Pflanzenbau

Beschreibung der lothringischen Tomatenschönheit, die Vor- und Nachteile der Sorte

Viele wissen bereits heute, dass Tomaten nicht rund und rot sein müssen. Unter den Vertretern dieser zur Familie der Nachtschatten gehörenden Gattung traten sehr interessante Sorten auf, deren Früchte gelb, milchig-weiß, orange und sogar dunkelviolett sind. Darüber hinaus finden Sie heute Tomaten mit einer sehr bizarren Konfiguration - herzförmig, zylindrisch, kegelförmig usw.

Die Sorte, die sich von den übrigen exotischen Formen durch die besondere Prätentiosität ihrer gerippten großen Früchte unterscheidet, die äußerlich üppigen scharlachroten Blüten ähnelt, ist auf die Anzahl ungewöhnlicher Sorten zurückzuführen.

Tomate: Beschreibung der "Lothing Schönheit"

Fachleute definieren den Zweck dieser Sorte als dekoratives Geschenk. Äußerlich sind diese scharlachroten, flach gerundeten, zerknitterten Tomaten. Anbau und Pflege im Freiland sind nicht schwierig. Was von Spezialisten geschätzt wird. Trotzdem ist die Tomate "Lorraine Beauty" schwer als Bauer zu bezeichnen. Es wird selten in Gemüsegärten gefunden, obwohl es unglaublich klug ist. Für ihre Schönheit wurde diese Sorte mehrfach auf Gemüseausstellungen ausgezeichnet.

Die Tomate "Lorraine Beauty" wird nur in frischer Form verwendet. Sein spektakulärer Querschnitt, der einer Blume ähnelt, macht ihn zu einer der beliebtesten Dekorationen für festliche Salate. Weder in der Gesamtform für Salate noch in verarbeitetem Zustand ist es für Saft, Tomate oder Lecho geeignet.

Herkunft

Die Tomate "Lorraine Beauty" stammt aus den USA. Es hat keinen industriellen Wert und wird hauptsächlich von Gärtnern angebaut, die seltenes und ungewöhnliches Gemüse auf ihren eigenen Gartengrundstücken sammeln.

Diese für den Anbau auf offenem Boden bestimmte Tomate - die amerikanische Sorte Ridge - ist nicht schlecht und wird in Gewächshäusern angebaut. Und wenn in einem beheizten Unterstand die Pflanze im Juli Früchte zu tragen beginnt, werden in den Hausparzellen die ersten Früchte erst im August gebunden. Tomaten "Lorraine Beauty" bevorzugt mäßige Luftfeuchtigkeit und hohe Temperatur.

Hauptmerkmale

Experten bezeichnen diese Sorte schon früh als Medium. Die Praxis der einheimischen Gärtner beweist jedoch, dass sich amerikanische Rippentomaten höchstwahrscheinlich auf durchschnittliche Tomaten beziehen und unter kalten Bedingungen im mittleren Alter reifen.

Diese Sorte ist unbestimmt, nicht Standard. Im Durchschnitt erreicht die Höhe der Büsche einhundertsiebzig Zentimeter, obwohl einige Exemplare, wenn sie in einem Gewächshaus gezüchtet werden, die Marke von zwei Metern erreichen. Gleichzeitig weist die Lorraine Beauty-Tomate einen geringen Ertrag auf.

Bei Freilandanbau ist diese Eigenschaft direkt witterungsabhängig. Unter optimalen Bedingungen kann ein lothringischer Schönheitsbusch in einer Vegetationsperiode acht bis zwölf Früchte hervorbringen. Bei kaltem und regnerischem Sommerwetter ist die Anzahl der sich bildenden Eierstöcke erheblich reduziert. Die kleinsten entwickeln sich nicht mehr und so kann die Pflanze die ganze Saison über nur zwei oder drei Tomaten produzieren.

Tomaten dieser Sorte sind rundlich flach und stark gerippt. Manchmal sind sie dick gewellt und sehr groß. Im Durchschnitt kann jede Frucht dieser Sorte 500 Gramm wiegen, und einige Champions in der Masse erreichen sogar ein Kilogramm und mehr.

Tomate "Lorraine Beauty" - scharlachrot, blutrot oder rubinrot. Diese im Querschnitt überraschend schönen Tomaten bilden eine große Anzahl leerer Innenkammern. Dies sind sogenannte Krypten. Die Samen in der Frucht sind sehr wenige. Eng, nicht anfällig für Risse, mit dickem und süßem Fruchtfleisch, aber wegen der Hohlräume etwas trocken - so charakterisieren Züchter diese Tomaten.

Anbau und Pflege auf freiem Feld

Wie bereits erwähnt, beeinflussen Witterungsfaktoren die Geschmackseigenschaften der „Lothing Beauty“ und den Ertrag ihrer Büsche erheblich. In Regionen, in denen das Klima meist kühl oder instabil ist, werden diese Tomaten am besten im Gewächshaus angebaut. Sämlinge werden für Sämlinge ungefähr 60 Tage vor dem Datum des Umpflanzens junger Sämlinge in Freiland ausgesät. Der letzte Prozess sollte in der Regel in der zweiten Mai-Dekade durchgeführt werden.

