Der Garten

Campanula - häusliche Pflege für die Pflanze

Campanula ist eine sehr süße, reich blühende Pflanze, die bei Gärtnern immer beliebter wird. Im Volksmund als "Glocke" oder "Bräutigam" und "Braut" bekannt, erhielt die Blume diesen Namen für viele schillernde weiße oder lila-blaue Blüten, die je nach Sorte von Mai bis August buchstäblich die Pflanze überschütteten.

Zuvor wurde Kampanulu für eine Hochzeit an das Brautpaar übergeben. Es wurde geglaubt, dass der "Bräutigam" und "Die Braut" dem Brautpaar Glück bringen werden, und wenn die Glocken im Haus gut wachsen und blühen, wird die Familie stark und glücklich sein.

Campanula bezieht sich auf solche Pflanzen, die leicht zu pflegen sind. Auch ein unerfahrener Florist kann diese Pflanze anbauen. Sie liebt Kühle, wächst schnell und erfreut das Auge mit wunderschönen Blumen.
Campanula fühlt sich gut auf der Fensterbank an, im Blumenständer, sieht gut aus in hängenden Töpfen und Ampellakompositionen.

Heimat und Erscheinungsbild der Campanula

Campanula (Campanula) ist eine Graspflanze der Glockenfamilie mit mehr als 300 Arten.

Campanula gilt als Geburtsort des Mittelmeers und der Länder Südeuropas, in denen es in freier Wildbahn weit verbreitet ist. Die sonnigen Hänge der Hügel, Wiesen und Täler sind buchstäblich mit Hüten aus blauen, weißen und rosa Blütenständen übersät.

Glockenförmige fanden Anerkennung bei Landschaftsarchitekten und Hobby-Blumenbauern. Kultiviert und verwendet in Kultur etwa 100 Arten dieser Pflanze.

In der heimischen Blumenzucht wird nur eine Art von Campanula verwendet - Campanula ravnolistnaya (Campanula isophylla Moretti), es sind die Hybriden dieser Art - Alba, die mit weißen Blüten blüht, und Mayi mit blauen Glocken, genannt „Bräutigam“ und „Braut“.

Campanula ravnolistnaya - Miniaturampelnoyanlage. Die Länge der Triebe der Campanula beträgt nicht mehr als 25-30 cm. Herzförmige, abwechselnd angeordnete Blättchen an langen Blattstielen.

In der weißblütigen Alba-Hybride haben die Blätter eine hellere Farbe als die Mayi-Sorte.
Es gibt eine andere Sorte von Campanula ravnolifolnoy - Starina Bicolour - es ist sanfte, blaue und weiße Glocken.

Auf die Pflege dieser schönen Blumen wird in unserem Artikel eingegangen.

Bewässerungsmodus

Campanula reagiert sehr dankbar auf reichlich Wasser, aber in diesem Fall sollte Saisonalität beachtet werden:

  • Im Frühjahr erwacht Kampanula und beginnt aktiv zu wachsen. Von März bis August - September können Sie Ihre Schönheit täglich gießen, die Erde im Topf sollte immer feucht sein. In Reaktion auf diese Kampanula werden Sie mit reichlich Blüte erfreuen.
  • Wenn die Pflanze im Herbst nachlässt und das Wachstum der Triebe aufhört, können Sie das Gießen bis zu zweimal pro Woche reduzieren.
  • Im Winter, während der Ruhezeit der Pflanze, reicht es aus, sie 1-2 Mal im Monat zu gießen.

In der Natur wächst Campanula auf kalkhaltigen Böden, sodass hartes Wasser mit einem hohen Kalkgehalt die Pflanze nicht schädigt.
Obwohl Kampanula und feuchtigkeitsliebende Pflanze, mag sie kein stehendes Wasser. Stellen Sie sicher, dass sich das Wasser nicht in der Pfanne ansammelt. Dies kann zum Verrotten der Wurzeln und zum Absterben der Pflanze führen.

Beleuchtungsanforderungen

Unter natürlichen Bedingungen bevorzugt Campanula sonnige Standorte, aber in Innenräumen benötigt die Pflanze diffuses Licht. Der beste Platz für Ihre Blume ist das Ost- oder Westfenster.

Wenn Sie Kampanulu am Südfenster angesiedelt haben, schützen Sie es vor der hellen Mittagssonne, es ist besser, die Blume hinter dem Vorhang anzuordnen.

Der Mangel an Licht kann sich nachteilig auf die Pflanze auswirken: Die Triebe werden gedehnt, der Abstand zwischen den Blättern nimmt zu, die Anzahl der Blüten und die Blütezeit werden verringert.

Glocken haben wie viele andere Pflanzen die Besonderheit, nach der Sonne zu greifen und wie in eine Richtung zu wachsen.Sie sollten den Topf mit Campanula nicht sofort um 180 ° drehen, dies sollte schrittweise erfolgen.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Die günstigste Temperatur für die Campanula im Sommer ist 20-22 ° C. Im Winter ist es besser, die Pflanze an einem kühleren Ort zu entfernen. Die optimale Temperatur für die Campanula im Winter beträgt 12-14 ° C.

Campanula stellt keine besonderen Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit. An heißen Sommertagen oder im Winter, wenn die Heizgeräte eingeschaltet sind, ist das Sprühen für die Blume sehr nützlich. Dies befeuchtet den Boden und dient als hygienisches Verfahren für das dichte Laub der Pflanze.

Wenn Sie eine blühende Pflanze besprühen, versuchen Sie zu verhindern, dass Feuchtigkeit auf die Blüten fällt. Heben Sie dazu den Topf an und spritzen Sie auf den Boden der Blätter.

Bodenbedarf

Campanula ist nicht sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens. Hauptsache, es sollte locker sein, damit die Wurzeln der Pflanze mit Luft versorgt werden können.

Sie können im Laden eine Universalerde für Blütenpflanzen kaufen oder sich an die ungefähre Zusammensetzung der Komponenten halten:

  1. Sodland - 1 Teil,
  2. Blatt gemahlen oder Humus - 1 Teil,
  3. Grober Sand - 1 Teil.

Den richtigen Ort wählen

Campanula ist eine sehr lichtliebende Pflanze, bei der es an Sonnenlicht mangelt und es an Blüten und Blättern mangelt. Versuchen Sie daher, einen Ort in einer Wohnung zu wählen, an dem viel Umgebungslicht und kein direktes Sonnenlicht vorhanden ist.
In den Apartments unter den Fensterbänken befinden sich häufig Batterien. Während der Heizperiode ist es daher besser, die Campanula auf einen Nachttisch oder ein Gestell in der Nähe des Fensters umzustellen.

Unter dem Erscheinungsbild einer Pflanze kann auf einfache Weise verstanden werden, wie komfortabel sie sich an dem ausgewählten Ort fühlt. Achten Sie zunächst auf die Blätter, wenn sie verdreht sind und einige davon verblassen - wahrscheinlich liegt das Problem in einer großen Anzahl direkter Sonneneinstrahlung. Längliche Stängel und Blätter hingegen deuten auf mangelnde Beleuchtung im Raum hin.

Optimale Bewässerungsglockenblume

Je höher die Temperatur in der Wohnung ist, desto regelmäßiger muss die Glockenblume gegossen werden. In der Sommerhitze sollte diese Blume morgens und abends gegossen werden, damit die Erde ständig leicht feucht bleibt. Achten Sie jedoch darauf, dass sich keine Feuchtigkeit in der Pfanne oder im Topf festsetzt. In der kalten Jahreszeit sollte die Bewässerung auf ein Minimum reduziert werden, da sonst das für diese Pflanze schädliche Auftreten von Wurzelfäule möglich ist.

Am besten für die Bewässerung geeignetes Campanula-Wasser bei Raumtemperatur absetzen, aber hartes Wasser ist für diese Blüte absolut kontraindiziert, meist führt es zum Welken der Pflanze.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Campanula bezieht sich auf jene Arten von Blumen, die eine ausgeprägte Ruhezeit haben, die es der Pflanze ermöglicht, sich auszuruhen und Kraft für die neue Blüte zu gewinnen. Versuchen Sie daher, im Winter einen Ort zu finden, an dem die Blume den Winter bei einer Temperatur von + 10 bis + 12 Grad verbringen kann. Wenn Sie Campanula nicht mit einer solchen Temperatur versorgen, blüht es im Frühjahr nicht oder es blüht schlecht. Im Sommer liegt eine geeignete Temperatur bei +21 bis +25 Grad.

Der Feuchtigkeitsgehalt der Campanula ist nicht kritisch, sie kann unter der trockensten Luft wunderbar wachsen und sich entwickeln, aber wenn möglich, wirkt sich das zusätzliche Versprühen mit einer Sprühpistole sehr positiv auf die Pflanze aus.

Notwendige Düngemittel

Sie sollten die Campanula-Pflanze ausschließlich während des aktiven Wachstums, der Knospenbildung und der Blütezeit füttern. Wenn die Ruhephase beginnt, ist es besser, die Zugabe von Düngemitteln zu beenden. Während der Vegetationsperiode sollte mindestens zwei- bis dreimal im Monat eine Top-Dressing-Behandlung durchgeführt werden, hierfür eignen sich komplexe Düngemittel für blühende Zimmerpflanzen, die in jedem Blumenladen erhältlich sind.

Campanula-Transplantation

Campanula gehört nicht zu den mehrjährigen Pflanzen, in der Regel behält sie ihre dekorativen Eigenschaften nicht länger als zwei Jahre bei, danach werden die Blüten kleiner und die Dekorativität der Campanula verschwindet, weil die Transplantation die Zeit der Blütenerneuerung ist und es richtiger wäre, sie als Pflanzen zu bezeichnen, während welcher Teilung Das Wurzelsystem auf mehreren Blumentöpfen oder vorbereiteten Stielen wird als neue Pflanze gepflanzt.

Fortpflanzung durch Teilen des Busches

Beim Umpflanzen wird das Pflanzenrhizom mit einem scharfen Messer in mehrere Teile geteilt, die jeweils einzeln gepflanzt werden.Wenn das Pflanzen eine große Rolle spielt, besteht der geeignete Boden in der Regel aus einer Mischung aus Gras- und Humusboden, Torf und gesiebtem Sand. Nach dem Pflanzen ist es wünschenswert, die Pflanze zu gießen, und nach einer Woche können Sie die erste Portion Dünger machen.

Informationen zum Campanula-Pflanzenhaus

Die Kultur, die uns interessiert, ist in der Tat exotisch - aus der Sicht des Durchschnittsmenschen in den mittleren Breiten. Heimat Kampanula - warme Mittelmeerländer. Hierbei handelt es sich um eine krautige mehrjährige Pflanze, deren wilde Formen nicht nur auf den oben bereits erwähnten Wiesen und Feldern zu sehen sind, sondern auch im Hochland, wo der Boden gedüngt wird. Hieraus schließen wir, dass es sich um eine anfangs sehr winterharte Blume handelt.

Es ist möglich, Campanula von anderen Pflanzen durch einige botanische Merkmale zu unterscheiden. Die Natur hat dem Vertreter der exotischen Flora pubertierende Triebe verliehen, die je nach Zugehörigkeit zu einer bestimmten Art zu Verzweigungen neigen oder eine direkte Position einnehmen können. Campanula ist eine dekorative Blütenpflanze. Seine Fortpflanzungsorgane ähneln, wie Sie vielleicht vermutet haben, in ihrer Form Glocken, während sie groß sind und verschiedene Farben haben: von Weiß und durchdringendem Blau bis zu blassrosa und grünlich. Sie sind nicht einzeln, sondern bilden einen razemosen oder panikartigen Blütenstand. Die Blüte der Campanula ist ein bewundernswerter Anblick. Es kann in der Regel im Sommer in Betracht gezogen werden.

Nach der Gattung Campanula wurden mehrere hundert Getreidesorten eingestuft.. Als Glockenzüchter bauen sie eine Sorte namens Campanula ravnolifolnoy an - zumindest häufiger als andere. Auf der Grundlage dieses Vertreters der exotischen Flora züchteten die Züchter gleichzeitig ein paar Hybriden. Die Blüten der einen haben einen schneeweißen Farbton (Sorte „Alba“), für die Fortpflanzungsorgane der anderen ist die blaue Farbe charakteristisch (Sorte „Mayl“). Von hier gab es ihren denkwürdigen nationalen Namen "Braut und Bräutigam". Campanula ravnolistnaya zieht es in der Natur vor, sich in den Bergen niederzulassen. Die mediterrane Kultur erfreut das Auge mit sternförmigen Blüten am Ende der Sommerperiode.

