein, denn das Ergebnis wird es wert sein. Und „Girlanden“ aus Hülsen, die in der Küche hängen, sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch nützlich. Ätherische Pfefferöle sättigen die Raumluft nach und nach und verringern so das Erkältungsrisiko in allen Haushalten. Versuchen Sie eine solche Zubereitung nach unserem Rezept zuzubereiten - es ist sehr einfach!

Loading...