Die Sträucher sollten in Reihen gepflanzt werden, wobei zwischen den einzelnen Pflanzen ein Abstand von 40-50 cm eingehalten werden muss. Der Strauch muss regelmäßig am Maschengitter festgeklemmt werden. Zur optimalen Entwicklung der Eierstöcke und zur Erhöhung des Zuckergehalts in den Früchten sollten die unteren Blätter der Pflanzen nach und nach entfernt werden.

Stärken und Schwächen

Trotz der Tatsache, dass diese Tomaten nicht zum Einmachen geeignet sind, mögen viele Menschen die Sorte „Lothing Beauty“. Tomaten, deren Bewertungen über die Geschmacksqualitäten überwiegend positiv sind, fanden unter unseren Landsleuten große Verbreitung. Zu den Vorteilen von Gärtnern zählen:

  • Die Früchte werden im Stadium ihrer technischen Reife gesammelt, sind sehr lange gelagert und reifen perfekt zu Hause.
  • sie haben einen attraktiven und sehr originellen Look,
  • schmeckt recht angenehm, mäßig süß,
  • sie sind resistent gegen viele Krankheiten,
  • optimal hohe Büsche werden sehr bequem angebunden,
  • guter Ertragsindikator.

Die Nachteile der folgenden Sorten:

  • unzureichende Saftigkeit und Hohlheit,
  • reduzierter Ertrag im Freiland bei kaltem Wetter,
  • Kurzzeitiges Fruchtset, das sich besonders bemerkbar macht, wenn die Temperatur nicht hoch genug ist.

Abschließend

Lorraine Beauty Tomatoes sind nicht für den Anbau auf Farmen zur Weiterverarbeitung geeignet. Diese wunderschöne extravagante Tomate wird von Liebhabern exotischer Gartenkulturen geschätzt, bei denen das ursprüngliche Aussehen und die dekorative Wirkung von Früchten wichtiger sind als Ertrag und Wirtschaftlichkeit.

Sortenbeschreibung

Schönheit aus Tomaten-Lothringen - mittelfrühe Reife. Die Pflanze wird bis zu 1,5-2 m groß und muss regelmäßig gekniffen werden. Der Ertrag ist durchschnittlich: Auf einem Strauch bilden sich bis zu 15 stark gerippte Früchte mit einem Gewicht von bis zu 500 g, und einige Exemplare können über 1 kg schwer werden. Die Farbe der Tomaten ist von gelb-rot bis rubinrot. Der Geschmack ist gut, süßlich und die gelbe Farbe ist charakteristisch für süßere Früchte. Die Frucht dauert von Juli bis September. Entworfen für den frischen Gebrauch.

Die Eigenschaften und die Beschreibung der Sorte werden durch die Erfahrung wachsender einheimischer Gärtner bestätigt. In unserem Klima ist es jedoch wahrscheinlicher, dass diese thermophile Tomate eher spät als früh ist, wie es von amerikanischen Züchtern beschrieben wird.

Tomaten Lorraine Beauty: Sortenbeschreibung


Die Schönheit der Tomaten aus Lothringen - eine seltene Sorte, die bei Fans ungewöhnlicher Früchte beliebt ist. Unbestimmter Strauch, erreicht eine Höhe von 1,5 m, einzelne Exemplare werden bis zu 2 m groß.

Die Sorte befindet sich in der Zwischensaison, im Freiland verhält sie sich wie eine Spätreife.

Der Ertrag ist durchschnittlich, 10-15 Tomaten werden auf einem Strauch erzeugt. Die Frucht beginnt im Juli und dauert bis September.

Die Früchte sind flach gerundet, groß und wiegen bis zu 500 g. Die Form ist gerippt, gewellt, in einem Abschnitt ähnelt eine Tomate einer Blume. Die Farbe ist rubinrot, gesättigt. Der Geschmack ist angenehm, süßlich. Eine große Anzahl leerer Innenkammern verleiht den Früchten ein schönes Aussehen, macht sie jedoch weniger saftig.

Der Geschmack der Früchte hängt von den Wachstumsbedingungen ab. Bei heißem Wetter sind die Tomaten süßer. Gut gepflegt, im Stadium der technischen Reife geerntet reifen Tomaten erfolgreich zu Hause.

Das Gewicht einer Vielzahl von Früchten kann mit anderen in der Tabelle verglichen werden:

Vor- und Nachteile

Die Hauptvorteile der Sorte Lorraine Beauty:

  • sehr spektakuläres Aussehen der Frucht,
  • angenehm süßer Geschmack
  • nicht zu hohe Büsche leicht zu binden,
  • gute ausbeute
  • Resistenz gegen Viruserkrankungen.

Mit den Erträgen verschiedener Sorten kann in der Tabelle gerechnet werden:

Zu den festgestellten Mängeln:

  • Mangel an Saftigkeit, "hohl",
  • im Freiland bei kühler Witterung sind die Erträge deutlich reduziert,
  • Bei zu geringer Temperatur haben nicht alle Eierstöcke Zeit, sich zu Früchten zu entwickeln.