Wachstum und Entwicklung der Campanula zu Hause

Die Hauptansprüche der Campanula sind Bewässerung, die Sie einfach mit beneidenswerter Regelmäßigkeit durchführen müssen. Die Blume des Wassers tut Ihnen nicht leid, und sie wird Sie mit gutem Wachstum und Entwicklung und vor allem - mit üppiger Blüte - belohnen. Bis zum Ende des ersten Herbstmonats ist die Bodenfeuchtigkeit unter dem Exotus etwas begrenzt, da sie eine Ruhephase einleitet, während sie im Winter einige Male im Monat vollständig produziert wird.

Glockenblume reagiert auf Fütterung. Ihre Umsetzung erfolgt in der Vegetationsperiode von April bis Ende Sommer. Unter der Glockenblume im Boden bilden sich komplexe Mineraldünger für Zierpflanzen. Seine verzehrfertigen, in einem Fachgeschäft kaufen. Top-Dressings werden höchstens alle zwei Wochen einer Blume gezeigt.

Ab dem Moment der "Diagnose" im Exot der Ruhephase ist ein Beschneiden erforderlich. Dieser Vorgang wird langen Trieben der Pflanze ausgesetzt. Nach Abschluss der Veranstaltung sollte das Campanul an einem kühlen Ort platziert werden. Zu Beginn des Frühlings wird der Schnitt wiederholt, um jedoch die Hausglocke vor den Stielen zu schützen, die während der Stiele ausgetrocknet sind.

Multiplikation von Kampagnenheimen

Campanula wird in der Regel nicht transplantiert. Der Löwenanteil der Blumenzüchter, die Kulturerneuerung praktizieren, indem sie aus einem Glockenschnitt ein neues, ansehnliches Mittelmeer anbauen. Denken Sie jedoch daran, dass die Transplantation erst am Ende der Ruhephase, dh im Frühjahr, durchgeführt werden sollte. Die Zusammensetzung des Bodens ist wie oben angegeben. Ordnen Sie am Boden des neuen Tanks eine hochwertige und ziemlich dicke Drainageschicht an.

Nachkommen aus der Campanula werden durch Vermehrung der Pflanze mit Samen, Veredelung, Buschteilung gewonnen.Das Leben einer neuen Instanz einer Heimglocke kann auch durch Teile des Rhizoms einer Ernte oder ihrer Nachkommen gegeben sein.

Die größte Verbreitung bei Campamnula-Besitzern ist die Saatgutvermehrung und -transplantation. Im ersten Fall müssen die Triebe der Mutterpflanze vorsichtig abgeschnitten und in den Boden gepflanzt werden. Damit die Wurzelbildung so schnell wie möglich erfolgt, müssen Stecklinge reichlich gegossen und warm gehalten werden, idealerweise unter Glas oder Folie. Wenn der Spross Wurzeln schlägt, wird er an einen festen Platz in einem Standardtopf gebracht, der mit einem Substrat gefüllt ist, dessen Zusammensetzung bereits stimmhaft ist.

Die Samenvermehrungsmethode beinhaltet das Pflanzen von Samen der Campanula für Setzlinge. Wenn Sie sich nicht um das letzte Haus kümmern möchten, ist es im April im Garten erlaubt. Nachdem die Samen auf die Erdoberfläche gestreut wurden, bestäuben Sie sie leicht mit Sand. Bei der Entstehung von Trieben ist eine Ausdünnung der Sämlinge erforderlich. Die Auswahl wird in der Phase der ersten drei Blätter angezeigt. Zu Beginn der Sommersaison werden neue Exemplare der Kampagne in Töpfe gepflanzt.

Ein Schädling kann von einem Schädling wie einem Späher und einer Spinnmilbe bedroht sein. Sie werden bekämpft, indem die Kultur mit Insektiziden behandelt wird. Auch an der Pflanze kann eine Krankheit namens "Graufäule" auftreten - aufgrund von zu viel Bodenfeuchtigkeit und hohem Wassergehalt in der Luft. Dies wird die Pflanzentransplantation bei der vorläufigen Entfernung der betroffenen Teile der Exoten unterstützen.

Welche Bedingungen sind für den Anbau von Glockenblumen im Haus erforderlich?

Beim Kauf der Blume Campanula, achten Sie darauf, ob neue Sprossen daneben sind, ob Schädlinge und trockene Blätter fehlen.

Über das Umpflanzen Campanula lernt man durch das Lesen des Artikels. Diese Tipps helfen dabei, eine gesunde und schöne Blume weiter zu züchten.

Campanula liebt ein diffuses helles Licht. Es ist besser, die Blume vor Sonnenlicht zu schützen. Es wird sich großartig anfühlen, wenn es auf dem West- oder Ostfenster platziert wird.

Im südlichen Teil des Hauses muss der Campanulu pritened sein. Wenn Sie feststellen, dass sich die Blätter der Campanules kräuseln und verblassen, liegt dies höchstwahrscheinlich an übermäßiger Sonne. Wenn es weniger Licht erhält, werden die Triebe länglich, die Blätter sind weiter entfernt als gewöhnlich und die Blume verliert ihr früheres Aussehen.

Wenn es keinen Ausweg gibt und das Campanula-Haus am Nordfenster platziert werden muss, muss eine zusätzliche Beleuchtung von mindestens zwei Stunden pro Tag organisiert werden.

Die Blume wird sein angenehm bei Temperaturen bis 22 ° CEs ist jedoch besser, wenn die Temperatur nicht über 18 ° C liegt. Im Winter sollte die Campanula bei einer Durchschnittstemperatur von ca. 13 ° C gehalten werden.

Campanula ist eine sehr empfindliche Pflanze, aber recht unprätentiös. Sie müssen also ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit auf die Pflege der Pflanze zu Hause verwenden, um eine unglaublich schöne Blume zu züchten.

Im heißen Sommer muss die Glockenblume häufig und reichlich bewässert werden. Es ist darauf zu achten, dass der Boden ständig feucht ist, um jedoch einen langen Wasserstau zu vermeiden.

Manchmal muss man die Pflanze jeden Tag gießen, weil im Sommer der Boden schnell trocknet. Im Herbst und Winter wird die Bewässerung erheblich reduziert und die Pflanze muss nur einmal pro Woche bewässert werden.

Wann? Luftfeuchtigkeit der Raum ist niedrig, die Campanula muss, wenn sie richtig gewachsen ist, oft mit lauwarmem Wasser besprüht werden. Besonders wichtig ist das Sprühen im Sommer und Winter, wenn die Heizung eingeschaltet ist und die Pflanze auf der Fensterbank steht.

Vergessen Sie nicht, sich anzuziehen. Wie jede andere Zimmerpflanze Campanula braucht zusätzliche Fütterung.

Es lohnt sich in der Zeit des Wachstums und der Blüte - im Frühjahr und Sommer. Campanula home wird sich großartig anfühlen und Sie mit der Blüte erfreuen, wenn Sie es zweimal im Monat mit einem speziellen Dünger für blühende Zierpflanzen füttern.

Campanula kann von Krankheiten und Schädlingen befallen sein. Gefährlich für diese Pflanze sind Schuppen und Spinnmilben.Die Blume sollte regelmäßig inspiziert werden. Wenn Sie bemerken, dass sich schwarze Punkte unter den Blättern bewegen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Spinnmilbe.

Weiße oder bräunliche Flecken auf Pflanzen können auf das Vorhandensein von Scythos hinweisen.

Ein Indikator für das Vorhandensein von Schädlingen kann das Auftreten von gelben, welken Blättern und deren Verlust sein.

  • "Aktellik" - ein Medikament, das auf den Schild und die Spinnmilbe wirkt. Die Ampulle mit 2 ml der Zubereitung in 100 ml Wasser verdünnen, dann einen Liter sauberes Wasser hinzufügen, gut umrühren, die Pflanze besprühen, die Blätter und Triebe gleichmäßig benetzen. Es wird empfohlen, Handschuhe im Freien oder auf einem Balkon zu verwenden.
  • "Fitoverm" - gegen Spinnmilben. Verwendet 2 ml pro 1 Liter Wasser. Rühre das Medikament zuerst in 100 ml Wasser und füge dann 1 l hinzu. Besprühen Sie die Pflanze 2 Mal / Tag im Abstand von 10 Tagen, bevor die Schädlinge verschwinden. Ungiftig.

Campanula ist auch Graufäule ausgesetzt, die bei sehr häufigem und häufigem Gießen, Wasserstau und konstant hoher Luftfeuchtigkeit auftreten kann.

Daher ist es notwendig, dies zu befolgen: Achten Sie darauf, dass es begann zu verdorren, der Stamm und die Wurzel begann zu faulen, ein unangenehmer Geruch von Fäulnis erschien, es ist notwendig, die Pflanze dringend zu retten, sonst wird es sterben.

Es ist notwendig, das gesamte alte Land und die verrotteten Teile der Blume zu entfernen, die Campanula in den neuen Boden zu pflanzen und die Bewässerung genauer zu beobachten.

Mit Beginn des Herbstes hört das aktive Wachstum und die Blüte der Pflanze auf. Während dieser Zeit ist es notwendig, eine Blume für die Ruhezeit vorzubereiten. Damit die Pflanze leichter aus der Ruhephase herausspringt, müssen einige Manipulationen durchgeführt werden.

Mal sehen, wie die Glockenblumen im Winter sind:

  1. Die Triebe müssen so beschnitten werden, dass 10 cm Äste übrig bleiben.
  2. Die Pflanze sollte in einem kühlen Raum (12-14 ° C) stehen, aber gut beleuchtet sein.
  3. Die Bewässerung wird auf einmal im Monat reduziert.
  4. Wenn der Frühling kommt, wird die Pflanze an einen warmen Ort gebracht. Es ist notwendig, die getrockneten Teile der Blüte zu entfernen und häufiger zu gießen.

Einige erfahrene Züchter empfehlen Campanula verlagern nur wenn sie schon ganz nah im topf ist - die blume mag keine häufigen transplantationen. Sie müssen jedoch eine Campanula in einen größeren Topf verpflanzen, um ein angenehmes und aktives Wachstum zu gewährleisten.

Der Boden sollte lose verwendet werden, man kann eine Mischung herstellen oder fertig kaufen, er besteht aus Sand, Humus, Torf und Blatterde.

Eine Transplantation besteht aus folgenden Schritten:

  • In den neuen Topf müssen Löcher gemacht werden, wenn sie fehlen. Gießen Sie eine Schicht Drainage ein - es kann je nach Größe des Topfes ca. 2-3 cm Blähton sein.
  • Um den Ton sorgfältig mit Erde zu füllen, ohne die Wurzeln der Pflanze zu beschädigen, verpflanzen Sie ihn und füllen Sie den fehlenden Teil des Bodens.

Teilender Busch

Wenn Sie eine Pflanzentransplantation planen, ist es in dieser Zeit möglich, die Wurzel mit einem scharfen Messer in mehrere Teile zu teilen. Jedes Teil in einem separaten Topf landen. Die Pflanze wird nach einer Woche gegossen und gedüngt.

Es können auch Campanula-Pflanzen erzeugt werden Fortpflanzung durch Stecklinge. Dies ist der einfachste Weg.

Stufen-Transplantation:

  • Wählen Sie einen Schnitt, der für die Zucht geeignet ist. Es ist besser, es vom Boden der Pflanze zu nehmen.
  • Dann sollte es sofort in eine Mischung aus Torf und Sand gepflanzt werden und regelmäßig gewässert werden.
  • Es ist ratsam, ein Gewächshaus zu bauen, das den Topf mit einer Dose oder durchsichtigem Polyethylen bedeckt und manchmal belüftet ist.
  • Wenn der Stiel 10 cm erreicht, müssen Sie einen Spalt machen, der zur Entwicklung von Seitentrieben beiträgt.

Überlegen Sie, wie Sie eine Kampagne aus Samen ziehen können. Auf diese Weise können Sie im zeitigen Frühjahr mit dem Anbau von Campanula beginnen.

Die sehr geringe Größe der Samen sorgt dafür, dass sie in kleinen Gläsern ausgesät werden können. Nasse Erde wird auf den Boden gelegt und die Oberseite ist trocken, die Samen sollten nicht bewässert werden - es ist besser, sie zu besprühen, damit sie leichter keimen können. Die zukünftige Pflanze muss eine warme Umgebung, moderate Bewässerung und ausreichende Beleuchtung bieten.

Es lohnt sich, eine Glockenblume aus einer Tasse neu zu pflanzen, wenn die Pflanze mindestens drei Blätter hat.

Angesichts der Empfehlungen für den Anbau von Campanula erhalten Sie eine gesunde Pflanze, die Sie und Ihre Mitmenschen mit ihrer üppigen und wunderschönen Blüte begeistern wird.

Ich baue seit ungefähr fünf Jahren Brugmansia an, aber ich habe noch nie gesehen, dass meine Pflanzen Samen hervorbringen. Ich propagiere

Wer kann sagen, ob die Stecklinge von Brugmancia auf der Loggia aufbewahrt werden, was dann die minimale positive Temperatur ist.

Was für ein Spiel, Hartweizen für Nudelmehl, nicht Backen! Und Brot wird aus weichem Mehl gebacken.

Ausrüstung zur Schneeräumung können Sie hier kaufen: https://hoga.ru/catalog/tekhnika_dlya_uborki_snega/, c.

Danke für die Rückmeldung! Auf Kosten Ihrer Frage sollte die Idee dann nicht als pyracanthgeschützte Spikes sein. Aber

Die Verwendung aller auf der Website veröffentlichten Materialien ist gestattet, sofern der Link zu agronomu.com angegeben ist

Die Redakteure des Portals können die Meinung des Autors nicht teilen und sind nicht verantwortlich für das urheberrechtlich geschützte Material, für die Richtigkeit und den Inhalt der Werbung

Der Ursprung und das Aussehen der Campanula

Es gibt in der Familie der Kolokolchikovye eine charmante Pflanze namens Campanula (Campanula), die gerne in Innenräumen wächst.

Campanula gilt als die mediterrane Heimat, kommt aber nicht nur in Südeuropa in der Natur vor, sondern auch in Asien, im Kaukasus und sogar in einigen Regionen Nordamerikas.

Übersetzte Campanula bedeutet "Glocke". Der Name der Pflanze beruhte auf der charakteristischen Form der Blume.

Die Pflanze ist ein kleiner mehrjähriger grasartiger Strauch, der eine Höhe von 30–50 cm erreicht. Die Campanula hat lange Triebe von hellgrüner Farbe und weiß, blau oder lila bemalte Blüten.

Das schneeweiße Kampanulu wird im Volksmund die „Braut“ genannt, und die Pflanze mit den blauen und violetten Blüten ist der „Bräutigam“. Es gibt einen anderen populären Namen - "die Blume des Familienglücks". In der Antike glaubte man auch, dass diese Pflanze Mädchen glücklich macht und älteren Menschen ein ruhiges Alter beschert.

Die Campanula-Blüte hält lange an. Sie beginnt Ende Frühling und dauert bis Mitte Herbst, im Winter herrscht Ruhe.

Campanula gilt als kapriziöse Pflanze, die besondere Sorgfalt benötigt, wenn sie in Gefangenschaft wächst. Er braucht rechtzeitiges Gießen, auch bei geringstem Feuchtigkeitsmangel können zarte Triebe absterben. Aber wenn Sie den leichtesten und wärmsten Platz für eine Glocke finden und ihn auch mit der nötigen Pflege versorgen, dann ist es durchaus möglich, in einer gewöhnlichen Wohnung eine üppige und lange Blüte zu bekommen.

In der Indoor-Blumenzucht beliebte Arten und Sorten

Biologen haben ungefähr 300 Arten von Glockenblumen beschrieben, aber nur einige von ihnen sind "in Gefangenschaft aufgezogen".

  1. Campanula ravnolistnaya. Diese Art wird am häufigsten als Zimmerpflanze angebaut. Die Blüte erreicht eine Höhe von nicht mehr als 30 cm und hat eine Ampelform. Die dünnen Stängel hängen unter dem Gewicht von Blumen, daher wird empfohlen, sie in hängenden Töpfen aufzubewahren. Im Frühjahr und Sommer ist die Glocke mit zahlreichen Blumen bedeckt. Die beliebtesten Sorten sind Mayia (der „Bräutigam“ mit den blauen Blüten) und Alba („die Braut, deren Blüten einen schneeweißen Farbton haben“). Die Napoli-Sorte mit großen blauen Glocken ist sehr schön, der Hybridizer kreierte eine Braut als Paar für den Bräutigam - die Atlanta-Sorte mit ähnlich weißen Blüten.
  2. Campanula Pozharsky. Unter natürlichen Bedingungen wächst die Blume auf Kalksteinfelsen auf der Balkanhalbinsel. Eine sehr auffällige Pflanze bildet einen dichten Vorhang aus herzförmigen Blattspreiten, deren Höhe durchschnittlich 15–20 cm beträgt. Glocken sind sternförmig, hellblau oder pflaumenfarben bemalt. Hybridisierer züchteten Sorten mit weißen Blüten.
  3. Campanula Blauranka. Die Pflanze ist eine der Sorten der Pozharsky Campanula.Eine Besonderheit - Blattspreite und Blüten von großer Größe in Kombination mit einer kompakten Form eines Busches.

Während der Blütezeit fällt Blauranka mit zart hellblauen Blüten auf. Eine solche Campanula eignet sich sowohl für den Anbau in der Wohnung als auch im Garten.

  • Glockenblume Karpaten (Karpaten). Die Glocke dieser Art ist eine mehrjährige Pflanze. Die Form der im Wurzelteil der Blüte befindlichen Blattspreite ist abgerundet. Die Färbung kann unterschiedlich sein, von schneeweiß bis violett.
  • Campanula Portenshlag. Mehrjährige Blüte mit grünen Blättern in Herz- und Glockenform, dunkelviolett bemalt. Portenshlaga kampanula blüht lange (von Mai bis September). Der Vorteil ist, dass die Glocke auch nach Ende der Blütezeit nicht an dekorativer Wirkung verliert. Auch bei Minustemperaturen bleiben die Blattspreite grün. Alte Blätter trocknen erst mit dem Auftreten junger Triebe im Frühjahr aus.
  • Campanula Mini Frottee. Gefüllte Blüten mit Frottierblumen sind am häufigsten in spezialisierten Blumengeschäften zu finden. Diese Glocke ist ein kleiner Busch, bis zu 15 cm hoch und mit gefüllten Blüten in verschiedenen Blau- und Weißtönen bedeckt. Unter der Sortenvielfalt sind Blue Bali und White Bali sowie Blue Wonder und White Wonder zu identifizieren.
  • Transplantation - Schritt für Schritt Beschreibung des Prozesses

    Die jährliche traditionelle Transplantation, die für viele Topfblumen erforderlich ist, ist nicht erforderlich. Dieses Ereignis wird erst nach dem Kauf einer Pflanze im Laden benötigt, und auch dann, wenn der alte Topf zu eng geworden ist und die Wurzeln aus den Drainagelöchern herausschauen.

    Alle zwei Jahre muss die Kampagne die Pflanze verjüngen, pflanzen und den Busch teilen.

    1. In den Behälter eine Tonerdit-Drainageschicht geben. Es sollte groß genug sein und 1/4 des Topfes nehmen.
    2. Füllen Sie das Nährsubstrat ein, indem Sie den halben Topf damit füllen.
    3. Nehmen Sie die Glockenblume aus dem alten Topf, schütteln Sie den Boden von den Wurzeln und waschen Sie sie in warmem Wasser. Schneiden Sie die beschädigten Wurzeln ab.
    4. Legen Sie die Blume in einen Topf, glätten Sie die Wurzeln und füllen Sie die Lücke mit Erde. Die Campanula gießen und 2-3 Tage im Halbschatten stehen lassen.
    5. Nachdem die Glocke Wurzeln geschlagen hat, bringen Sie sie an ihren gewohnten Platz.

    Eine Glockentransplantation ist erforderlich, wenn die Wurzeln vollständig mit einer Erdkugel bedeckt und dicht in einem Topf verpackt sind

    Nach dem Kauf der Campanula im Laden muss die Pflanze mit einem vollständigen Austausch des Bodens umgepflanzt werden. Der Eingriff sollte spätestens zwei bis drei Tage nach dem Zurückbringen der Blume durchgeführt werden, da die Pflanze sehr schnell absterben kann und sich kaum wiederbeleben lässt. Entfernen Sie vor dem Umpflanzen alle Blüten und Knospen und kürzen Sie die Triebe.

    Die Glocke muss im Frühjahr (vor der Blüte) neu gepflanzt werden.

    Merkmale der Bewässerung und Fütterung

    Im Sommer muss die Campanula regelmäßig gegossen werden. Wir können nicht zulassen, dass das Substrat in einem Topf trocknet, daher müssen Sie die Blume täglich befeuchten. Der Eingriff sollte am besten morgens oder abends durchgeführt werden, da das Gießen auf heißem Boden zu Verbrennungen von zarten Wurzeln führen kann.

    Im Winter sollte während einer relativen Ruheperiode die Befeuchtung der Glocke auf einmal pro Woche reduziert werden, da bei übermäßiger Feuchtigkeit und Kühle die Wurzeln der Campanula verrotten können. Außerdem werden die Triebe dünn und zu zerbrechlich.

    Die Glocke blüht mehrere Monate hintereinander fast ohne Unterbrechung, wodurch die Pflanze stark geschwächt wird. Um seine Kraft zu erhalten, muss der Boden regelmäßig gedüngt werden. Die Fütterung vom Frühlingsanfang bis zum Sommerende sollte alle zwei Wochen erfolgen. Geeignete Zubereitungen für Veilchen sind beispielsweise Kemira-Lux oder Fertik. Sie müssen gemäß den Anweisungen verdünnt werden und die Nährlösung auf den Kampagnenboden auf feuchter Erde geben.

    Beachten Sie! Im Herbst und Winter sollte die Fütterung ganz eingestellt sein.Sie können sie erst im Frühjahr wieder aufnehmen.

    "Home" Arten von Glocken

    Gewöhnlich schmücken auf unseren Fensterbänken und Balkonen die Unterarten der Campanula ravnolistnoy: "Alba" (Alba) und "Maya" (Maya). Die "Alba" weißen Blütenstände, dafür nannten die Leute ihre "Braut". Maya hat Schwule, sie nennen sie "Bräutigam". Und tatsächlich gibt es auch zweifarbige Pflanzen - "Bicolor", der beliebte Name "Liebhaber". Aber in der Tat gibt es manchmal andere Sorten von Kampanuly, zum Beispiel: "Karpatskaya", "Terry", "Blauranka". In der Tabelle - die Besonderheiten der häufigsten Pflanzensorten.

    Tabelle - Sorten von "Domestic" Campanula

    Campanula-Pflege-Regeln

    Im Allgemeinen wird die Glocke - eine sehr unprätentiöse Pflanze und wachsende Glockenblume zu Hause - selbst von einem unerfahrenen Gärtner oder einer Person gemeistert, die sich in dieser Angelegenheit nicht auskennt.

    Campanula liebt das Licht, aber er muss zerstreut werden. Das heißt, die Beleuchtung sollte hell sein, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung. Wählen Sie im Garten oder auf dem Balkon einen Ort, an dem es immer Schatten gibt. In der Wohnung - stellen Sie die Pflanze auf die Fensterbänke der Fenster nach Osten und Westen. Wenn Ihre Fenster nach Süden zeigen, ist es besser, einen Topf Campanula in Töpfe zu stellen oder auf einen speziellen Ständer zu stellen.

    Ruhezeit

    September-Oktober ist die Zeit, in der die Glocke ihre schnelle Blüte beendet hat, die Pflanze müde und erschöpft ist. Wie wird die Glockenblume nach der Blüte gepflegt, damit die Blume im nächsten Frühling die Kraft für eine weitere "bezaubernde" Jahreszeit hat?

    • Anfang November. Zunächst müssen Sie alles entfernen, wofür die Pflanze im Winter den Saft verbraucht, anstatt Kraft anzusammeln: trockene Blütenstände, Stängel, Blätter. "Reinheit" muss die gesamte Ruhezeit aufrechterhalten.
    • Dezember Zeit, die Kampagne zu kürzen. Schneiden Sie alle Triebe ab, aber nicht unter der Wurzel. Lassen Sie eine Länge von etwa zehn Zentimetern.
    • März Zu diesem Zeitpunkt wachsen die Triebe, schneiden sie in einem Abstand von 5 cm vom Boden.
    • Bewässerung Zwei- bis dreimal im Monat, wenn der Boden trocknet.
    • Licht Es ist besser, die Pflanze an einem gut beleuchteten, aber vor den direkten Sonnenstrahlen geschützten Ort zu „überwintern“.
    • Temperatur Stellen Sie die Campanula nicht in die Nähe der Heizkörper, sondern stellen Sie sie nicht auf einen kalten Balkon.
    • Top Dressing. In Ruhe ist nicht erforderlich.