Pflegeeigenschaften

Die Samen werden Anfang März auf die Sämlinge ausgesät. Der Samen wird mit einer Tiefe von ca. 1 cm gepflanzt, die optimale Keimtemperatur liegt bei 25-26 Grad.

Der Keimling ist thermophil, es ist besser, unter der Folie zu wachsen und eine Lampe für zusätzliches Licht zu verwenden. Erfordert eine regelmäßige Behandlung mit einer wässrigen Lösung von Mineraldüngern.

Die Landung im Gewächshaus erfolgt Mitte Mai. Die Sträucher werden in einem Abstand von 40-50 cm und einem Abstand von 60 cm zwischen den Reihen aufgestellt. Einige Tage nach der Transplantation müssen die Pflanzen an Stützen gebunden werden.

Sie passen auf ein kreisförmiges Gitter oder haltbare Pfähle, die schwere Früchte tragen. Pasynkovaya benötigt mit der Entfernung der meisten Seitentriebe. Für eine erfolgreiche Entwicklung der Eierstöcke wird empfohlen, die unteren Blätter zu entfernen..

Schädlinge und Krankheiten: Vorbeugung und Behandlung

Variety Tomato Lorraine Schönheit ist genug virenresistent (Mosaik, Fusarium verwelken). Sträucher können jedoch von grauer, weißer oder Wurzelfäule befallen sein.

Im Kampf hilft die vorläufige Bodenentfernung mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat oder Kupfersulfat, die ständige Lockerung und das Mulchen zwischen den Reihen mit Torf oder Stroh.

Tomaten ziehen Schädlinge an, die Blätter und Wurzeln verderben: Blattläuse, Weiße Fliege, Thripse. Im Freiland können Schnecken, Motten und Kartoffelkäfer Pflanzen angreifen.

Zur Prophylaxe können Kräuter neben Tomaten gepflanzt werden, zum Beispiel Senfblätter oder Petersilie. Das Besprühen mit flüssiger Ammoniaklösung hilft bei der Schädlingsbekämpfung. Verwenden Sie Insektizide nach dem Beginn der Blüte ist unmöglich.

Tomaten Lorraine Beauty - eine seltene und ungewöhnliche Sorte, die es wert ist, auf Ihrer eigenen Website angebaut zu werden. Er ist nicht zu wählerisch in Bezug auf die Haftbedingungen, es ist wichtig, Bewässerung und Temperatur zu überwachen und die Pflanzen vor Schädlingen zu schützen.

Zwei Sträucher im Gewächshaus reichen aus, um das Haus für mehrere Monate mit eleganten Chrysanthementomaten zu überraschen.

Beschreibung und Zweck der Sorte

Der Zweck dieser Tomatensorte kann als dekoratives Geschenk definiert werden. Die scharlachroten, flach gerundeten, stark gewellten Früchte der Lotpring-Schönheit sind sehr elegant. Für ihre Schönheit wurde die Sorte wiederholt auf internationalen Gemüseausstellungen ausgezeichnet.Tomaten Lorraine Beauty eignen sich für den frischen Verzehr. Ein spektakulärer Querschnitt in Form einer Blume macht sie zu einer der besten Dekorationen für festliche Salate, Buffets, Fleisch- und Gemüseteller. Tomaten dieser Sorte eignen sich nicht zum Salzen, Einmachen im Allgemeinen oder zum Verarbeiten des Safts, können aber als kleines originelles Geschenk für Freunde oder Bekannte verwendet werden.

Originaltomate "Lorraine Beauty": Sortenbeschreibung, Foto

Tomaten können nicht nur rund oder oval sein. Unter den verschiedenen Sorten gibt es Optionen mit Früchten in Form von Kegeln, Zylindern und anderen Figuren. Eine der ungewöhnlichsten ist gerippte Tomate.

Ein prominenter Vertreter dieser Gruppe ist die Sorte Lorraine Beauty. Früchte, die an exotische Chrysanthemen erinnern, schmücken jeden Tisch.

  • Tomaten Lorraine Beauty Sortenbeschreibung
  • Herkunft und Zweck
  • Foto
  • Vor- und Nachteile
  • Pflegeeigenschaften
  • Schädlinge und Krankheiten: Vorbeugung und Behandlung
  • Nützliches Video

Die Schönheit der Tomaten aus Lothringen - eine seltene Sorte, die bei Fans ungewöhnlicher Früchte beliebt ist.

Unbestimmter Strauch, erreicht eine Höhe von 1,5 m, einzelne Exemplare werden bis zu 2 m groß. Die Sorte befindet sich in der Zwischensaison, im Freiland verhält sie sich wie eine Spätreife.

Der Ertrag ist durchschnittlich, 10-15 Tomaten werden auf einem Strauch erzeugt. Die Frucht beginnt im Juli und dauert bis September.

Die Früchte sind flach gerundet, groß und wiegen bis zu 500 g. Die Form ist gerippt, gewellt, in einem Abschnitt ähnelt eine Tomate einer Blume.