    Und der Frühling ist die Zeit, die Kampagne auf die gewünschte Anzahl von Pflanzen auszudehnen.

    Wie man die Glocke verbreitet

    Auch hier ist Campanula keine mehrjährige Pflanze. Die durchschnittliche Lebensdauer einer Pflanze beträgt zwei Jahre, manchmal etwas länger. Wenn Sie sich ein paar Jahre nach dem Kauf nicht vom "Sternschnuppen" verabschieden möchten, multiplizieren Sie ihn. Sie haben mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:

    Wenn Sie den Frühling beschneiden, klemmen Sie den „Fersenstiel“ von der Mutterpflanze ab. Das heißt, es ist notwendig, den jungen Trieb ganz unten abzureißen, damit ein Teil der Haut und des Kerns des Mutterstamms darauf verbleibt. Und am unteren Rand des Ausschnitts sollten zwei oder drei Blätter sein. Um die Campanula durch Schneiden zu wurzeln, gehen Sie in fünf Schritten vor.

    1. Wasseranwendungen. Tauchen Sie den Spross für etwa sieben bis acht Stunden in ein Glas mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat. Sie müssen es nicht vollständig eintauchen, sondern müssen nur den abgeschnittenen Bereich und ein paar Zentimeter von oben eintauchen.
    2. Stimulierende Behandlung. Vor dem Einpflanzen in den Boden ist es möglich, den Spross mit einem Wachstumsstimulator zu verarbeiten. Nach dieser Behandlung wird Campanula laut Bewertungen stärker und blüht aktiver.
    3. Die Landung. Flucht in den Boden ca. 3 cm vertiefen.
    4. Gewächshausbedingungen. Decken Sie den Topf mit Plastikfolie oder einem großen Glas, wenn der Topf klein ist. Damit die Pflanze nicht verrottet, muss sie täglich gelüftet werden. Stellen Sie den Topf an einen kühlen Ort.
    5. Sprühen Sprühen Sie den Spross einmal pro Woche mit warmem, gefiltertem Wasser.

    Teilender Busch

    Campanula kann auf diese Weise direkt während der Pflanzentransplantation vermehrt werden. Es ist besser, dies im Frühjahr oder zu Beginn des Sommers zu tun. Hier sind die sieben Schritte Anweisungen.

    1. Entfernen Sie den Busch zusammen mit einem Klumpen alter Erde.
    2. Teilen Sie es in mehrere Stücke - schneiden Sie einfach die Wurzeln mit einem scharfen Messer.
    3. Delenki sollte nicht zu klein sein.
    4. Legen Sie jedes Stück in Ihren Topf. Vergessen Sie nicht, die Drainage auf den Boden zu legen.
    5. Tauchen Sie die Pflanze 2-3 cm in den Boden.
    6. Füllen Sie die erforderliche Menge Land nach und stampfen Sie leicht auf.
    7. Die Pflanze gießen.

    Campanula-Samen werden im Frühjahr, Anfang März, durch Samen vermehrt. Dies ist, wenn Sie bereits eine Mutterpflanze haben. Oder kaufen Sie Samen im Laden. Wenn im Herbst die Glockenblume blüht, suchen Sie nach Miniaturschachteln an den Stielen - es gibt Samen. Aber reißen Sie die Schachtel nicht auf - lassen Sie sie auf der Pflanze bleiben, sie platzt von selbst, wenn die Samen "reifen". Die Samen der Campanula sind sehr klein, ähneln eher Staub, durch Nachlässigkeit können sie sogar weggeblasen werden. Folgen Sie dann den Anweisungen in den sechs Schritten.

    1. Öffne vorsichtig das "Haus".
    2. Bereiten Sie einen sauberen Behälter und geeigneten Boden vor.
    3. Wenn möglich, verteilen Sie die Samen gleichmäßig auf dem Boden.
    4. Vertiefen Sie den Samen ist nicht erforderlich. Streuen Sie sie einfach ein wenig mit Erde oder Sand.
    5. Sprühen Sie den Boden aus der Spritzpistole.
    6. Decken Sie die Sämlinge täglich mit Folie und Luft ab.

    Normalerweise infizieren Zimmerblumen zwei Schädlinge: Spinnmilben und Schildkröten. Wenn Sie einen Parasiten an mindestens einer Pflanze bemerken, ist das Risiko einer Infektion und aller "Nachbarn" hoch. Isoliere sofort die erkrankte Pflanze und beginne sofort mit dem Kampf gegen den "Feind".

    Spinnmilbe

    Wenn Sie ein "Netz" zwischen der Basis der Blätter und dem Stiel bemerken, ist dies eine Gelegenheit zum Nachdenken. Untersuchen Sie die Innenseite der Blätter, wenn Sie etwas Ähnliches wie den festsitzenden Boden bemerken - stechen Sie mit einer dünnen Nadel oder einem Zahnstocher in die "schmutzige" Stelle. Es stellte sich heraus, dass es sich überhaupt nicht um Schmutz handelte, sondern um kleine braune Insekten, die sich zerstreuten? Dies ist eine Spinnmilbe. Brechen Sie zunächst alle infizierten Blätter ab, damit Sie eine große Anzahl von Schädlingen entfernen können. Und was als nächstes zu tun ist, ist in der Tabelle beschrieben.

    Tabelle - Methoden zum Umgang mit Spinnmilben

    Dieses Insekt sieht aus wie eine Blattlaus, nur flach und mit Schale. Wegen ihm hat der Schädling seinen Namen bekommen - die Hülle schützt wie ein Schild seinen „Herrn“. Oft sammeln sich Shchitovki an den Stellen, an denen die Blätter am Stiel haften, dort kann man eine gewisse "Blüte" der Insekten bemerken. Der Futterautomat ernährt sich vom Pflanzensaft und im Anfangsstadium erscheinen dunkle Flecken an den Stellen, an denen sich der Parasit festgesetzt hat, dann drehen sich die Blätter und fallen. Ein weiteres sicheres Anzeichen für eine Infektion ist, dass klebrige Tropfen auf der Pflanze erscheinen. Dies ist das sogenannte Pad, es wird von Insekten emittiert.

    Zunächst müssen die Parasiten mechanisch von den Blättern und Stängeln entfernt werden. Tauchen Sie eine weiche Zahnbürste oder ein Wattestäbchen in Wodka oder Insektizidlösung und reinigen Sie die Käfer. Und dann wählen Sie: In der Tabelle werden die beliebtesten Methoden zur Schädlingsbekämpfung beschrieben.

    Tabelle - Methoden zum Umgang mit dem Schild

    Probleme und Krankheiten

    Neben Parasiten können der Pflanze auch andere Unglücke passieren. Zum Beispiel beginnen die Blätter plötzlich zu sinken und fallen oder verrotten. Betrachten Sie die wichtigsten "Krankheiten" der Campanula und ihre Ursachen.

    • Graufäule. An der Pflanze gibt es Bereiche, die mit "haarigen", schimmelähnlichen Graublüten bedeckt sind. Unter der Blüte beginnt der Prozess des Verfalls. Das ist ein Pilz. Ursachen: Übermäßiges Gießen und hohe Luftfeuchtigkeit. Die Pflanze isolieren, die betroffenen Blätter und Stängel entfernen. Stellen Sie den Topf an einen Ort mit niedrigerer Luftfeuchtigkeit und reduzieren Sie die Bewässerung.
    • Die Blätter färben sich gelb. Höchstwahrscheinlich fallen die direkten Sonnenstrahlen oder zu wenig Feuchtigkeit auf die Pflanze. Stellen Sie die Campanula an einen kühleren Ort, sprühen Sie sie ein, gießen Sie Wasser in kleinen Portionen, aber jeden Tag.
    • Blätter träge. Schwache, leblose Blätter hängen - ein Zeichen dafür, dass zu viel gegossen wird. Lassen Sie das Wasser nicht in der Pfanne stehen, sondern gießen Sie es häufig, um den Boden nur zu befeuchten und nicht zu vergießen.
    • Stängel dünn und schwach. Wenig Licht. Podyschite mehr beleuchteten Ort, aber direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
    • Blüht nicht. Campanula hört auf zu blühen, wenn der Pflanze Licht oder Nahrung fehlt. Und vielleicht ist Ihre Glocke schon alt und hat gerade ihren Lebenszyklus gestoppt. Wenn eine junge Frau Kampanula hat, dann muss sie an einen gut beleuchteten Ort umgelagert und dreimal im Monat gefüttert werden.
    • Die Pflanze verblasst. Es kann viele Gründe geben: wenig Licht, wenig Feuchtigkeit, Zugluft, unzureichende Nahrung, Schädlinge, Fäulnis. Sorgfalt analysieren, Fehler finden und korrigieren. Wenn die Pflanze von Parasiten befallen wird, beachten Sie die obigen Tabellen.

    Dies sind grundlegende Tipps zur Pflege einer Kampagne, damit sie nicht wehtut und stark blüht. Vergessen Sie nicht, während Sie die "Sternschnuppen" bewundern, unter die Blätter zu schauen, den Boden zu fühlen und nach Schädlingen zu suchen. Zeigen Sie etwas mehr Aufmerksamkeit - so können Sie Probleme rechtzeitig beheben, und die Kampagne „dankt“ Ihnen mit einer stürmischen und langen Blüte.

    Campanula-Arten

    Trotz der Tatsache, dass diese Pflanze viele Sorten hat, ist in den meisten Fällen auf den Fensterbänken von Häusern zu finden Campanula ravnolistnaya (lat. Campanula isophylla). Viel seltener zu sehen Campanulu ist zerbrechlichgekennzeichnet durch fleischige Blätter.

    Die beliebtesten Hybriden Alba ("Braut") mit schneeweißen Blüten und Mayi (dementsprechend der "Bräutigam"), der leicht an den blauen Glocken zu erkennen ist.

    Zusätzlich werden folgende Sorten angebaut:

    • Terry, dessen Blüten eine größere Anzahl von Blütenblättern aufweisen als die der üblichen Equifolomus Campanula.
    • Blauranka, geeignet für den Außenanbau. Dies sind große, kräftige Pflanzen mit blauen Glocken.
    • Karpaten, gekennzeichnet durch aufrechte Stiele, die Blüten haben eine blaue oder violette Farbe.

    Anbaubedingungen Glockenblume zu Hause

    Obwohl für den Anbau dieser Pflanze keine besonderen Bedingungen erforderlich sind, müssen dennoch einige Regeln eingehalten werden. In diesem Fall wird das Ergebnis alle Erwartungen übertreffen: Die Campanula wird ihren Besitzer mit üppigen, hübschen Blumen erfreuen.
    Lage

    Sie begannen sehr lange damit, Campanula für dekorative Zwecke anzubauen, und anfangs schmückte es das Gebiet in der Nähe der Wohnung. Und heute fühlt sich diese Pflanze in der warmen Jahreszeit an der frischen Luft wohl. Am häufigsten wird die Blume jedoch zu Hause angebaut, und es ist sehr wichtig, den richtigen Ort dafür zu wählen.

    Die beste Option wäre ein Raum mit Fenstern nach Westen oder Osten. Campanula kann entweder in elegante Blumentöpfe gehängt werden, um die Zartheit der Glocken zu betonen, oder auf einen speziellen Blumenständer in der Nähe der Lichtquelle gestellt werden. Es ist sehr wichtig, einen Ort zu wählen, an dem kalte Zugluft ausgeschlossen ist. Auch nicht empfehlenswerte Unterkunft in der Küche.

    Beleuchtung

    Campanula ist eine lichtliebende Pflanze, verträgt aber kein direktes Sonnenlicht. Das Einsteigen in das Laub kann unschöne dunkle Flecken auslösen. Wenn der Topf auf der Südseite installiert ist, ist es notwendig, eine künstliche Schattierung zu erzeugen und diffuses Licht bereitzustellen.

    Wenn der Pflanze die Sonne fehlt, werden die Stängel dünn, gespannt und haben seltene Blätter. Aus ästhetischer Sicht ist dies unattraktiv. Ja, und der Blütenreichtum ist bedeutend geringer als an einem hellen Ort.

    Glockenblumen haben eine Besonderheit: Sie folgen der Sonne und drehen sich um ihre Achse. Daher ist es während der Blütezeit nicht empfehlenswert, den Topf scharf zu drehen - dies kann die Pflanze „verwirren“ und ihr Aussehen beeinträchtigen.

    Optimale Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Bewässerung

    Da es sich um eine unprätentiöse Pflanze handelt, müssen Blumenzüchter keinen speziellen Modus erstellen. Es fühlt sich bei einer normalen Raumtemperatur von 20–25 ° C angenehm an, und im Winter kann die Note auf 15 ° C gesenkt werden.

    Campanula stellt keine besonderen Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit und kann sich an verschiedene Bedingungen anpassen.Die Installation von Paletten mit Wasser und anderen Mitteln ist nicht erforderlich, obwohl die Pflanze wahrscheinlich gerne mit einer Sprühflasche besprüht wird.

    Diese Blume gießt gerne reichlich, besonders in der Phase des aktiven Wachstums und der Blüte. Es ist jedoch wichtig, es nicht zu übertreiben, um eine Überbenetzung des Bodens zu verhindern, da dies leicht Wurzelfäule hervorrufen kann. Das Herausgießen aus der Dusche, insbesondere bei heißem Sommerwetter, verleiht der Pflanze neue Kraft.

    Trotz seiner Liebe zum Wasser kann Campanula bis zu 20 Tage ohne Bewässerung auskommen. Sie sollten die Anlage jedoch nicht erleben!

    Topf und Boden für Glockenblumen

    Das „Brautpaar“ hat ein entwickeltes Wurzelsystem, daher wird empfohlen, einen breiten und tiefen Topf zu nehmen, in dem sich die Pflanze nicht eingeengt fühlt. Wenn die Kapazität für das erforderliche Wachstum nicht ausreicht, färben sich die Blätter gelb und fallen ab, und die Blüte ist äußerst selten.

    Auch die Campanula braucht lockeren Boden, der gut atmungsaktiv ist, denn in freier Wildbahn wächst dieser Vertreter der Flora auf den Felsen. Für die Bepflanzung ist es daher besser, eine Mischung aus Humus oder Blattboden mit Sand zu wählen. Vergessen Sie nicht die Drainage, die unbedingt am Topfboden vorhanden sein muss.

    Aktive Phase

    Mit dem Einsetzen der Frühlingshitze erwacht Campanula zum Leben. Das Wachstum neuer Triebe beginnt, daher ist diese Zeit ideal für die Vermehrung durch Stecklinge und Umpflanzen. Erfahrene Züchter sagen jedoch, dass diese Pflanze nur dann in einen neuen Topf gepflanzt werden kann, wenn der alte für die Wurzeln zu klein ist.

    Zu diesem Zeitpunkt ist es erforderlich, die Bewässerung bis zu mehrmals pro Woche und zweimal pro Monat zu erhöhen, um Dünger für Blütenpflanzen zur Fütterung zu verwenden.

    Graufäule

    Dies ist eine ziemlich häufige Krankheit, die durch die Aktivität von Pilzen verursacht wird. Übermäßiges Gießen und zu hohe Luftfeuchtigkeit sind die Hauptgründe für ihr Auftreten. Daher ist es notwendig, das Bewässerungsregime zu beobachten und den Zustand des Bodens zu überwachen.

    Die Hauptsymptome sind ein unangenehmer Geruch, der vom Boden ausgeht, sowie eine Pflanzenlethargie. Die Bekämpfung von Grauschimmel ist nur radikal: ein sofortiger Wechsel zu einem neuen Boden, bei dem alle betroffenen Pflanzenteile entfernt werden. Und natürlich muss in Zukunft einfach zu viel Feuchtigkeit vermieden werden.

    Dies ist ein Insekt, das Blätter parasitiert. Es ist zu sehen, wenn man die Pflanze inspiziert: aber es sieht aus wie ein Tropfen mit Muschel. Zur Bekämpfung der ungebetenen Gäste wird eine insektizide Lösung benötigt, die zur Verarbeitung der Blätter, Stängel und Erde notwendig ist. Es ist sehr wichtig, eine erkrankte Pflanze für die Dauer einer solchen Behandlung von einer gesunden zu isolieren.

    Wie man Glockenblumen zum Blühen bringt

    Die Glocke beginnt Ende Mai bis Anfang Juni zu blühen. Der Zeitraum dauert mehrere Monate. Im Sommer bedecken die Blüten die Triebe vollständig, und Ende August und Anfang September verblassen die Blüten allmählich. Um die Bildung neuer Knospen zu stimulieren, müssen alte Blüten systematisch abgekniffen werden.

    Manchmal kommt es vor, dass Campanula nicht blühen möchte. Um dies zu verhindern, muss im Winter eine relative Ruhezeit für die Pflanze vereinbart werden. Stellen Sie es an ein kühles Fenster, aber mit hellem Licht. Unterbrechen Sie die Fütterung und reduzieren Sie das Gießen. Nach einem solchen Stress blüht die Blume sehr üppig.

    Das ist interessant! Kneifen ist ein weiterer Weg, um die Blüte zu stimulieren. Kneifen Sie im Frühjahr, sobald die Triebe zu wachsen beginnen, die Köpfe ab und kneifen Sie dann die Köpfe der Seitentriebe, die erscheinen.

    Den Busch beschneiden und formen

    Braut und Bräutigam - Ampelpflanzen. Beim Einpflanzen müssen die Triebe geschnitten werden und 2-3 cm von der Wurzel entfernt bleiben.

    Campanula wird am besten in hängenden Töpfen oder einem Topf auf einem hohen Stiel gepflanzt, damit die Stiele schön nach unten hängen. Entfernen Sie während des gesamten Zeitraums die trockenen Zweige und Samtknospen, um der Blume ein ordentliches Aussehen zu verleihen.

    Eine sehr schöne Komposition erhält man, wenn man in einem Topf Pflanzen mit blauen Blüten (der Bräutigam) und weißen Glocken (die Braut) pflanzt. Erfahrene Züchter sagen, dass die Braut mit der Zeit aktiver wächst und den Bräutigam deprimiert. Um dies zu vermeiden, platzieren Sie beim Einpflanzen von Pflanzen in einen Topf eine Trennwand in der Mitte des Pflanzgefäßes und pflanzen Sie Braut und Bräutigam in verschiedene Teile des Topfes.

    Krankheiten und Schädlinge

    Unter den Bedingungen des Lebensraums wächst die Glockenblume gesund. Bei Verstößen gegen das Bewässerungsregime, insbesondere bei übermäßiger Trockenheit, erleidet die Campanula jedoch häufig Pilzkrankheiten, insbesondere Wurzelfäule. Mangels Feuchtigkeit ist die Pflanze nicht gegen das Auftreten von Spinnmilben und Shchitovki versichert.

    Bei zu trockener Luft erscheint ein Späher auf der Campanula.

    Kampagnenmultiplikation - Schritt für Schritt zum Meisterkurs

    Campanula brütet auf verschiedene Arten: durch Teilen von Busch, Stecklingen und Samen.

    1. Die Samen der Campanula auf der Oberfläche der feuchten Erde verteilen.
    2. Drücken Sie sie leicht an und befeuchten Sie sie mit einer Sprühflasche.
    3. Decken Sie die Saatschüssel mit einem transparenten Beutel oder einem Plastikdeckel ab. An einen sonnigen Ort stellen.
    4. Befeuchten Sie die Pflanzungen täglich, lüften Sie das Gewächshaus und wischen Sie das auf dem Deckel angesammelte Kondensat ab.
    5. Samen schlüpfen sehr schnell. Sobald die ersten Blätter erscheinen, öffnen Sie das Gewächshaus und pflücken die Sämlinge in separaten Tassen.

    Sämlinge kampanuly sehr zerbrechlich

    Die Vermehrung der Glockenblumen sollte im Herbst erfolgen.

    1. Schneiden Sie den Spross mit ein paar Blättern ab. Wählen Sie Stecklinge am unteren Rand der Blume.
    2. Legen Sie die Stecklinge für 30 Minuten in einen Behälter mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.
    3. Legen Sie sie in sauberes weiches Wasser und warten Sie, bis die Wurzeln erscheinen.
    4. Bereiten Sie den Boden für das Anpflanzen von wurzelnden Stecklingen der Campanula vor und machen Sie sie aus Torf und Sand (zu gleichen Teilen).
    5. Pflanzen Sie wurzelnde Stecklinge bis zu einer Tiefe von 3 cm.
    6. Platte mit Folie abdecken.
    7. Befeuchten Sie die Pflanze und besprühen Sie sie mit Wasser bei Raumtemperatur, damit der Boden nicht austrocknet.
    8. Nach 3-4 Wochen sitzen die Jungpflanzen in getrennten Töpfen.

    Campanula Stecklinge wurzeln schnell genug

    Kommentare von Floristen zu Campanula

    Campanula ist eine charmante Pflanze, die zu einer echten Dekoration Ihres Hauses wird und Frieden und Harmonie bringt. Diese süßen Glocken blühen den ganzen Sommer ohne Unterbrechung.

    Ich interessiere mich für viele Dinge. Handarbeiten, Gartenarbeit, Blumenzucht und Kochen sind nur einige meiner Hobbys. Ich entdecke ständig etwas Neues und lerne etwas Interessantes. Sie ist bereit, all ihr Wissen mit ihren Lesern zu teilen. Bewerten Sie diesen Artikel:

    (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4.4 von 5)

    Beleuchtungsanforderungen

    Wenn Sie sich für einen Platz zum Anbauen einer Glocke entscheiden, sollten Sie sich zunächst nicht auf die Beleuchtungsstärke konzentrieren, sondern auf das Vorhandensein von Zugluft. Schon geringe Zugluft von den Rissen in den Fenstern kann zum Absterben der Pflanze führen.

    Zu blühen war reichlich und lang, es ist besser, helle Fenster zu wählen, andernfalls sind die Pflanzenstämme schwach, die Blätter sind klein und es gibt überhaupt keine Blumen.

    Die beste Wahl sind die Ost- und Westfenster, bei den Südfenstern sollten Sie die Campanula vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

    Die Glocke mag es nicht, wenn er gestört wird und den Topf um seine Achse dreht.

    Deshalb ist es besser, sofort einen Ort zu wählen, an dem die Blume ruhig wachsen kann, zum Beispiel am Blumenstand oder in Blumentöpfen. In extremen Fällen sollte der Topf sehr vorsichtig nach und nach gedreht werden.

    Samenvermehrung

    Bei der Arbeit mit den Samen der Campanula muss berücksichtigt werden, dass das Pflanzmaterial sehr klein ist - es gibt bis zu fünftausend Samen pro Gramm. Die Pflanzarbeiten beginnen im Frühjahr (März). Zum Einpflanzen wählen Sie eine flache Schale mit weitem Hals. Einen Monat später können die Jungpflanzen in Holzkisten getaucht werden, und einen Monat später können die Glocken an einem festen Anbauort gepflanzt werden.Bereits im zweiten Jahr nach der Landung entfaltet Campanula seine dekorative Wirkung.

    Fortpflanzung mit einem holzigen Stängel

    Es findet auch im Frühjahr oder Frühsommer statt. Für die Wurzelbildung wird der Standort des Stängels ausgewählt - mehrere Internodien, die sich am unteren Ende der Pflanze befinden, ohne Blätter.

    Das abgeschnittene Stück des Stiels wird horizontal auf den Untergrund gelegt und mit dem Untergrund darüber bestreut. Kapazität mit einer Anlage befindet sich in einem Gewächshaus. Nach einiger Zeit entwickelt sich aus jedem Internodium eine junge Pflanze.

    Fortpflanzung durch Stecklinge

    Dies ist der erfolgreichste und einfachste Weg, die Campanula zu vermehren. Dazu sollten im Frühjahr oder Frühsommer 10 bis 20 cm lange Triebe zusammen mit der „Ferse“ aus der Mutterpflanze geschnitten werden.

    Weiterhin ist es wichtig, das Wurzeln von Stecklingen sicherzustellen. Die zuverlässigste Art der Wurzelbildung bei Blumenzüchtern ist die Behandlung von Stecklingen mit Wachstumsstimulanzien, die zur frühen Bildung eines starken Wurzelsystems beiträgt.

    Zu diesem Zweck werden verwendet:

    • Wässrige Lösungen von Stimulanzien mit niedriger und mittlerer Konzentration,
    • Am meisten bevorzugt werden alkoholbasierte Stimulanslösungen für Glocken, da Stecklinge in Wasser verrotten.
    • Eine Mischung aus Stimulans mit Talk oder zerkleinerter Holzkohle.