Die Farbe ist rubinrot, gesättigt. Der Geschmack ist angenehm, süßlich. Eine große Anzahl leerer Innenkammern verleiht den Früchten ein schönes Aussehen, macht sie jedoch weniger saftig.

Der Geschmack der Früchte hängt von den Wachstumsbedingungen ab. Bei heißem Wetter sind die Tomaten süßer. Gut gepflegt, im Stadium der technischen Reife geerntet reifen Tomaten erfolgreich zu Hause.

Beschreibung und Eigenschaften der Vielzahl von Tomaten Lorraine Schönheit

Wenn Sie Tomaten nach Anwendung klassifizieren, können Sie vier große Gruppen - Salat, verarbeitet, universell, dekorativ und Geschenk - mit spezifischen und ungewöhnlichen Früchten unterscheiden. Einer der hellsten Vertreter der letzteren sind die Tomaten von lothringischer Schönheit. Ihr Hauptzweck ist es, den Tisch zu dekorieren.

Frucht charakteristisch

Die Schönheit von Tomato Lorraine ist eine elegante, große, gerippte, abgerundete Frucht, die oben abgeflacht ist. Sie sehen aus wie eine geschlossene Blume mit breiten Blütenblättern. Die Farbe der reifen Tomate ist hellscharlachrot. Gewicht von 200-350 Gramm, mit der richtigen Landtechnik kann ein halbes Kilogramm erreichen.

Innen mehrkammerig, hohl, fast ohne Samen. Der Geschmack ist süßlich mit Säure. Nur für den Frischgebrauch geeignet - Schneiden oder Füllen sieht auf dem Tisch spektakulär aus. Dicht, rissbeständig. Lange aufbewahrt. Hervorragende Reifung bei der Probenahme von Braun.

Sorteneigenschaften

Die Tomate ist amerikanischen Ursprungs, genauer gesagt die Selektion der Vereinigten Staaten. Unbestimmte Art Tomaten, Höhe von 1,5 bis 2 Metern. Die durchschnittliche Reifezeit beträgt 110-120 Tage. Es ist sowohl in Gewächshäusern als auch auf offenem Boden aufgewachsen. Selbstbestäubt Die Produktivität ist gering - nicht mehr als 3-4 kg aus einem Busch. Unter widrigen Wetterbedingungen können Sie in der Regel 2-3 Tomaten bekommen.

Die Resistenz gegen Virus- und Pilzkrankheiten ist wie folgt: Resistent gegen Fusarium-Welke, grauen Blattfleck, Tabakmosaik, alterotischen Stammkrebs, Verticillus, Cladosporia, Nematode. Es ist instabil gegen radikalen und weißen Verfall.

Der Strauch ist kein Standard - die Stämme einer dünnen Konstitution, große, leicht gewellte Blätter. Sogar in der Beschreibung der Sorte kann hinzugefügt werden, dass sie aufgrund ihrer Spezifität in der Landwirtschaft nicht in industriellem Maßstab angebaut wird. Dies ist ein Tomatengärtner Liebhaber, Sammler von ungewöhnlichen Pflanzen.

Merkmale des Wachstums

Tomatensorten Lothringens Schönheit im Anbau Agrotechnik unterscheidet sich nicht von den meisten klassischen Sorten:

  • Samen aussäen - Sämlinge bekommen.
  • Kommissionierung
  • Sämlinge pflanzen.
  • Anbau - Gießen, Dressing, Strumpfbandbildung.
  • Ernte.

Die Aussaat der Sämlinge für Freilandpflanzen unter Berücksichtigung der Klimazone erfolgt frühestens zwei Monate vor Einsetzen des stabilen warmen Wetters. Nach 3-4 Wochen, in der Phase von 2-3 echten Blättern, werden sie versetzt. Gepflanzt ca. 30 Tage nach den Picks. Wenn das warme Wetter noch nicht hergestellt ist, sollten die Sämlinge mit der Zubereitung „Tour“ oder einem anderen Wachstumsregulator behandelt werden, um ein Überwachsen zu vermeiden.

Das Landemuster beträgt 60 x 50. Der Abstand in Reihen beträgt 60 cm zwischen den Pflanzen 45-50. Aufgrund der Rissbeständigkeit verlangt die Schönheit keine strenge Einhaltung des Bewässerungsregimes, sollte jedoch nicht stark austrocknen.

Die Bildung des Busches erfolgt durch Entfernen der Stiefsöhne und des Strumpfbandes. Produziert in einem Stamm, aber nach Angaben von Gärtnern gibt es eine erfolgreiche Erfahrung mit dem Anbau von Tomaten in zwei Stämmen.

Verbandauswahl nach dem klassischen Schema Р-N-K. Für die Entwicklungsperiode wird ein Komplex mit einem hohen Anteil an Stickstoff während der Blüte und dem Eierstock benötigt - Phosphor, wenn er reif ist, Kalium. Geben Sie zur Vorbeugung von Scheitelfäule in regelmäßigen Abständen Ca, dh Calciumnitrat. Die Früchte werden solange gepflückt, bis die Wetterbedingungen es erlauben. Mit dem Einsetzen des kalten Wetters erreichen noch grüne Früchte bei Raumtemperatur vollkommen.