    Stecklinge sollten in einem abgedunkelten Raum bei einer Temperatur von +20 bis +23 Grad gelagert werden. Dann werden die Stecklinge gepflanzt und im Gewächshaus platziert. Das Gewächshaus ist am besten für Saintpaulia geeignet. Die Wurzeltemperatur sollte +13 Grad nicht überschreiten. Jeden Tag wird der Tank belüftet, nach drei Wochen kann das Gewächshaus leicht geöffnet werden, und eine Woche später sollte der Behälter mit den Stecklingen auf das Fenster gestellt werden.
    Wenn die Stecklinge in einer Höhe von 10 cm sind, können Sie sie kneifen, dies gibt der Pflanze Pomp und Blüte.

    Campanula Blütezeit

    Die Blütezeit beginnt im Frühjahr und dauert bis Oktober. Die Blüten sind weiß (weibliche Pflanze), blau, blau und lila (männliche Pflanzen). Die Blüten sind in zarten Blütenständen gesammelt - Rispe Schilddrüsentyp nicht mehr als 4 cm im Durchmesser. Am Ende der Blütezeit bilden sich auf den Pflanzenkästen Früchte.

    Um die Blüte in Zukunft anzuregen, ist es wichtig:

    • Trockene Knospen sofort entfernen,
    • Schneiden Sie rechtzeitig die Zweige,
    • Im engen Blumentopf wachsen.

    Wenn Sie einen Blumentopf auf das Südfenster stellen, kann die Pflanze im Winter wieder blühen.

    Tipps zur kompetenten Pflege von Campanula zu Hause

    Campanula ist eine Pflanze, die in der wilden Natur Südeuropas vorkommt, aber viele Campanula-Arten wurden kultiviert und werden derzeit von Züchtern als Zierpflanzen verwendet. Campanula ist ein Jahr alt und eine StaudeEs gibt viele verschiedene Größen, Formen und Farben dieser Farben.

    Aber zu Hause nimmt nur ravnolistnaya Campanula Wurzeln.

    Ort und Beleuchtung

    Campanula liebt ein diffuses helles Licht. Es ist besser, die Blume vor Sonnenlicht zu schützen. Es wird sich großartig anfühlen, wenn es auf dem West- oder Ostfenster platziert wird.

    Im südlichen Teil des Hauses muss der Campanulu pritened sein. Wenn Sie feststellen, dass sich die Blätter der Campanules kräuseln und verblassen, liegt dies höchstwahrscheinlich an übermäßiger Sonne. Wenn es weniger Licht erhält, werden die Triebe länglich, die Blätter sind weiter entfernt als gewöhnlich und die Blume verliert ihr früheres Aussehen.

    Wenn es keinen Ausweg gibt und das Campanula-Haus am Nordfenster platziert werden muss, muss eine zusätzliche Beleuchtung von mindestens zwei Stunden pro Tag organisiert werden.

    Top Dressing einer Blume

    Vergessen Sie nicht, sich anzuziehen. Wie jede andere Zimmerpflanze Campanula braucht zusätzliche Fütterung.

    Es lohnt sich in der Zeit des Wachstums und der Blüte - im Frühjahr und Sommer. Campanula home wird sich großartig anfühlen und Sie mit der Blüte erfreuen, wenn Sie es zweimal im Monat mit einem speziellen Dünger für blühende Zierpflanzen füttern.

    Transplantation: Auswahl von Topf und Boden

    Einige erfahrene Züchter empfehlen Campanula verlagern nur wenn sie schon ganz nah im topf ist - die blume mag keine häufigen transplantationen. Sie müssen jedoch eine Campanula in einen größeren Topf verpflanzen, um ein angenehmes und aktives Wachstum zu gewährleisten.

    Der Boden sollte lose verwendet werden, man kann eine Mischung herstellen oder fertig kaufen, er besteht aus Sand, Humus, Torf und Blatterde.

    Eine Transplantation besteht aus folgenden Schritten:

    • In den neuen Topf müssen Löcher gemacht werden, wenn sie fehlen. Gießen Sie eine Schicht Drainage ein - es kann je nach Größe des Topfes ca. 2-3 cm Blähton sein.
    • Um den Ton sorgfältig mit Erde zu füllen, ohne die Wurzeln der Pflanze zu beschädigen, verpflanzen Sie ihn und füllen Sie den fehlenden Teil des Bodens.

    Stecklinge

    Es können auch Campanula-Pflanzen erzeugt werden Fortpflanzung durch Stecklinge. Dies ist der einfachste Weg.

    Stufen-Transplantation:

    • Wählen Sie einen Schnitt, der für die Zucht geeignet ist. Es ist besser, es vom Boden der Pflanze zu nehmen.
    • Dann sollte es sofort in eine Mischung aus Torf und Sand gepflanzt werden und regelmäßig gewässert werden.
    • Es ist ratsam, ein Gewächshaus zu bauen, das den Topf mit einer Dose oder durchsichtigem Polyethylen bedeckt und manchmal belüftet ist.
    • Wenn der Stiel 10 cm erreicht, müssen Sie einen Spalt machen, der zur Entwicklung von Seitentrieben beiträgt.

    Überlegen Sie, wie Sie eine Kampagne aus Samen ziehen können. Auf diese Weise können Sie im zeitigen Frühjahr mit dem Anbau von Campanula beginnen.

    Die sehr geringe Größe der Samen sorgt dafür, dass sie in kleinen Gläsern ausgesät werden können. Nasse Erde wird auf den Boden gelegt und die Oberseite ist trocken, die Samen sollten nicht bewässert werden - es ist besser, sie zu besprühen, damit sie leichter keimen können. Die zukünftige Pflanze muss eine warme Umgebung, moderate Bewässerung und ausreichende Beleuchtung bieten.

    Es lohnt sich, eine Glockenblume aus einer Tasse neu zu pflanzen, wenn die Pflanze mindestens drei Blätter hat.

    Angesichts der Empfehlungen für den Anbau von Campanula erhalten Sie eine gesunde Pflanze, die Sie und Ihre Mitmenschen mit ihrer üppigen und wunderschönen Blüte begeistern wird.

    Campanula Blüte

    Blühende Glockenblume - "Braut"

    Kampanula zeigt während der Blüte einen besonderen dekorativen Effekt. Die Blüten der Pflanze sind wie Glocken geformt, daher der Name der Pflanze - "Campana" bedeutet "Glocke".

    Die Blüten der Pflanze sind normalerweise blau oder weiß und werden an den Enden der Triebe gesammelt. Bei richtiger Pflege sind die Blüten reichlich und langlebig - Campanula blüht den ganzen Sommer.

    Die Besonderheit der Campanula-Pflege während der Blüte ist die Entfernung verdorrter trockener Blütenstände und Blätter. Die Einhaltung der „Hygiene“ der Pflanze erhöht die Dauer und Intensität der Blüte.

    Campanula beschneiden

    Durch rechtzeitiges Zurückschneiden entsteht eine schöne, üppige Pflanze.

    Wenn die Pflanze zwischen Ende Oktober und Anfang Dezember ruht, können die Stängel der Pflanze auf 10 bis 12 cm gekürzt werden.

    Im zeitigen Frühjahr die Pflanze inspizieren, getrocknete Stängel und Blätter entfernen und die Triebe erneut abschneiden, wobei eine Länge von ca. 5 cm verbleibt. Tatsache ist, dass an der Basis der Triebe viele schlafende Knospen versteckt sind, aus denen mit dem Einsetzen des Frühlings neue starke Triebe erscheinen.

    Warum blüht die Campanula nicht?

    1. Vielleicht ist Ihre Anlage schon alt, ihr Lebenszyklus endet. Es ist notwendig, die Blüte zu aktualisieren und im Frühjahr neue Stecklinge in den Topf zu pflanzen.
    2. Der Grund für den Mangel an reichlich vorhandener Blüte kann ein Mangel an Licht sein. Bewegen Sie Ihre Campanula einfach an einen sonnigeren Ort. Im Sommer fühlen sich Glocken an der frischen Luft wohl - auf dem Balkon oder im Garten.

    Der Mangel an Spurenelementen kann auch zu Blumenmangel führen. Denn blühende Pflanzen brauchen viel Kraft. Füttern Sie die Pflanze alle zwei bis drei Wochen mit komplexem Blumendünger. Übertreiben Sie es einfach nicht, in diesem Fall bedeutet es nicht mehr "besser".

    Für die Düngung der Campanula können Sie den Komplexdünger für Blütenpflanzen "Etisso" oder "Kemira-Lux" verwenden.

    Merkmale des Wachstums

    Campanula gehört zu einer großen Familie von Glocken, aber zu Hause werden nur zwei Arten der Zucht akzeptiert - die Campanula ist zerbrechlich und die Campanula ist gleichblättrig.

    Ampelpflanzen sind kompakt, blühen üppig und haben lange Triebe mit abwechselnd angeordneten kleinen, abgerundeten Blättern mit gezackten Rändern. Am Ende des Frühlings erscheinen weiße Blüten auf einer äquipolaren Glocke und auf zerbrechlichen blauen Blüten.

    Die Blüte dauert bis Oktober-November. Die Pflege der Glocken ist einfach, aber einige Funktionen müssen berücksichtigt werden.

    Campanula wächst unter natürlichen Bedingungen in den Bergen, daher benötigt die kultivierte Sorte Licht, verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit und keinen fruchtbaren Boden. Stehendes Wasser ist für diese Blume schädlich. Bei der Auswahl eines Bodens für das Pflanzen einer Campanula auf lockerer Erde mit Kalkstein anhalten.

    Steinpflanzen sind kontraindiziert bei aktiver Fütterung. Der Wunsch, eine Zimmerpflanze zum Füllen zu „füttern“, führt dazu, dass sie zu welken beginnt, nicht mehr blüht und möglicherweise stirbt.

    Landung Campanula

    In Blumenläden verkaufen Pflanzen für die industrielle Destillation. Es ist unmöglich, Blumen im Substrat zu belassen, da es sich nicht um einen Boden handelt, sondern um eine Fasermischung für die Hydrokultur.

    Es ist praktisch, Blumen für den Verkauf und den Transport auf diese Weise zu züchten. Zweimal täglich geben sie Waschlappen in eine schwache Hormonlösung und geben zusätzliche Nahrung. Mit diesem Lebensstil wachsen Blumen schnell und gedeihen, aber zu Hause kann man die Campanula nicht so gut pflegen.

    Die Wurzeln, denen reichlich Nahrung entzogen ist, trocknen schnell aus, häufig stirbt eine Pflanze, die nicht rechtzeitig auf den Boden gepflanzt wird.

    Achtung! Unter der Voraussetzung, dass die übliche Luftfeuchtigkeit erhalten bleibt, kann die Glockenblume etwa einen Monat im Werkstopf verbleiben. Danach hört sie auf zu blühen und verliert an Farbe. Dies ist ein Alarmsignal - eine dringende Landung ist erforderlich.

    Landemethoden

    Die Wurzeln sind in der Regel so eng miteinander verflochten, dass sie sich nicht trennen lassen. Die Campanula hat jedoch keine zentrale Wurzel, so dass Sie den Wurzelballen mit einem Messer in mehrere Teile schneiden können. Entfernen Sie das Granulat nicht mit Dünger aus dem Boden, es stört nicht.

    Tipp: In der Natur wächst die Campanula auf felsigem Boden, daher müssen die Wurzeln atmen - lockeren Boden pflücken. Die Wurzeln wachsen aktiv, daher sollte der Blumentopf geräumig, aber nicht tief sein.

    Tauchen Sie jeden Teil der Pflanze in einen Topf mit Drainage und bedecken Sie ihn mit loser Erde. Wasser ist nicht zu großzügig und wird auf die Fensterbank gestellt, damit die Blume viel Licht und Luft hat.

    Wenn Sie pflanzen, können Sie eine weiße und eine blaue Blume in einen Topf geben - sie vertragen sich perfekt und diese Kombination wird spektakulär aussehen.

    Campanula-Boden

    Der beste Boden zum Pflanzen ist lockere und atmungsaktive schwach alkalische Mischung. Sie können fertiges Land für Blütenpflanzen kaufen oder eigenständig eine Mischung zu gleichen Anteilen zubereiten:

    • grüner Boden
    • Torfland
    • humusländer,
    • grober Sand.

    Am Boden des Topfes liegen zerschlagene Fliesen und vergessen Sie nicht, ob es ein Ablaufloch gibt. Eine Blume stirbt, wenn das Wasser an den Wurzeln stehen bleibt. Wenn der Topf also ganz ist, perforieren Sie ihn.

    Ort und Beleuchtung

    Nezhanka Campanula kann Zugluft absolut nicht tolerieren. Stellen Sie keinen Blumentopf auf der Fensterbank her, wenn die Rahmen Lücken aufweisen - dies würde die Pflanze zerstören.

    Campanula wird Sie mit einer üppigen Blüte nur mit einer Fülle von hellem Licht begeistern. Stängel mit unzureichender Beleuchtung dehnen sich aus, der Abstand zwischen den Blüten vergrößert sich und die Glocken verlieren ihre bezaubernden Blütenstände. Die direkten Sonnenstrahlen reichen auch nicht aus, besonders an heißen Tagen.

    Diese Blume kann sich dem Licht zuwenden. Wenn Sie ihn nicht von allen Seiten gleich beleuchten, verformt sich die Form der Buchse.Drehen Sie das Campanul nur nicht scharf um 180 ° - sonst verschlechtern Sie die Blüte. Drehen Sie die Blume nach und nach. Die beste Option - Töpfe aufhängen oder zwischen den Fenstern stehen.

    Luftfeuchtigkeit

    Die Blume ist unprätentiös gegen Feuchtigkeit, aber im heißen Sommer oder in einem beheizten Raum muss sie besprüht werden, und eine kleine kühle Dusche wird nicht stören. Kombinieren Sie Hygienemaßnahmen mit der Reinigung von getrockneten Blättern und Blüten, lassen Sie die Pflanze nicht staubig werden und die Glocken werden Ihnen lange Freude bereiten.

    Achtung! Bewässern und besprühen Sie die Blume mit weichem oder klarem Wasser bei Raumtemperatur.

    Wie man wässert

    In der Frühlings- und Sommerperiode der aktiven Blüte muss die Glockenblume regelmäßig gegossen werden, der Boden darf nicht austrocknen. Eine Übergießung lohnt sich jedoch nicht, da das in den Wurzeln und in der Pfanne stehende Wasser die Blüte zerstört. Mit Beginn des Herbstes wird die Bewässerung allmählich reduziert und die Campanula auf die Winterruhe vorbereitet. Während der Überwinterung wird die Bewässerung drastisch auf ein oder zwei Mal pro Monat reduziert.

    Spitzenbehandlung und Dünger einer Blume

    Campanula reagiert sensibel auf Düngung und bedankt sich für neue Triebe und verdicktes Laub. Führen Sie in der Phase der aktiven Entwicklung (Frühling-Herbst) alle zwei Wochen ein Top-Dressing ein.

    Beobachten Sie, wie die Campanula auf den Verband reagiert. Verringern Sie gegebenenfalls die Konzentration. Organische Dünger können die Blüte schädigen, besonders wenn sie zu reich ist.

    Wenn Ihre Campanula gut gedüngt ist, wechseln Sie zweimal im Monat den organischen und den anorganischen Dünger. Eine Stunde nach dem Gießen düngen.

    Tipp! Alkalische (neutrale) Erde für Glocken sollte Humus enthalten. Fügen Sie Kalk der sauren Mischung hinzu.

    Dies ist ein wichtiger Bestandteil bei der Pflege von Glocken, da die Blüte im Frühjahr ohne Beschneiden möglicherweise nicht oder nur sehr selten auftritt. Triebe im Herbst auf ein Drittel beschnitten und die längste - in der Hälfte. Im frühen Frühling oder am Ende des Winters ist es nützlich, die Abschnitte mit Holzkohlepulver zu pulverisieren.

    Braunkohlentriebe blühen nicht, die Blüte kann durch Veredelung zu neuem Leben erweckt werden.

    "Bräutigam" und "Braut" werden jeden Frühling verpflanzt. Die Wurzeln der Campanula wachsen aktiv, der Boden ist erschöpft, so dass im März keine Veränderung erforderlich ist. Als Boden können Sie den Universal Store Mix verwenden oder den Boden selbst vorbereiten.

    Die Zusammensetzung des Bodens: gleichmäßig verteilter Rasen-, Blatt- und Humusboden sowie derselbe Teil des Sandes. Achten Sie darauf, den Topfboden mit einem Abfluss zu entleeren und mit Erde zu bestreuen.

    Schütteln Sie die Wurzeln des letzten Jahres vorsichtig vom Boden, legen Sie die Pflanze in einen Topf und füllen Sie den Boden, drücken Sie leicht mit den Fingern und gießen Sie Wasser darauf.

    Tipp! Campanula lebt nicht lange - nur ein paar Jahre. Daher ist es ratsam, es jährlich mit neuen Stecklingen zu aktualisieren.

    Nach der Blüte gehen

    Im Herbst hört die Blüte allmählich auf und das Gießen sollte reduziert werden. Die Pflanze ruht sich aus. Die Triebe auf 10 cm kürzen, die blühenden Blütenstände entfernen und einen kühlen Platz für einen Blumentopf finden. Im Winter ist es ausreichend, eine Pflanze zweimal im Monat zu gießen. Mit dem Frühling die Gießmenge allmählich erhöhen, trockene Triebe abschneiden und die Blume zum Erhitzen bringen.

    Gemeinsame Sorten von Campanula

    • Campanula blau - "Bräutigam" und weiß - "Braut". Dies ist der beliebteste Florist Campanula Ravnolistnaya, Sorten Maya und Alba. Am effektivsten sieht diese Hausblume in hängenden Töpfen aus.
    • Campanula Carpathian ist blau, blau, lila und weiß. Diese Klasse ist auf persönlichen Grundstücken und Betten aufgewachsen.
    • Campanula Terry - eine Hybridsorte. Die Blume ist sehr schön, aber zu Hause schlägt sie kaum Wurzeln, fühlt sich im Garten besser an.

    Warum verblasst Campanula?

    • Lichtmangel
    • Trockene Luft
    • Falscher Bewässerungsmodus (Häufigkeit und Menge der Feuchtigkeit werden je nach Jahreszeit angepasst),
    • Das Vorhandensein von Zugluft im Raum,
    • Schäden durch Insekten oder Infektionen.

    Eine sanfte Glocke erfordert eine sorgfältige Einstellung. Manchmal kann die Ursache für welkende Triebe, Blätter und Blütenstände die unangenehme Platzierung von Zweigen sein. Sie sollten frei hängen, also keine Triebe nach oben heben.

    Campanula Pflege Video

    In der Indoor-Blumenzucht ist es schwierig, eine Pflanze mit einer langen und reichlichen Blütezeit zu finden. Eine davon wird als Campanula oder Glocke angesehen. Es ist eine unglaublich zarte Pflanze, die mit der richtigen Pflege vom frühen Frühling bis Oktober blühen kann. Damit die Blüte lang und üppig ist, braucht sie im Sommer und Winter die richtigen Temperaturbedingungen, reichlich Wasser, hohe Luftfeuchtigkeit, helles, diffuses Licht, nahrhaften Boden und Schutz vor Zugluft.

    Sie können auch die Geheimnisse Ihrer Kampagnenpflege weitergeben. Wenn Sie Fragen haben - stellen Sie diese in den Kommentaren unten, wir beantworten sie gerne.

    Hilfreiche Ratschläge

    • Um die Frottiercampanula in den Raumbedingungen zu halten, fordern Sie sie mit einem Griff zurück. Eine auf diese Weise gewachsene neue Pflanze wurzelt normalerweise viel leichter.
    • Campanula nur während des Erwachens düngen - im Frühling. Nach dem Auftreten der ersten Blütenstände sollte die Deckschicht schwach sein, damit die Wurzeln nicht abbrennen.
    • Die Pflanze morgens oder abends gießen und besprühen, da sonst die Feuchtigkeit in der Sonne die Blätter verbrennt.
    • Wenn sich die Blätter kräuseln, entfernen Sie den Topf von den Sonnenstrahlen im Schatten.
    • Zu lange Stiele - Anzeichen für unzureichende Beleuchtung.

    Warum blüht nicht?

    Die Glocken hören bei Lichtmangel auf zu blühen, und in der zu hellen Sonne verblassen und verdorren die Blumen. Achten Sie auf mäßiges Gießen.

    Es wird angenommen, dass Sie im Sommer von Campanula so viel gießen können, wie Sie möchten, aber das Wasser sollte Zeit zum Verdunsten haben. Das Trocknen ist schädlich für die Glocken. Ein Signal für einen kritischen Feuchtigkeitsmangel - die Erde bleibt hinter der Topfwand hängen.

    Füttere die Pflanze, entferne die getrockneten Blätter und stelle sie in diffuses Licht.

    Wie ist die Überwinterung?

    Im Herbst, wenn die Blüte endet, müssen Sie das Gießen reduzieren. Lösen Sie den Boden vorsichtig und befeuchten Sie ihn ein wenig, damit er nicht peresal wird.

    Das Gießen der Campanula im Winter sollte sorgfältig durchgeführt werden. Eine Überbenetzung führt zum Absterben der Pflanze. Das Besprühen mit lauwarmem Wasser sollte jedoch fortgesetzt werden.

    Es ist unerwünscht, eine Blume an den Heizgeräten zu lassen, der beste Ort zum Überwintern ist das Südfenster. Die optimale Temperatur liegt bei + 15-17 ° C. Triebe nach Ende der Blüte um 1/3 abschneiden.

    Aussehen

    Diese dekorative Ampelpflanze wurde wegen ihrer berührenden weißen oder blauen Farbe im Volk als "Braut und Bräutigam" bekannt. Flexible, graziöse Triebe schaffen eine Kissenhöhe von 20 cm oder mehr.

    Helle Blätter auf langen Blattstielen haben eine herzförmige, abgerundete Form und verleihen durch ihre gezackten Kanten zusätzliche Offenheit.

    Blühende Kampanula ist einfach unglaublich und kann das Auge nicht anziehen. Die Form ist sehr bescheiden und ähnelt Glockenblumen, die die Pflanze so reichlich bedecken, dass fast keine Blätter mehr sichtbar sind. Fünf Blütenblätter in Form von Sternchen sind in Blütenständen gesammelt, die an den Enden der Triebe angeordnet sind.

    Ihre Palette reicht von Weiß und Blau bis hin zu Hellblau, Flieder und Flieder. Unabhängig von der Sorte erfordert derselbe die Pflege der Kampanula zu Hause.

    Die in diesem Artikel gezeigten Blumenfotos zeigen deutlich, wie sehr diese Pflanze eine weitere Namensraumglocke rechtfertigt.

    Auswahl eines Campanula-Standorts

    Wie bei den meisten Zimmerpflanzen sind gut beleuchtete Plätze ein Favorit für die Campanula, daher ist es vorzuziehen, die Blume auf die Fensterbank zu stellen.

    Es ist besser, wenn es sich auf der Ost- oder Westseite befindet, da direktes Sonnenlicht ein Verdrehen und Verwelken der Blätter verursachen kann.

    Gleichzeitig führt schon ein leichter Schatten zum Dehnen der Triebe und zum Dekorationsverlust.

    Pflanzen mit langen hängenden Zweigen können am besten in Regalen, in Hängetöpfen oder auf speziellen Ständern aufgestellt werden. Durch sorgfältige Beobachtung des Aussehens der Blume und ihres Zustands kann man immer feststellen, wie richtig und bequem sich die Campanula befindet. Die häusliche Pflege wird dann problemlos durchgeführt.

    Landeregeln

    Das Substrat für die Campanula beim Pflanzen wird aus Laub, Rasen, Sand und Torf hergestellt. Es sollte eine lockere, atmungsaktive, leicht alkalische Mischung sein. Sie können fertiges Universalsubstrat im Laden kaufen.

    Ein Blumentopf (auch wenn ein kleiner Stiel gepflanzt wird) muss breit und groß genommen werden, da das Wurzelsystem sehr schnell wächst. Unmittelbar nach dem Pflanzen ist es nicht notwendig, die Pflanze reichlich zu gießen. Es reicht schon am ersten Tag aus, um zu sprühen.

    Einjährige und mehrjährige Sorten

    Die Indoor-Form dieser Pflanze hat ein interessantes Merkmal: Sie ist eine grasbewachsene Staude, die Campanula degeneriert schnell und erfordert eine ständige Transplantation und Erneuerung.

    Daher meistens einjährig gewachsen. Für den langjährigen Anbau muss sichergestellt sein, dass es sich bei der Pflanze um eine häusliche Pflege handelt, die von erfahrenen Züchtern empfohlen wird.