Charakteristische Sorte

Die Sorte mit dem ungewöhnlichen Namen "Lorraine Beauty" wird in Amerika natürlich rot gezüchtet.

Hinweis: Es gibt auch die Sorten "Lorraine Beauty Yellow" und "Lorraine Beauty Pink".

Lorraine Beauty - mittelspäte Sorte. Die ersten Früchte erscheinen 115 Tage nach der Aussaat. Und Sie können sie von 135 Tagen essen. Bei Gewächshausbedingungen wird die erste Ernte Anfang August geerntet. Im Freiland werden die Erntedaten zwei Wochen später verschoben - eine intensive Fruchtbildung erfolgt erst Ende des Sommers. Das Reifen von Tomaten ist eine lange Phase. Die letzten Tomaten werden Mitte Oktober entfernt.

Fakt ist: Pflanzen reagieren gut auf hohe Umgebungstemperaturen und rechtzeitiges Gießen.

Die Pflanzen sind groß, verzweigt, stark belaubt. Die Höhe der Büsche erreicht manchmal zwei Meter. Das Pflanzenwachstum im Freiland beträgt 150 Zentimeter. Erforderliches Strumpfband zur Unterstützung. Jede Pflanze bildet bis zu neun Blütenpinsel, die 2-3 Tomaten reifen lassen.

Die Tomaten selbst haben eine ungewöhnlich abgerundete, stark gerippte Form. Die Oberflächenstruktur ähnelt Wellpappe. Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate beträgt 300-450 Gramm. Peel Dicke überdurchschnittlich glatt und dicht. Im Stadium der biologischen Reife gleichmäßig in saftig roter Farbe gefärbt. Das Fleisch ist auch dicht, mit einem hohen Gehalt an Trockenmasse. Die Anzahl der Samen ist gering. Äußerlich ähneln Tomaten einer geschlossenen Blume, die sich beim Schneiden einer Tomate „auflöst“.

Fakt: Das direkte Ziel der lothringischen Schönheit ist die Tischdekoration.

Die beschriebene Tomatensorte ist am südlichen Rand häufiger anzutreffen. Aufgrund der langen Vegetationsperiode bei mittleren Breiten oder im Norden haben Pflanzen einfach keine Zeit, die Ernte vor dem Einsetzen des Frosts abzugeben. Tomaten können jedoch im Stadium der technischen Reife aus dem Busch entfernt werden. Früchte sind gut gelagert und reifen schnell zu Hause.

  • Wachstumsbedingungen. Die lothringische Schönheit kann im Gewächshaus oder auf einem ungeschützten Gartenbeet angebaut werden. Unter Gewächshausbedingungen ist die Sorte jedoch produktiver. Darüber hinaus lohnt es sich, diese Tomaten in der mittleren Breite Russlands und im Norden nur im Gewächshaus anzubauen. Dies ist auf den späten Fruchtansatz zurückzuführen. In einem kurzen Sommer haben die Tomaten auf der Straße keine Zeit zum Reifen.
  • Nachhaltigkeit. Pflanzen einer Sorte passen sich leicht den Wetterbedingungen an. Temperaturänderungen und kurze Abkühlzeiten beeinträchtigen das Wachstum von hohen Sträuchern praktisch nicht. Häufige Abkühlungseffekte beeinträchtigen jedoch die Produktivität der Büsche.
  • Krankheiten. Leistungsstarke Zwei-Meter-Büsche sind durchschnittlich anfällig für verschiedene Krankheiten. Besonders häufig findet man an Pflanzen Apikalfäule und Spätfäule. Daher ist es möglich, das Risiko der Entstehung von Krankheiten zu minimieren, indem der Anbau einer Sorte in einem Gewächshaus bevorzugt wird.
  • Geschmack und Aussehen. Viele Gärtner sprechen gut vom Geschmack von Tomaten. Sie alle sagen jedoch, dass Tomaten zu hohl und nicht saftig genug sind. Das Aussehen von großen Tomaten ist dekorativ und Geschenkcharakter. Dicke und dichte Kruste tragen zur Langzeitlagerung von Tomaten und zu einer guten Transportfähigkeit bei. Unabhängig von diesen Eigenschaften werden Tomaten der lothringischen Schönheit jedoch nicht kommerziell angebaut.

Fakt: Der Geschmack von Tomaten hängt von den Wachstumsbedingungen ab. Im regnerischen Sommer sind Tomaten weniger süß.

  • Feature der Anwendung. Dekorative Art von Tomaten beinhaltet die Verwendung von ungewöhnlichen frischen Tomaten. Tatsächlich sehen die Früchte für verschiedenes Gemüse geschnitten aus. Sie können auch als Ergänzung zu den Hauptgerichten gefüllt und verwendet werden. Aber zum Einmachen und Entsaften von Tomaten sind lothringische Schönheiten nicht geeignet,
  • Produktivität Die Sorte hat einen durchschnittlichen Ertrag, der von den Wetterbedingungen beeinflusst wird. Im milden Sommer kann jeder Busch bis zu 10-12 Tomaten binden. Aber in der kühlen und regnerischen Jahreszeit kann die Pflanze nur 2-3 Früchte produzieren. Wenn der Inhalt der Tomaten im Gewächshaus, mit einer Fülle von Düngung und regelmäßigen Anbau aus dem Busch sammeln durchschnittlich 3-4 Kilogramm Tomaten.
Fakt: Diese Sorte ist bei Tomatenliebhabern üblich, die es vorziehen, mit ungewöhnlichen Sorten zu experimentieren.

Landung im Garten

Die Zeit der Landung auf dem Bett hängt direkt von den Bedingungen der weiteren Kultivierung ab. Wenn der Anbau der Sorte auf freiem Feld erfolgt, ist es am besten, die Sämlinge frühestens in den ersten Junitagen zu pflanzen. Im Gewächshaus kann ein paar Wochen früher gepflanzt werden. In jedem Fall muss sichergestellt sein, dass sich die Erde um 8-10 Grad bis zu einer Tiefe von 15 Zentimetern erwärmt. Da das Rhizom eines solchen Abdrucks wie der lothringischen Schönheit hoch entwickelt ist, beeinträchtigt der gefrorene Boden schnell seine Wurzeln, die durch die Kälte schnell absterben können.

Viele Gärtner, die alle Möglichkeiten dieser Sorte erlebt haben, argumentieren, dass die lothringische Schönheit extrem hohe Anforderungen an die Wärme stellt. Schlechte Wetterbedingungen hemmen das Pflanzenwachstum, beeinträchtigen die Anzahl der Eierstöcke und dementsprechend die Früchte. Infolgedessen können Sie eine Ernte erzielen, die unter dem Durchschnitt liegt, oder sogar bei zwei oder drei Tomaten bleiben. Daher erklären alle, dass die lothringische Schönheit nur in einem Gewächshaus angebaut werden sollte, dessen Mikroklima kontrolliert werden kann.

Es ist wichtig, Tomatenbeete auf fruchtbarem Land anzulegen. Da Pflanzen dazu neigen, zu wachsen, ohne ihr Wachstum einzuschränken, benötigen sie viel mehr Nahrung als determinierte. Daher wird die Erde beim Einbetten der Beete mit einer großen Menge organischer Materie versorgt. Geeignet und Humus und Gülle und Kompost. Auch dem Boden und mineralischen Bestandteilen zugesetzt.

Setzlinge in vorgefertigten Löchern in einer Tiefe von 15 Zentimetern einpflanzen. Am Boden der Gruben eine Handvoll Asche und eine Prise Superphosphat platzieren. Das Land ist reichlich bewässert. Gepflanzte angebaute Tomaten. Der Abstand zwischen den Büschen sollte 45-50 Zentimeter betragen. Zwischen den Reihen sollten mindestens 60 Zentimeter bleiben.

Nach dem Pflanzen bleibt das Gartenbeet mit den Tomaten einige Tage in Ruhe, damit sich die Pflanzen an eine neue Umgebung gewöhnen und ihr Wachstum fortsetzen können.

Der Anbau von Tomatensorten Lorraine Beauty unterscheidet sich praktisch nicht vom Anbau anderer Sorten. Tomaten brauchen auch rechtzeitiges Gießen, viel Sonne und Wärme. Vergessen Sie auch nicht die regelmäßige Fütterung und Bodenbearbeitung und Sträucher.

Das erste, was Sie brauchen, um sich um das Pflanzen von Tomaten zu kümmern, ist das Strumpfband der Büsche. Unmittelbar nach dem Umpflanzen wird jeder Strauch, der zu diesem Zeitpunkt eine Höhe von 35 cm erreicht, mit einem starken Pfahl installiert, an den das Strumpfband angefertigt wird. Da Pflanzen eine Höhe von zwei Metern erreichen, muss der Einsatz hoch und stark sein. Das Strumpfband besteht aus einem starken Faden, der nicht nur den Stiel, sondern auch schwere razlapistye Zweige zusammenbindet. Strumpfbandfrequenz - alle 30 Zentimeter.

Bildung

Es ist am besten, die Büsche der lothringischen Schönheit in einem Stiel zu formen. Ein solcher Ansatz erleichtert die Pflege massiver Büsche und spart dem Meister viel Zeit und Energie. Pflanzen einer Sorte können eine große Anzahl von Stiefeln wachsen lassen, die zufrieden schnell keimen und benachbarte Pflanzungen beschatten. Es kommt vor, dass zwei oder drei zusätzliche Triebe gleichzeitig aus den Nebenhöhlen wachsen. Daher ist es oft notwendig, die Pflanzen zu säen, ohne den Sprossen viel Wachstum zu geben.

Es ist unmöglich, alle zusätzlichen Zweige gleichzeitig abzureißen - so entsteht ein großes Risiko für Pflanzenkrankheiten, da er viele Wunden erleidet. Es ist besser, sich auf 3-5 entfernte Schritte in einem Vorgang zu beschränken. Die Entfernung muss am frühen sonnigen Morgen durchgeführt werden, damit am Abend alle Schnitte Zeit zum Trocknen hatten.