    Besonders wichtig ist die kühle Temperatur während der Winterperiode.

    Da nicht alle Sorten mehrjährig sind, ist beim Kauf unbedingt zu klären. Dann können Sie eine Blume mit der Erwartung von vielen Jahren wachsen lassen und die neuen Blumen mit der richtigen Sorgfalt anregen.

    Es gibt unter den Campanula-Arten auch mehrere Hybriden. Durch die Kreuzung von Karpaten- und Löffelbauchglocke wurde beispielsweise die Glockenblume als Frottee gewonnen, die häusliche Pflege erfolgt wie bei der gleichwertigen Glockenblume.

    Verwenden Sie im Innenraum

    Einfach auf den ersten Blick, sind die Glocken in der Innenarchitektur weit verbreitet und spielen eine wichtige Rolle. Sie ziehen nicht nur mit einer weißen oder blauen Farbwolke das Auge an, sondern erfüllen auch viele andere Funktionen.

    Ein heller Fleck, der einen blühenden Akzent setzt, wirkt auf einem ruhigen, bescheidenen Hintergrund, zum Beispiel der blauen Kampagne. Pflege zu Hause sollte immer die richtige Anordnung der Farben bieten, damit die Pflanze die Rolle eines dekorativen Elements erfüllen und die unattraktiven, leeren Ecken des Raums dekorieren kann.

    Diese Blume eignet sich hervorragend für romantische Interieurs und als dekoratives Design für Balkone und Fensterbänke.

    Campanula - wächst und kümmert sich zu Hause

    Kompanula - diese Pflanze zu Hause anzubauen ist eine Freude, denn Schönheit und Duft sind von göttlicher Schönheit! Ansonsten wird diese Pflanze "Braut und Bräutigam" oder "Sternschnuppen" genannt, was früher unter Gärtnern sehr verbreitet war, aber in letzter Zeit sieht man sie selten auf den Fensterbänken von Gärtnern, vielleicht wegen des Auftretens exotischerer Pflanzen und weil sie diese Pflanzen bekommen einfacher.

    Achtung! Campanula toleriert absolut keine Zugluft, daher ist es sehr wichtig, einen warmen und sonnigen Ort zu wählen.

    Pflanzenpflege ist nicht schwierig, auch ein Anfänger kann damit umgehen. Im Volk ist die Pflanze eher unter dem Namen "Groom and Nivest" bekannt. Bräutigam - mit weißen Blumen und der Braut mit Blau.

    Wie Campanula wachsen?

    Blumenliebhaber sind immer auf der Suche nach etwas, um ihr Blumenangebot wieder aufzufüllen. Wenn Sie unter Zimmerpflanzen noch keine Campanula-Blume haben, empfehlen wir Ihnen, diese zu kaufen. Diese schöne Pflanze mit Blüten in Form von Glocken kann sowohl drinnen als auch draußen wachsen.

    Glockenblume oder "Braut und Bräutigam" - eine Pflanze der Glockenfamilie, die einst in Gebieten Südeuropas wuchs.Durch jahrelange Züchtungsarbeit konnten wir viele Sorten dieser Blume hervorbringen: Heute gibt es mehrjährige und jährliche Sorten, Garten- und Haussorten, die sich in Farbe und Form unterscheiden.

    Dennoch erfreut Kampanula das Auge mit einer Vielzahl von Blütenständen in Form von Glocken, angenehmen Flieder- und Rosatönen.

    Die Leute nennen diese Blumen oft "Braut und Bräutigam", und dies ist kein Zufall: Sie sind sehr sanft, verbunden mit Reinheit und Leichtigkeit.

    Viele Floristen verwenden heutzutage bei der Erstellung eines Hochzeitsstraußes diesen. "Das Brautpaar" hat eine gute Lichtenergie, sie sagen, dass es ein Symbol für Familienglück und Wohlstand ist.

    Campanula zu Hause

    Unter allen Sorten dieser Pflanze ist die ravnivolistnaya kampanula die häufigste Art, sich zu Hause zu halten. Das Gute an der Kampagne ist, dass Landung und Pflege ganz einfach sind.

    "Braut und Bräutigam" hat ein üppiges Laub von gedämpftem Grün. Der Einfluss von direktem Sonnenlicht wird sie sofort verbrennen.

    • Daher ist es nicht empfehlenswert, an der Südseite, besonders im Frühling und Sommer, wenn die Sonne am aktivsten ist, eine Blume zu züchten.
    • Campanula bevorzugt verstreute Farben, westliche und östliche Fenster sind perfekt für sie.
    • Wenn Sie die Töpfe auf spezielle Blumenständer stellen, stellen Sie diese Schönheit nicht in die unterste Nische, da die Campanula sonst nicht wachsen kann.
    • Stellen Sie außerdem im Winter (Heizperiode) fest, wo sich das Gerät nicht in der Nähe der Batterien befindet. Günstige Temperatur + 15- + 20.

    • In Gebieten Südeuropas gezüchtet, verträgt die Pflanze im Prinzip Dürre.
    • Trotzdem ist es notwendig, mindestens einmal pro Woche eine Glockenblume zu gießen, besonders während der Blüte.

    Diese Blume kann nicht übermäßiger Feuchtigkeit standhalten, daher ist darauf zu achten, dass sich kein Wasser auf dem Topfboden ansammelt.

  • Was das Versprühen einer Pflanze angeht, ist es auch nicht „eifrig“, wenn Blumen darauf befestigt sind, ist es besser, das Versprühen überhaupt abzubrechen.
  • PFLEGE- UND WIEDERHERSTELLUNGSCAMPANULAS

    Es ist besser, die neu erworbene Campanula sofort in einen ausreichend großen Topf oder Topf zu füllen. Das Wurzelsystem dieser Blume ist stark, es wächst schnell und reicht bis an die Ränder des Topfes. Es ist darauf zu achten, dass die Anlage nicht überfüllt ist, da sonst die Entwicklung gestoppt wird. Die Wurzeln der Campanula lieben es zu "atmen", also wählen Sie lose Erde.

    Wie erfolgt die Vermehrung von Campanula? Die Pflanze vermehrt sich durch Samen und Stecklinge. Wie alle anderen Blüten vermehrt sich die Glockenblume am besten im Herbst oder Frühling. Während der Blüte ist es besser, es in Ruhe zu lassen.

    • Nachdem das "Brautpaar" verblasst ist, ist es notwendig, die alten Blütenstände und Blätter abzuschneiden.
    • Bald erscheinen die jungen Blätter an der Pflanze - dies ist ein Hinweis darauf, dass sie normal funktioniert und Sie dies bei einer Transplantation tun können.
    • Junge Triebe müssen schneiden, ins Wasser geben und warten, bis sie Wurzeln schlagen.
    • Danach können sie in einen großen Topf gepflanzt werden.

    Die Campanula muss im Frühjahr gedüngt werden (während dieser Zeit „erwacht“ sie und beginnt zu blühen). Wenn die ersten Düngerblumen erscheinen, müssen Sie eine Pause einlegen und warten, bis die Blüte aufhört.
    Um die Kraft der Anlage danach wiederherzustellen, können Sie sie auch füttern. In jedem Fall muss die Düngerlösung schwach sein, um die Wurzeln nicht zu verbrennen.

    GARTEN CAMPANULA

    Aber die Gartenglockenblume ist nach den Beobachtungen der meisten Gärtner eine launische Frau.

    Es gibt vier Arten dieser Pflanze:

    • Hohe Pflanzen mit großen Glocken aus weißen, rosa und blauen Schattierungen,
    • Gefangenschaft - die Blüten dieser Sorte haben eine vielschichtige Struktur, die Pflanze selbst ist nicht zu hoch,
    • Zwerg Campanula ist eine kleine Knospe, die am Boden wächst,
    • Frottier - Blütenstände und Blätter dieser Art haben eine Frottierstruktur, wodurch diese Kampagne voluminöser wirkt.Die Glockenblumen der Frotteecampanula haben eine sattere Farbe, die Blätter sind oft dunkelgrün.

    Es gibt mehrjährige und jährliche Arten von Gartenglockenblumen.

    Die Landung erfolgt normalerweise in der zweiten Maihälfte, wenn die Erde bereits warm genug ist. Machen Sie dazu zunächst eine Furche mit einer Tiefe von 10-15 cm, ggf. kann der Boden bewässert und einige Minuten belassen werden. Nachdem Sie gewartet haben, bis die Feuchtigkeit aufgenommen ist, können Sie die Samen vorsichtig verteilen, der Abstand sollte ca. 0,5 cm betragen.

    Bei der Auswahl eines Platzes auf dem Gartengrundstück für die Campanula sollte beachtet werden, dass sie Zugluft nicht besonders mag und nicht im Schatten wächst. Vergessen Sie nicht die Pflege, insbesondere das Gießen: Sie müssen die Pflanze gießen, aber immer noch nicht zu reichlich.

    Gießen ist besser im Sommer ist besser am Abend, damit die Sonnenstrahlen die Blätter nicht in Reaktion mit Feuchtigkeit verbrennen.

    • Das Wurzelsystem der Campanula ist, wie bereits erwähnt, stark, aber damit die Pflanze die notwendige Feuchtigkeit und organische Substanz aus dem Boden erhält, pflanzen Sie sie nicht in der Nähe der Büsche und Bäume.
    • Campanula ist ziemlich resistent gegen Pilzkrankheiten, aber ihre Samen werden oft zur Beute für Mäuse.
    • Wenn Sie diesen einfachen Regeln folgen, erhalten Sie süße, angenehme Blumen, die Sie den ganzen Sommer über begeistern werden.

    Campanula hat ein wunderbares Aroma, das sich am Abend noch mehr entfaltet und Ihre Website mit zarten, süßen Noten umhüllt. Es wird gesagt, dass in der Nacht des Feiertags von Ivan Kupala das Glockenspiel der Glocken dieser Blume zu hören ist.

    Wenn in Ihrem Haus oder Vorgarten eine Campanula auftaucht, verwandelt sie sofort das Innere und erfüllt die Atmosphäre mit Zärtlichkeit und Leichtigkeit. Es ist nicht schwierig, eine gewöhnliche Glockenblume zu Hause und viele andere Arten der Glockenfamilie zu pflegen.

    Wenn Sie die notwendigen Bedingungen schaffen und einfache Regeln befolgen, werden Sie fast das ganze Jahr über von den schönen Blumen begeistert sein.

    Campanula (Campanula, Campanula) vereint mehr als 280 Arten einjähriger und mehrjähriger Kräuterpflanzen und gehört zur Familie der Campanula (Campanulaceae). Dutzende von unprätentiösen Arten von Campanules zeichnen sich durch ihren hohen dekorativen Wert aus und schmücken Gartenbeete, Rasenflächen in Parks und Grundstücke in der Nähe der Bordsteine.

    Campanula im Design

    • Landschaftsarchitekten kreieren einzigartige Kompositionen aus verschiedenen domestizierten Glockensorten und dekorieren mit diesen leuchtenden Farben Vorgärten, Blumengärten, alpine Hügel (Steingärten), Felsenarien. Besonders elegant wirken die langen Triebe, die an den hohen Vasen hängen und mit Blüten in Weiß, Lila, Blau und Rosa bedeckt sind. Fallende Campanula-Stängel mit schönen Blumenglocken sind oft mit offenen Terrassen, Pavillons und Balkonen geschmückt, aber es gibt auch schöne dekorative Campanula-Sorten, die sich perfekt für den heimischen Anbau eignen.
    • Die Pflege dieser anspruchslosen Zimmerpflanzen ist überhaupt nicht kompliziert und erfordert keine erhöhte Aufmerksamkeit.
    • In diesem Artikel haben wir Fotos von einheimischen Campanules-Sorten und nützliche Pflegetipps für diese dekorativen Glocken veröffentlicht, die sich harmonisch in ein Ensemble mit anderen blühenden Zimmerpflanzen einfügen.

    Campanula (Campanula isophylla), die in unserem Land üblicherweise als „Braut und Bräutigam“ bezeichnet wird, hatte bereits vor mehreren Jahrzehnten einen Höhepunkt in der Beliebtheit. Aus irgendeinem Grund ließ die Liebe der Menschen nach, und jetzt ist es nicht einfach, die Samen oder den Keim dieser Zimmerblume zu bekommen. Die schönen Glockenblumen sind lila und weiß. Sie werden oft in einen einzelnen Blumentopf gestellt, diese Komposition sieht sehr süß aus - die Mischung wurde gemischt.

    Loading...