Neben den Stiefeln müssen auch alle unteren Blätter entfernt werden, die die normale Belüftung beeinträchtigen. Blätter, die Schattenfrüchte oder andere Pflanzen enthalten, werden ebenfalls geerntet.

Wie bereits erwähnt, vertragen Tomaten der Sorte Lorraine Beauty keine Erkältung. Und deshalb ist es notwendig, die Büsche nur mit warmem Wasser zu gießen. Kaltes Leitungswasser löst sofort den Stress der Pflanzen aus: Sie hören auf zu wachsen, werden zu schlecht gestrickten Früchten.

Fakt: Die optimale Bodenfeuchtigkeit für ein korrektes Pflanzenwachstum liegt bei 85-90%.

Tomaten gießen ist selten, aber reichlich vorhanden. Im Gewächshaus genügt es, den Boden alle 3-4 Tage zu befeuchten. Das reicht völlig aus, denn im Gewächshaus verdunstet das Wasser langsam. Bei heißem Wetter kann die Bewässerungsmenge erhöht werden. Anschließend sollten Sie die Belüftung im Gewächshaus erhöhen, um die Lufttemperatur und die Luftfeuchtigkeit etwas zu verringern.

Unter jedem hohen Busch sollten bis zu drei Liter Wasser auf einmal ausgeschüttet werden. Es ist notwendig, Wasser nur unter die Wurzel zu gießen und dabei die Blätter und den Stiel nicht zu berühren. Je trockener die Blätter sind, desto weniger produzieren sie schädliche Bakterien, die zu Pilzkrankheiten führen.

Nach dem Gießen kann der Boden unter den Büschen mit einer Schicht Sägemehl oder Gras bedeckt werden - dies verringert die Intensität der Verdunstung von Feuchtigkeit.

Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen hohe Tomaten häufig mit Mikro- und Makroelementen gefüttert werden. Die wichtigsten sind Stickstoff, Phosphor und Kalium. Mit einem Mangel an Stickstoff wachsen Pflanzen schlecht vegetative Masse. Blätter und Stängel werden stumpf, Blätter werden gelb. Phosphormangel schwächt das Immunsystem von Tomaten. Das Vorhandensein von Kalium beeinflusst den Geschmack von Tomaten. Wenn es wenig Kalium gibt, sind die Tomaten wohlschmeckend und trocken. Darüber hinaus benötigen Tomaten für die volle Entwicklung Magnesium und Zink, die die Photosynthese regulieren, Schwefel, Eisen und Mangan, die für die Dichte und Struktur der Blätter verantwortlich sind.

Alle diese Komponenten sollten in den obligatorischen Verbänden enthalten sein, die gemäß dem Zeitplan durchgeführt werden. Der erste Verband wird 10 Tage nach dem Aussteigen aus dem Gartenbett unter den Büschen gemacht. Um mit der Verwendung von Harnstoff und Ammoniumnitrat zu beginnen.

Das zweite Mal (zu Beginn der Blüte) wird in Wasser verdünntes Kaliumsulfat als Dünger verwendet. Nach einigen Tagen wird eine Lösung aus Asche und Superphosphat in den Boden eingebracht.

Und zum Zeitpunkt der Fruchtung Sträucher mit grünem Aufguss von Brennnessel gewürzt.

Tipp: Um die Pflanzen zu stärken und die Krankheitsresistenz zu erhöhen, benötigen Tomatenbüsche einige Male im Monat, um eine Lösung aus Jod und Wasserstoffperoxid zu sprühen.

Um den Boden während der Vegetationsperiode zu desinfizieren, ist es sinnvoll, das Land mit der fertigen Zubereitung "Fitosporin" zu bebauen. Eine solche prophylaktische Behandlung wird die Entwicklung von Krankheiten wie Mehltau, Schwarzbeinigkeit und Wurzelfäule nicht ermöglichen.

Ich habe eine späte Note. Sehr groß, verzweigt. Es war notwendig, sehr oft und sehr oft zu bestehen, da mehrere Triebe gleichzeitig aus den Nasennebenhöhlen kletterten. Ich musste mit dem Beschneiden schwitzen. Wenn die Hitze nicht gut gestrickt ist, war die Ausbeute dennoch gut. Auf jedem Strauch genau 8 Tomaten. Einige Büsche waren mit Topfäule befallen, aber ich denke, das liegt daran, dass der Boden nicht von hoher Qualität ist. Wir haben diese Sorte viel gefüttert, es gab auch häufiges Bewässern. Die Früchte sind alle schön gerippt, abgerundet. Scheiben sind hell ausgeprägt. Hässliche Tomaten gab es nicht. Das Durchschnittsgewicht beträgt 300 Gramm. Beim Schneiden sehen Salate sehr eindrucksvoll aus.

Eine interessante Sorte mit leuchtend ungewöhnlich geformten Früchten. Interessant ist auch der Geschmack: Ich habe eine Tomate mit Zitrusgeschmack. Das Fleisch ist dick, nicht zu saftig, aber die Haut ist dick. Von den Minuspunkten für mich ist der geringe Ertrag auf freiem Feld zu bemerken. Die Reife ist durchschnittlich. Ich denke, dass sich diese Sorte unter Gewächshausbedingungen etwas besser zeigt. In einem Stiel geformt. Pasynkov sehr. Im August redigierte sie. Letzte Tomaten Ende September entfernt. Nicht gesalzen und nicht in Dosen. Sie haben sie gerade frisch gegessen, als sie nur fünf Büsche gepflanzt haben. Im Allgemeinen ist die Note gut, aber sie sind nicht für die Verarbeitung geeignet. Und so empfehle ich zu pflanzen.

Ebenfalls im vergangenen Jahr diese Tomatensorte gepflanzt. Ich muss sofort sagen, dass für einen besseren Ertrag und eine bessere Qualität der Früchte diese Sorte immer noch bessere Bedingungen benötigt als wir in der mittleren Spur haben. Die Dauer des Sommers ist gering und daher hatten viele Tomaten keine Zeit zum Reifen. Ja, und Strickbüsche sind nicht bereit. Und die ersten Früchte bildeten sich zu deformiert, obwohl sie die gefüllten Blüten entfernten. Der Geschmack ist besonders unauffällig. Obwohl es viel Fruchtfleisch gibt und es dicht ist, gibt es wenig Saft. Auf den Saft einer Tomate wird nicht verzichtet. Außerdem sehe ich diese Sorte nur im schönen Aussehen einer Tomate, obwohl es nicht sehr praktisch ist, solche ausgefallenen Früchte zu schneiden. Im Allgemeinen ist der Eindruck der Sorte mehrdeutig. Ich weiß noch nicht, ob ich nächstes Jahr pflanzen werde.

Tomaten Lorraine Schönheit

Die Schönheit der lothringischen Tomaten ist in ihrer Form sehr originell - gewellte, flach gerundete Früchte von leuchtend roter Farbe, die bis zu 500 g wiegen. Der Busch dieser Tomate ist unbestimmt, mitteldick, mittelfrüh. Es ist sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland aufgewachsen. Wenn Sie in einem schlechten Sommer draußen wachsen, ist es möglicherweise unwichtig, Früchte zu tragen.

Für ihre Schönheit haben die Tomaten von Lorraine Beauty auf vielen Ausstellungen Preise gewonnen. Oft wird diese Tomate mit Sorten wie dem Mushroom Basket und American Ribbed verwechselt, aber sie haben leicht verlängerte Früchte.

Hier sind einige Gärtner Bewertungen über Tomaten Lorraine Schönheit:

Die lotarische Schönheit wuchs in diesem Jahr auf freiem Feld, führte zu einem Stiel, aber in einem Loch gab es zwei Wurzeln. Tomaten haben sich als süß herausgestellt, aber es gibt einen Nachteil - für meinen Geschmack sind sie eher trocken. Aber auf dem Tisch sehen sie beim Schneiden einfach toll aus.

Die Aussaat der Sämlinge erfolgte Mitte März, die Tomaten begannen im August zu reifen. Es scheint mir, dass diese Sorte ziemlich spät ist, obwohl vieles vom Klima abhängt.

Tomaten Lorraine Beauty pustovaty und ein wenig trockener Geschmack. Ich pflanze nur einen Busch und nur für die Schönheit, um den Tisch zu dekorieren.

Sehr ähnlich wie Tomatenpilzkorb. Mir hat alles gefallen - und der Geschmack, das Setup und die Extravaganz.

Ich habe Lorraine Schönheit für ungefähr fünf Jahre gewachsen. Aussaat Anfang März. Im Freiland zeigt es sich als spätreife Sorte und im Gewächshaus als Zwischensaison.

Ich züchte diese Sorte in zwei Stängeln, Anfang August drücke ich einen Strauch in einer Höhe von 1,3-1,5 Metern. Ich glaube, dass der Geschmack stark vom Wetter abhängt - in einem heißen, trockenen Sommer sind die Früchte sehr süß, Zucker.

Obst Beschreibung

Früchte von ursprünglicher Form: abgerundete, flache, geriffelte, satte rote Farbe. Tomaten haben einen süßen Geschmack.

Nach der Beschreibung der Sorte Lorraine Schönheit sind die Früchte groß, das Gewicht kann 500 g erreichen. Die Früchte sind zerbrechlich durch Krypten - leere Kammern. Sie enthalten wenig Samen, die Schale reißt selten, das Fruchtfleisch ist dick und süß.

Die Früchte werden nur in frischer Form verwendet, sie sind nicht zum Einmachen geeignet.

Vor- und Nachteile des Wachstums

Die Pflanze hat einen hohen Ertrag.

Die Vielfalt der lothringischen Tomatenschönheit hat mehrere Vorteile:

  • schöne süße Frucht
  • Krankheitsresistenz
  • gute ausbeute
  • zweckmäßige Größe der Büsche
  • lange Lagerung von Früchten
  • Früchte zu Hause reifen.

Tomaten haben eine Reihe von negativen Eigenschaften:

  • hohle frucht,
  • die Möglichkeit, nur frisch zu verwenden,
  • geringe Ausbeute bei niedrigen Temperaturen.